Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Veranstaltungen«

Hier kommen Betrachtungen zu Veranstaltungen hinein. Konzerte, Ausstellungen, etc. pp.

Ungarischer Komponist Peter Eötvös eröffnet Festival «Greatest Hits» in Hamburg

26.09.17 (dpa) -
Hamburg - Der ungarische Komponist Peter Eötvös eröffnet in diesem Jahr das Festival «Greatest Hits» für zeitgenössische Musik vom 1. bis 4. November in Hamburg. Zusammen mit dem Klangforum Wien werde Eötvös gleich drei eigene Werke zur Aufführung bringen, teilte die Hamburg Musik GmbH am Montag mit, die das Festival gemeinsam mit Kampnagel und NDR das neue werk veranstaltet.

Ein Herzog für die Heiterkeit – „Arabella“ von Strauss in Dortmund

26.09.17 (Frieder Reininghaus) -
„Arabella“ ist ein „Konversationsstück“, angesiedelt in glücklicheren österreichischen Tagen, in denen der Monarch Franz Joseph den Untertanen ein heiles Fürstenfamilienleben vorspielte, seine Gattin Elisabeth („Sisi“) ihren chronischen Husten und die durch ihn erforderlichen Kuraufenthalte dazu nutzte, sich von Hof und Ehe zu emanzipieren. Die Uraufführung fand im Sommer 1933 in Dresden statt – als hätte es damals nichts Besseres zu tun oder zu lassen gegeben. In der sächsischen Hauptstadt waren Anfang März der GMD Fritz Busch und der Intendant Alfred Reucker und aus den Ämtern gejagt worden. Es ging ziemlich genau so zu wie derzeit in der Türkei.

Angelika Milster „webbert“ wieder: „Sunset Boulevard“ am Theater Altenburg-Gera

26.09.17 (Roland H. Dippel) -
Am Ende waren alle glücklich im Landestheater Altenburg: Der gerade für seinen wirtschaftlichen und vor allem künstlerischen Erfolg bis 2022 verlängerte Generalintendant Kai Kuntze von Theater und Philharmonie Thüringen, das etwas weniger als erwartet mit reisenden Musical-Fans durchmischte Publikum, das starke Ensemble und der in idealer Gewichtung durch feine Nuancen noch stärkere Star Angelika Milster als traurige Stummfilmikone Norma Desmond. Die recht neue symphonische Orchestration macht den nicht einfachen „Sunset Boulevard“ Andrew Lloyd Webbers üppiger und auch seidenglatter. Ovationen.

Wittenberger Renaissance Musikfestival mit Musiktheater

25.09.17 (dpa) -
Lutherstadt Wittenberg - Das Wittenberger Renaissance Musikfestival hat in diesem Jahr erstmals Musiktheater im Programm. Ein Projekt des Kinderchors der Oper Leipzig etwa bringe den Besuchern am 21. Oktober mit Gesang, Instrumentalspiel und Tanz Martin Luther im Alltag näher, sagte der künstlerische Leiter des Festivals, Thomas Höhne, in Wittenberg.

Mit Galgenhumor in die Apokalypse – Philippe Manourys Oper „Kein Licht“ in Straßburg

24.09.17 (Georg Rudiger) -
In der Realität leistet sich Donald Trump aktuell gerade eine beängstigende Verbalschlacht mit dem nordkoreanischen Diktator Kim-Jong-un. Auf der Opernbühne kommt der US-Präsident auch schon vor, ohne namentlich genannt zu werden. Aber nach Sätzen wie „Der König weiß nicht, was Sache ist, aber sie ist groß, wunderbar und einzigartig“ oder „Er darf überall hingreifen, überall hineingreifen, alles angreifen, alle Länder angreifen“ ist klar, wer damit gemeint ist.

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 25.09. bis 01.10.2017

24.09.17 (mh) -
Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 39. Portraits und Schwerpunkte gibt es zu: Mark Andre und Dieter Mersch, Michael Flury, Trio Belli Fischer Rimmer, Henning Kraggerud, 10 Jahre Deutsche Radio Philharmonie, Rudi Stephan, Anna Zett, Thelonious Monk, Bühnenpoetin Yasmin Hafedh, Thomas Ankersmit, Hans Abrahamsen +++ Phantomklänge der Musik, Geschichte des Subharchords, Norwegische Avantgarde, Akkordeon in der Neuen Musik, Werkzeuge der Neuen Musik – Stimme, Die Gründung des nationalen Jugendorchesters der Ukraine +++ International Rostrum of Composers 2017, Klangspuren 2017, Festival Taktlos 2017, Kontakte '17 – Biennale für Elektroakustische Musik und Klangkunst, Musik Unlimited 2016, Festival mikromusik, Forum neuer Musik 2005 und musikprotokoll 2017.

Neues von der Zeitoper im Zeitalter des Cyberspace – „Homo instrumentalis“: Multimediales Musiktheater bei der Ruhrtriennale

24.09.17 (Georg Beck) -
Man kennt sie, die Lieblinge des zeitgenössischen Musiktheaters. Was ein Salvatore Sciarrino, ein Helmut Lachenmann liefern, erfreut sich des intensivsten Zuspruchs. Ohne, dass daraus schon regelrechte Renner hervorgegangen wären. Jedenfalls nicht, wenn man es am Hype bemisst, den der griechisch-französische Komponist Georges Aperghis mit Machinations ausgelöst hat.

Die Gewinner der 1. International Sound Awards 2017 stehen fest

23.09.17 (PM) -
Die Spannung war groß, als im Hamburger Gruenspan die Ergebnisse der 1. International Sound Awards verkündet wurden. 15 Arbeiten standen auf der Shortlist, 5 von ihnen wurden mit der Trophäe „ISAbell“ ausgezeichnet – teilweise in mehreren Kategorien. Die Gewinner aus Brasilien, Schweden und Deutschland hatten die internationale Fachjury mit Sound-Projekten aus den Bereichen Audio Branding, Digital Product Sound Design, Research&Development, Ambient Sound, Social&Culture, Health und Universal Design überzeugt. 


Bremer Philharmoniker starten mit Dirigent Bühl in neue Konzertsaison

22.09.17 (nmz/kiz) -
Bremen - Die Bremer Philharmoniker starten am Sonntag unter der Leitung des Dirigenten Gregor Bühl in die neue Konzertsaison. Das Orchester präsentiert unter anderem Werke von Antonín Dvorák und Leonard Bernstein, wie Pressesprecherin Barbara Klein mitteilte.

Münchner Philharmoniker starten Bruckner-Mammutprojekt

22.09.17 (dpa) -
München/St. Florian - Die Münchner Philharmoniker unter Valery Gergiev starten am Montag (25.9.) in der Stiftsbasilika des Klosters St. Florian bei Linz ein großes Bruckner-Projekt. Im Verlauf von drei Jahren sollen alle neun monumentalen Symphonien des österreichischen Komponisten Anton Bruckner (1824-1896) in der Klosterkirche aufgeführt und anschließend auf CD und DVD veröffentlicht werden.
Inhalt abgleichen