Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Personalia«

JazzAward für junge Saxophonistin Anna-Lena Schnabel

15.05.17 (dpa) -
Lübeck - Die Jazz-Musikerin Anna-Lena Schnabel aus Hamburg erhält den mit 3000 Euro dotierten IB.SH-JazzAward 2017. Das teilte das Schleswig-Holstein Musik Festival am Freitag mit. Der von der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) gestiftete Preis wird seit 2008 an junge Jazz-Talente vergeben.

«Wie schön, dass du geboren bist» - Rolf Zuckowski wird 70

12.05.17 (Dorit Koch, dpa) -
Hamburg - Seinen 70. Geburtstag will Liedermacher Rolf Zuckowski mit mehreren kleinen Feiern begehen, aber möglichst ohne Präsente. «Wenn man so gesund ist wie ich und so viel erleben durfte, ist das ja bereits ein großes Geschenk», sagte der Hamburger vor dem Jubiläum am 12. Mai.

Berman und Anders werden Intendantinnen am Staatstheater Hannover

11.05.17 (dpa) -
Hannover - Das Staatstheater Hannover bekommt zur Spielzeit 2019/2020 gleich zwei neue Intendantinnen: Laura Berman (57) übernimmt die Leitung der Staatsoper, Sonja Anders (52) wird neue Schauspiel-Chefin. Damit gibt es nach rund zehn Jahren einen Wechsel in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Opern-Intendant Michael Klügl und Schauspiel-Intendant Lars-Ole Walburg räumen ihre Posten.

Ulf Schirmer soll bis 2022 an der Oper Leipzig bleiben

11.05.17 (dpa) -
Leipzig - Der Intendant der Oper Leipzig Ulf Schirmer soll bis 2022 Chef des Hauses bleiben. Unter seiner Intendanz sei es dem Haus gelungen, durch künstlerisch anspruchsvolle Inszenierungen die Besucher- und Auslastungszahlen sichtbar zu steigern, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Ein Hauptverdienst Schirmers sei die Pflege des Werkes Richard Wagners in der Geburtsstadt des Komponisten.

Ehrenmedaille für Ex-Gewandhauskapellmeister Herbert Blomstedt

11.05.17 (dpa) -
Leipzig - Der frühere Kapellmeister des Leipziger Gewandhauses Herbert Blomstedt soll die Ehrenmedaille der Stadt erhalten. Er habe das Orchester erneuert, intensiv an der Klangkultur gearbeitet und das Repertoire erweitert, teilte die Stadt am Dienstag mit. Blomstedt war von 1998 bis 2005 Kapellmeister und wird am 11. Juli dieses Jahres 90 Jahre alt.

Dieter Jaenicke wird Leiter der internationalen Tanzmesse NRW

11.05.17 (dpa) -
Düsseldorf - Der international vernetzte Intendant und Festivalleiter Dieter Jaenicke übernimmt die Leitung der internationalen Tanzmesse NRW. Jaenicke werde ab Juni aktiv in Planung und Konzeption der nächsten Tanzmesse 2018 einbezogen, teilte das NRW Landesbüro Tanz am Dienstag mit. Derzeit ist Jaenicke noch Intendant des Europäischen Zentrums der Künste im Dresdner Festspielhaus Hellerau.

Christian Thielemann soll Chefdirigent der Staatskapelle Dresden bleiben

10.05.17 (dpa) -
Dresden - Die Staatskapelle Dresden hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Chefdirigent Christian Thielemann entschieden. Wie das Orchester am Mittwochabend mitteilte, votierten die Musiker mit einer großen Mehrheit für eine Vertragsverlängerung des 58-Jährigen. Thielemann ist seit der Spielzeit 2012/2013 in Dresden Chef und hat noch einen Vertrag bis 2019.

Ainars Rubikis wird Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin [update, 18:30]

08.05.17 (dpa) -
Berlin - Der lettische Dirigent Ainars Rubikis wird neuer Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin. Intendant Barrie Kosky und Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) stellten den 1978 in Riga geborenen Künstler am Montag bei der Vertragsunterzeichnung vor. Henrik Nanasi, der bisherige Musikchef, geht zum Ende der Spielzeit.

Johannes Münter Neuer Präsident für Landesmusikrat Niedersachsen

08.05.17 (dpa) -
Wolfenbüttel (dpa/lni) - Der Landesmusikrat Niedersachsen hat ein neues Präsidium. Der hauptamtliche Musiklehrer Johannes Münter folgt Franz Riemer als Präsident, teilte ein Sprecher am Samstag mit. Der 62-Jährige Münter ist bereits seit 2011 im Präsidium des Gremiums und daneben unter anderem Vorsitzender des Landesverbands Niedersächsicher Musikschulen.

Karel Mark Chichon, Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie, zurückgetreten

07.05.17 (dpa) -
Saarbrücken - Der Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Karel Mark Chichon, hat nach Angaben des Saarländischen Rundfunks (SR) seinen sofortigen Rücktritt erklärt. Wie der SR am Sonntag mitteilte, begründete Chichon den Schritt knapp drei Monate vor dem Ende seines Engagements mit den in der vergangenen Woche angekündigten Kürzungen im Orchesterbudget für 2019.
Inhalt abgleichen