KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Workshop mit Bret Willmott in der Musikschule

22.03.02 (deimling) -
"Am besten ein halbes Jahr üben." Im Rahmen des Masterclass-Workshops bot die Musikschule am vergangenen Sonntag ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten für ambitionierte Musiker. Neben einem Bass- und Groove-Workshop präsentierte der amerikanische Jazz-Virtuose und Autor Bret Willmott mit Unterstützung des Neusser Gitarrenlehrers und Berkeley-Absolventen Philipp van Endert den "Masterclass Workshop" für Gitarristen, ein ganztägiges Programm rund um dynamische Rhythmen und harmonische Variationen.
Die rund 30 angemeldeten Teilnehmer kamen nicht nur in den Genuss, sich vom phantasievollen Spiel der beiden Profis inspirieren zu lassen und mit einer Menge Übungsmaterial nach Hause zurückzukehren, sondern hatten nach einem gemütlichen Essen "beim Italiener" und einer anschließenden Probe sogar die Möglichkeit, beim abendlichen Konzert im Kulturkeller Songs von Weltklasse-Musiker Pat Metheny zum Besten zu geben.

Ideen für die nächste Legislaturperiode

22.03.02 (Olaf Zimmermann) -
Deutscher Kulturrat versendet Fragen zur Bundestagswahl 2002 an die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, hat heute seine Fragen zur Bundestagswahl 2002 an die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien versandt.

Buchpreisbindung wird gesetzlich verankert

22.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Bundesregierung hat ein nationales Gesetz zur Buchpreisbindung auf den Weg gebracht. Der am Mittwoch vom Kabinett verabschiedete Entwurf zu einer gesetzlichen und europarechtlich abgesicherten Buchpreisbindung will vor allem billige Reimporte von Büchern verhindern.

Verjüngungskur für Sydneys Opernhaus

22.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Australiens, die Oper von Sydney, wird einer Verjüngungskur unterzogen. Das futuristische Gebäude solle für umgerechnet rund 13 Millionen Euro überholt werden, um es für einheimische und internationale Besucher attraktiver zu machen.

Kulturhauptstadt Brügge gegen Kunstprojekte

22.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Betreiber von Kunstprojekten in Brügge, der diesjährigen europäischen Kulturhauptstadt, sind in Konflikt mit der Stadtverwaltung geraten. Wenige Wochen nach dem Start des Kulturspektakels zogen die Behörden zwei mit Spiegelfolie beklebte Taxen aus dem Verkehr.

Leipziger Buchmesse: Preisverleihung

22.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Leipziger Buchmesse 2002 ist am Donnerstag mit großem Publikumsandrang gestartet. Auf dem neuen Messegelände drängten schon am Morgen Tausende in die Hallen, in denen bis Sonntag insgesamt 1957 Verlage ihre Frühjahrs-Neuheiten präsentieren.

Filmindustrie zittert vor Internet-Tauschbörsen

22.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Ganze Hollywood-Spielfilme werden bald von Jedermann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden können. Denn dasselbe Problem, das derzeit die Musikindustrie mit den kostenlosen privaten Online-Musiktauschbörsen hat, kommt mit Sicherheit auch auf die Filmindustrie zu.

Duisburger Philharmoniker haben neuen Generalmusikdirektor

21.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Ab 1. September 2002 wird Jonathan Darlington als Nachfolger von Bruno Weil Generalmusikdirektor der Duisburger Philharmoniker.

Zimmermann: Ballett-Fusion nicht auf Kosten der Deutschen Oper

21.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die geplante Neustrukturierung der Berliner Ballett-Szene darf nach Ansicht von Udo Zimmermann, Generalintendant der Deutschen Oper, nicht auf Kosten seines Hauses gehen.

Bundeskulturstiftung nimmt Arbeit auf

21.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit einem Festakt und der konstituierenden Sitzung des Stiftungsrates hat die Bundeskulturstiftung am Donnerstag in Halle/Saale offiziell ihre Arbeit aufgenommen. Der Schriftsteller Günter Grass würdigte die Gründung als bedeutendes kulturpolitisches Vorhaben.

Stiftung will privates Geld für Erhalt zerfallender Bücher einwerben

21.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit privaten Geldern will die neu gegründete Stiftung des Zentrums für Bucherhaltung (ZFB) wertvolle Bücher vor dem Zerfall bewahren. Bundesweit seien etwa 100 Millionen Dokumente, Urkunden und Bücher akut bedroht.

"Jugend musiziert" 2002 - Landeswettbewerb Sachsen

21.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Der 2. Teil des 11. Landeswettbewerb Sachsen wird am kommendem Wochenende (Freitag-Sonntag) veranstaltet! Junge Musizierende sind zur Teilnahme eingeladen, um sich den Juroren und dem Publikum zu präsentieren.

Bluesiges Gospelkonzert in Brilon

21.03.02 (Jürgen Alliger) -
JAZZFEST Gronau lässt grüßen – F.C. Smith & his Gospel Friends live in Brilon

Meyer: Kulturraumgesetz schnell in den Sächsischen Landtag

21.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Sachsen Kunstminister Meyer (CDU) hat eine zügige Behandlung des Kulturraumgesetzes im Landtag angemahnt. Andersfalls könnte die Wirkung und Autorität des Gesetzes beschädigt werden.

Kulturelle Highlights im April in Brilon

21.03.02 (Jürgen Alliger) -
Kultur – Events 2002
A P R I L


Berlin spart: Aus fürs Berliner Podewil

21.03.02 (kiz) -
Sparmaßnahmen des Berliner Kultursenators
Zuschußkürzungen für die Berliner Kulturveranstaltungs-GmbH bedeuten das künstlerische Aus für PODEWIL und SCHAUBUDE

Gemeinwohlgefährdung und Transparenz im Stiftungsrecht in der Kritik

20.03.02 (kiz) -
Für die Aufhebung des Begriffes "Gemeinwohlgefährdung" als ein im Gesetz genannter Ablehnungsgrund bei der Genehmigung eines Stiftungsgeschäfts haben sich einige Gutachter anlässlich einer öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses ausgesprochen.

Experten üben nach PISA-Studie scharfe Kritik am Bildungssystem

20.03.02 (kiz) -
PISA ist die Abkürzung für "Programme for International Student Assessment". An dieser bislang größten Bildungsstudie beteiligen sich weltweit insgesamt 32 Staaten, durchgeführt wird PISA von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in Paris.

NRW-Theatertreffen präsentiert beste Stücke

20.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die besten Inszenierungen aus NRW stehen im Mittelpunkt des 21. NRW-Theatertreffens, das vom 8. bis zum 16. Juni im Rheinischen Landestheater in Neuss stattfindet. Zu den acht Bühnen, die zu dem Festival geladen sind, zählt auch das Schauspielhaus Bochum.

Prag-Berlin: Neues Festival mit tschechischer Kunst und Kultur

20.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Tschechische Kunst und Kultur präsentiert das neue Festival "Prag - Berlin 2001/2002" in der Hauptstadt. Es bietet in einem ersten Zyklus ab Mittwoch bis zum 6. April Konzerte sowie einige der "erfolgreichsten und wegweisenden tschechischen Theaterproduktionen der letzten Jahre" in verschiedenen Berliner Theatern.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: