KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Preisträger des 13. JUNGE OHREN PREIS stehen fest

28.11.18 (PM) -
Am Dienstagabend, 27. November 2018 nahm das Luzerner Sinfonieorchester die Auszeichnung in der Kategorie PROGRAMM für sein inklusives Programm „Musikvermittlung & Soziales Engagement“ entgegen. Preisträgerin in der Kategorie CHARAKTER ist die amtierende Intendantin der Tonhalle Zürich-Gesellschaft Ilona Schmiel.

JIM-Studie 2018 liegt vor – Musik machen ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten von Jugendlichen

28.11.18 (PM) -
Musik machen ist eine der wenigen Freizeitaktivitäten Jugendlicher zwischen 12 und 19 Jahren, die im Vergleich der letzten zehn Jahre (2008–2018) an Beliebtheit zugenommen hat (+4%). Lediglich Unternehmungen mit der Familie weisen eine höhere Steigerung auf (+16%).

Öffentliche Musikschulen zeigen Chancen für Inklusion auf

28.11.18 (PM) -
Inklusion in der Musikpädagogik war ein zentrales Thema der Herbsttagung 2018 des Hessischen Landesverbandes im Verband deutscher Musikschulen (VdM-Hessen) Anfang November in Oberorke. Wichtige Zukunftsfragen für die öffentlichen Musikschulen sind auch die wirtschaftliche Absicherung und die Digitalisierung.

Von Jamaika in die ganze Welt - Wird Reggae zum Weltkulturerbe? [update, 29.11.]

Jamaika - Gerade mal 2,8 Millionen Einwohner zählt der Inselstaat in der Karibik - und doch hat Jamaika mit dem Reggae die ganze Welt erobert. Jetzt könnte die Musikrichtung von der Unesco zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt werden.

Barenboim mit Staatskapelle in Sydney gefeiert

27.11.18 (dpa) -
Berlin/Sydney - Mit einem Konzert in Sydney hat die Staatskapelle Berlin mit Chefdirigent Daniel Barenboim eine Gastspielreise nach China und Australien beendet. Das Orchester spielte in der Nacht zu Dienstag (Ortszeit) im legendären Opernhaus der australischen Metropole das letzte von drei Konzerten, wie die Staatsoper mitteilte.

Deutscher Musikautorinnenpreis 2019: Die Jury steht fest

27.11.18 (PM - GEMA) -
Am 14. März 2019 wird der 11. Deutsche Musikautorenpreis verliehen. In zehn Preiskategorien werden Komponisten und Textdichter prämiert, die mit ihren Worten und Melodien herausragende Musik erschaffen. Ausgewählt werden die Preisträger von einer Expertenjury, darunter Melbeatz, Julia Mihály, Nils Wülker und Rolf Zuckowski.

Stadt Potsdam und Land Brandenburg unterstützen Filmorchester Babelsberg

27.11.18 (PM-DOV) -
Potsdam-Babelsberg - Das Land Brandenburg und die Stadt Potsdam haben Unterstützung für das Filmorchester Babelsberg zugesagt, das wegen Baumaßnahmen in der Medienstadt kaum noch Tonaufnahmen machen kann. Wegen der entstehenden finanziellen Ausfälle ist es existenziell gefährdet.

Rheinland-Pfalz würdigt Kirchenchöre mit Zelter-Plaketten

27.11.18 (PM) -
Im Rahmen einer Feierstunde des Chorverbandes Rheinland-Pfalz hat Kulturstaatssekretär Salvatore Barbaro in Weiler (Kreis Mainz-Bingen) sieben Kirchenchören die Zelter-Plakette verliehen. „Ich freue mich, dass mit den Auszeichnungen die hohe Bedeutung der Chöre für das kulturelle Leben unseres Landes gewürdigt und sichtbar wird. In unserem Flächenland mit seinen vielen kleineren und mittleren Gemeinden sind die Chorvereine wichtige Kulturträger.

Christian Brückner bei Kreuzchor-Adventskonzert 2018

27.11.18 (dpa) -
Dresden - Theaterschauspieler und Grimme-Preisträger Christian Brückner sorgt beim Adventskonzert des Dresdner Kreuzchors am 20. Dezember im Stadion von Bundesligist Dynamo Dresden für Hollywood-Feeling. Der Synchronsprecher von Filmstar Robert de Niro wird durch das Programm führen, wie die Organisatoren am Montag ankündigten. Die markante Stimme des Künstlers ist auch aus Hörfunk und von Hörbüchern bekannt.

Baden-Badener Festspielhaus im Umbruch - auch Geschäftsführer Drautz geht

26.11.18 (dpa) -
Baden-Baden - Das Festspielhaus Baden-Baden muss im kommenden Jahr mit einer neuen Doppelspitze antreten. Nach Intendant Andreas Mölich-Zebhauser wird auch der langjährige Geschäftsführer Michael Drautz das Opern- und Konzerthaus verlassen. Der 48-Jährige habe entschieden, seinen Vertrag nicht erneut zu verlängern, teilte Ernst-Moritz Lipp, der Vorsitzende der Kulturstiftung Festspielhaus Baden-Baden, am Montag in der Kurstadt mit.

