KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Grell und exzessiv - Die Entwicklung des deutschen Punk

09.02.02 (nmz-red/leipzig) -
Wild rasierte, grell gefärbte Haare und Müllsäcke, die als Klamotten oder Klamottenteile dienten - so begannen Punks Ende der 70er Jahre, die Fußgängerzonen zu prägen. Wo auch immer Punks Konzerte improvisierten, galt der Grundsatz "No more heroes".

Neuer Sponsorvertrag für das Schleswig-Holstein Musikfestival

09.02.02 (nmz-red/leipzig) -
Die SparkassenFinanzgruppe sponsert weiterhin das Schleswig-Holstein Musikfestival (SHMF). Wie das SHMF am Freitag in Lübeck mitteilte, setzt der Finanzdienstleister seine Zusammenarbeit mit dem Musikfestival für drei Jahre fort.

Zwölf Nominierungen zum Nachwuchspreis Lost High Tapes Award

09.02.02 (nmz-red/leipzig) -
Der diesjährige Lost High Tapes Award für junge Filmemacher wird am Sonntag in Berlin vergeben. Für die Auszeichnung sind zwölf Nachwuchsregisseure nominiert, die durch Publikumsabstimmungen aus knapp 100 Talenten ausgewählt wurden.

Saura und Greenaway diskutieren - Berlinale als Gesprächsplattform

09.02.02 (nmz-red/leipzig) -
Berlin (ddp) Vorbereitet wird das Treffen und der gleichnamige Workshop von den Filmfestspielen gemeinsam mit dem Potsdamer Einstein Forum und der Verlagsgruppe Random House.

Kurzfilmpreis "Prix UIP Berlin" wird zum zweiten Mal vergeben

09.02.02 (nmz-red/leipzig) -
Zwölf europäische Kurzfilme der Berlinale sind für den Prix UIP Berlin nominiert worden. Wie die European Film Academy am Freitag in Berlin mitteilte, wird die Entscheidung der Kurzfilm-Jury der Berlinale-Sektion Panorama am 12. Februar bekannt gegeben.

"Freedom Film Festival" eröffnet - Andreas Dresen erhält Wajda-Preis

09.02.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit einem Dokumentar-Kurzfilm von Andreas Dresen ist am Freitag das "Freedom Film Festival" in Berlin gestartet. In der Akademie der Künste präsentierte der Regisseur seinen Streifen "Jenseits von Klein Wanzleben" (1989), der von dem Einsatz einer FDJ-Brigade in Simbabwe erzählt.

Bryar-Spektakel rund um Gutenberg-Oper "G"

09.02.02 (nmz-red/leipzig) -
Im Zusammenhang mit der Uraufführung der Gutenberg-Oper "G" des englischen Komponisten Gavin Bryar bietet das Mainzer Staatstheater eine Reihe von Musik- und Informationsveranstaltungen rund um einen der wichtigsten lebenden englischen Komponisten.

Deutsche Oper Berlin gastiert im Rahmen der Fußball-WM in Seoul

09.02.02 (nmz-red/leipzig) -
In diesem Jahr will die Deutsche Oper Berlin neben ihrer Arbeit in der deutschen Hauptstadt auch wieder zahlreiche Verpflichtungen im Ausland wahrnehmen. So gastiert sie anlässlich der Fußball WM im Mai 2002 in Südkorea.

Die Tage des Haushaltsrechts sind gezählt

08.02.02 (Olaf Zimmermann) -

„Haushaltsrecht und Reform“ – ein neues Fachbuch · Von Gabriele Schulz
Christoph Gröpl: Haushaltsrecht und Reform. Dogmatik und Möglichkeiten der Fortentwicklung der Haushaltswirtschaft durch Flexibilisierung, Dezentralisierung, Budgetierung, Ökonomisierung und Fremdfinanzierung. Tübingen 2001.

KIZ online – Premiere eines Kultur-Portals

08.02.02 (Olaf Zimmermann) -
Neue Kooperation zwischen Deutschem Kulturrat und der neuen musikzeitung

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) des Deutschen Kulturrates und der neuen musikzeitung ist ab sofort erreichbar (www.kulturrat.de/kiz oder www.nmz.de/kiz). Das ausgeklügelten Datenbanksystem steht allen Interessenten kostenlos zur Verfügung, um Daten zu recherchieren und um Texte abzurufen. Mehrmals täglich werden Neuigkeiten aus der Welt der Kultur in das System eingestellt. Von der ddp-Nachrichtenagentur werden aktuelle Kulturnachrichten zeitnah im KIZ publiziert. Betreut wird das Kulturinformationszentrum von der Redaktion der nmz und von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Deutschen Kulturrates.

Fazit zum Internationalen Jahr der Freiwilligen

08.02.02 (Olaf Zimmermann) -
Diskussion um Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement geht weiter ·
Von Olaf Zimmermann

Was bleibt für den Dritten Sektor? Diese Frage stellt sich, denkt man über das abgelaufene Internationale Jahr der Freiwilligen und die Enquete-Kommission des Deutschen Bundestags „Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements“, die sich ebenfalls ihrem Ende zuneigt, nach. Was wird von den vielen Reden über die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements bleiben? Was wird von den Metern an beschriebenem Papier, die am Ende der Enquete-Kommission aufgetürmt sein werden, noch zur Kenntnis genommen werden? Wer wird noch auf die bunten Plakatwände schauen, die im Internationalen Jahr der Freiwilligen zum Lob der Ehrenamtlichen aufgehängt wurden?

JazzInBerlin.de zum KIZ

08.02.02 (Olaf Zimmermann) -
Kulturinformationszentrum KIZ - die Kultur-Nachrichtenagentur im Internet

Im Zeitalter der ungebremsten wirtschaftlichen Fusionitis (was macht eigentlich das Bundeskartellamt?) zucken Redakteure zusammen, wenn der nächste Zusammenschluss zweier Marktführer angekündigt wird. Nicht so in diesem Fall. Die neuartige Kultur-Nachrichtenagentur KIZ bringt den Musikverlag ConBrio mit 180 dem Deutschen Kulturrat angeschlossenen Kultur-Dachverbänden zusammen. Der neue internetbasierte Dienst wird einerseits aus dem Programm des ConBrio-Verlags (Neue Musik Zeitung, Jazzzeitung, Oper & Tanz u.a.), andererseits direkt aus dem Mitglieder-Pool des Deutschen Kulturrats (Verbände, Institutionen, Vereine usw.) mit Nachrichten versorgt. Wo andere Fusionierer nur ans Streichen denken, sorgen die gesammelten Kräfte hinter KIZ für neue kulturelle Öffentlichkeit.

unbedingt weiter lesen unter http://www.jazz-in-berlin.de/article/view/88

Dank Spende: Musikschule Trier gibt Unterricht in Kontrabass

08.02.02 (deimling) -
Tiefe Töne erklingen

Dank Spende: Städtische Musikschule gibt Unterricht in Kontrabass

TRIER. (mah) Die Musikschule der Stadt Trier hat ein neues Fach und Instrument: Kontrabass. Geldspenden vom ehemaligen Kulturdezernenten Jürgen Grabbe, dem Verein der Freunde und Förderer und eine Sachspende von Geigenbauer Josef Kling ermöglichten die Anschaffung.

Andrea Dillmann gehört jetzt zur Leitung der Kreismusikschule Limbuzrg

08.02.02 (deimling) -
Andrea Dillmann gehört jetzt zur Leitung der Kreismusikschule

Von Jan Kieserg

Limburg. Andrea Dillmann ist die neue stellvertretende Leiterin der Kreismusikschule Limburg (KMS). Im Rahmen einer Gesamtkonferenz sämtlicher Lehrkräfte der Kreismusikschule in der Goethe-Schule wurde Andrea Dillmann von Musikschulleiter Peter Schreiber offiziell in ihr Amt eingeführt. Seit Anfang dieses Jahres bekleidet die Pädagogin ihr Amt und ist somit Nachfolgerin von Markus Lentz.

Strings of Fire - Zweite Auflage des Gewandhaus-Crossovers im März

08.02.02 (nmz-red/leipzig) -
Im März verwandelt sich der Mendelssohn-Saal des Gewandhauses zu Leipzig zum zweiten Mal in einen Spiel-Raum für musikalische Experimente zwischen Jazz, Pop, Rock und Klassik. Dann ist wieder "Strings of Fire" angesagt.

27. Chorleiterseminar in Pirna - 95 Chorleiter treten in Erfahrungsaustausch

08.02.02 (nmz-red/leipzig) -
Der Ostsächsischen Chorverband hat zum 27. Landeschorleiterseminar eingeladen. Aus fast allen Bundesländern haben sich Chorleiter zu diesem Erfahrungsaustausch angemeldet.

Röttenbach will billigeren Tarif bei Hemhofener Musikschule

08.02.02 (deimling) -
Die Gemeinden im Kulturverband vereinen?

Röttenbach will billigeren Tarif bei Hemhofener Musikschule - Mitschke lädt Nachbarn zur Nutzung der Bücherei
von Pauline Lindner

RÖTTENBACH. Die Röttenbacher Kinder, die die Musikschule in Hemhofen besuchen, sollen auch in den Genuss des günstigeren A-Tarifes kommen. Der Gemeinderat entschloss sich, den Differenzbetrag zum "Auswärtigentarif" zu übernehmen.

Musikschüler erhalten 90 Euro

08.02.02 (deimling) -
Steinenbronn - Steinenbronn steigt ab Sommer endgültig aus der Mitfinanzierung der Waldenbucher Musikschule aus.

Schöne Leistung: Neun Preisträger der Musikschule Taunus

08.02.02 (deimling) -
Niederhöchstadt. Erfolgreich begann das Jahr für die jungen Musiker der Musikschule Taunus. Alle neun, die sich in Wiesbaden dem Regionalwettbewerb gestellt hatten, kehrten mit ersten und zweiten Preisen zurück.

Fotokurs-Datenbank 2002 online

08.02.02 (fotoinfo) -
Die Fotokurs-Datenbank unter Fotoinfo.de beschreibt auf 50 Webseiten mehr als 400 Fotoworkshops und Fotoreisen 2002.
http://www.fotoinfo.de
Die Kursangebote von mehr als 70 renommierten Veranstaltern wurden frisch recherchiert und sowohl chronologisch wie thematisch geordnet.
Jeder Fotoworkshop findet sich im Fotokurs-Kalender mit Datum, Thema, Ort, Preis und Veranstalter-Adresse kurz und übersichtlich beschrieben. Zusätzlich werden viele Kursprogramme auf eigenen Webseiten im Volltext vorgestellt oder als pdf-Datei zum Download angeboten. Eine website-interne Suchmaschine erschließt die Kursbeschreibungen im Volltext.
Inhalt abgleichen