Felix Mildenberger gewinnt Donatella Flick LSO Conducting Competition

23.11.18 (PM-DMR) -
Im gestrigen Finale des renommierten Dirigierwettbewerbs setzte sich Felix Mildenberger, Stipendiat des Dirigentenforums, als Gewinner gegenüber den zwei weiteren Finalisten durch. Von den 20 ausgewählten Teilnehmern am diesjährigen Wettbewerb des London Symphony Orchestra (LSO) waren vier aus den Reihen des Dirigentenforums:

Carl-Orff-Fest mit Orffs erster Oper «Gisei» und Kit Armstrong

23.11.18 (dpa) -
Kloster Andechs - Nach seinem Neustart im vergangenen Sommer setzt das Carl-Orff-Fest im nächsten Jahr an verschiedenen Spielorten im Kloster Andechs und um den Ammersee musikalische Akzente. Orffs erste Oper «Gisei», die er mit gerade einmal 17 Jahren komponierte, feiert dabei am 8. August im Florian-Stadl im Kloster Andechs seine bayerische Erstaufführung, wie die Veranstalter am Freitag mitteilten.

Komponistenverband wünscht sich zum Jubiläum mehr Popmusiker

23.11.18 (dpa) -
Erfurt - Zum 20-jährigen Bestehen des Deutschen Komponistenverbandes in Thüringen hat sich der Landesvorsitzende für mehr Mitglieder mit Faible für die Populärmusik ausgesprochen. Bisher überwögen die Vertreter der sogenannten ernsten Musik, sagte Helmut Lang am Freitag. «Ein bisschen mehr Nachwuchs im Bereich der Unterhaltungsmusik, also auch aus der Popmusik, wäre schön.»

Schumann-Preis für Ragna Schirmer und Janina Klassen

23.11.18 (dpa) -
Zwickau - Der Robert-Schumann Preis 2019 der Stadt Zwickau geht an die Pianistin Ragna Schirmer und die Musikwissenschaftlerin Janina Klassen. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt nach Angaben des Kulturamtes vom Freitag die jahrzehntelange Auseinandersetzung der beiden Frauen besonders mit Clara Schumann.

Götter im Techno-Club: Ólafur Elíasson inszeniert Oper in Berlin

23.11.18 (dpa) -
Berlin - In New York baut er Wasserfälle, in London lässt er eine riesige Sonne scheinen - jetzt gestaltet der dänisch-isländische Künstler Ólafur Elíasson wieder eine Oper und erfüllt sich einen Wunsch. An der Staatsoper Unter den Linden inszeniert er Jean-Philippe Rameaus "Hippolyte et Aricie".

Rock'n'Popmuseum Gronau eröffnet nach Umbau neu [update, 16:50]

23.11.18 (dpa) -
Gronau - Das Museum in Gronau war nach der Eröffnung im Jahr 2004 etwas in die Jahre gekommen. Jetzt gibt es ein neues Konzept. Fans der Rock- und Pop-Musik sollen ab diesem Wochenende nicht nur die Musik-Geschichte studieren können. Auch Augen und Ohren werden gereizt.

Max Welcker: Dresdner Chor huldigt vergessenem Komponisten aus Bayern

23.11.18 (dpa) -
Dresden - Der Dresdner Chor Dimuthea hat das Werk des bayerischen Komponisten Max Welcker (1887-1954) aus dem Dornröschenschlaf geholt. Wie das Ensemble am Donnerstag mitteilte, soll eine Doppel-CD mit bisher unveröffentlichten Weihnachtsliedern am 2. Dezember in Dresden vorgestellt werden.

Bundesverband Musikindustrie kritisiert YouTube-Kampagne gegen Artikel 13

22.11.18 (PM - BVMI) -
Aus Sicht des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) stellt die Kampagne, mit der YouTube zur Zeit Stimmung gegen Artikel 13 der geplanten EU-Urheberrechtsreform macht, eine fragwürdige Mobilisierung seiner eigenen Community dar.

Musikhochschule Weimar: Anne-Kathrin Lindig wird Vizepräsidentin

22.11.18 (PM) -
Weimar – Die Geigenprofessorin Anne-Kathrin Lindig wird zum 1. Dezember 2018 neue Vizepräsidentin für Künstlerische Praxis der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar. Der Senat habe den Vorschlag von Hochschulpräsident Christoph Stölzl bestätigt, teilte die Einrichtung am Mittwoch mit. Die Violinistin übernehme die Nachfolge von Elmar Fulda, der seit Oktober Präsident der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) ist.

Kulturradio WDR 3 veranstaltet eigene Komponisten-Werkstatt mit Konzert

22.11.18 (PM) -
Das Kulturradio WDR 3 gibt jungen Nachwuchs-Komponistinnen und -Komponisten die Chance, eigene Werke in einem öffentlichen Konzert zur Aufführung zu bringen und sendet dieses im Radio. In Zusammenarbeit mit dem Landesmusikrat NRW, der Folkwang Universität der Künste Essen und der Hochschule für Musik und Tanz Köln veranstaltet WDR 3 eine Komponisten-Werkstatt.
Inhalt abgleichen