taktlos #109 - Volksmusik. Tradition und Anarchie

07.03.07 - Gerade erhielten sie den großen Karl-Valentin-Preis. Christoph, Hans und Michael Well sind die Biermösl Blosn. Seit 1976 präsentiert die Blosn bayerische Folklore und Dialekt auf eine besondere subversive Art. Sie verbindet ursprüngliche bayerische Volksmusik mit bissigen satirisch-politischen Texten. Als ausgewiesene Volksmusikkennerin war außerdem die Journalistin Ulrike Zöller geladen. Es moderierte wie immer nmz-Herausgeber Theo Geißler.

weiterlesen



Premiere der "Regensburger Runde"

20.02.07 - Zum ersten Mal fand Mitte Januar 2007 im ConBrio-Verlag die „Regensburger Runde“ statt, die von nun an in lockerer Folge Komponisten, Interpreten und Wissenschaftler an einen Tisch bringen will, um ästhetische Fragen zu diskutieren. Anlass des ersten Gesprächs war Claus-Steffen Mahnkopfs neues Buch „Kritische Theorie der Musik“. Neben dem Autor selbst nahm der nmz-Redakteur und Musikpublizist Reinhard Schulz teil, der Sozialwissenschaftler und Publizist Roger Behrens war dem Gespräch telefonisch zugeschaltet. Die Diskussion leitete nmz-Chefredakteur Andreas Kolb.

weiterlesen



Musiker Heinz Rudolf Kunze bei taktlos #108 - Verstohlen runterholen?

09.02.07 - Aspirin wird bezahlt. Aerosmith, Abba nicht. Ladendiebstahl wird verfolgt. Der Diebstahl geistigen Eigentums erst ganz langsam.
Musik-Downloads. Führt diese Technik in einer Gesellschaft, deren Zukunft in der individuellen Kreativität liegt, zum Kollaps? Müssen wir Besitzverhältnisse und Gesetze völlig neu denken?
Es diskutieren Dieter Gorny, Stellvertretender Vorsitzender des deutschen Phonoverbandes, der Musiker Heinz Rudolf Kunze, der Autor und Programmierer André Spiegel und Till Kreutzer, Rechtsanwalt, iRights.info
 

weiterlesen



taktlos #108 - Verstohlen runterholen?

07.02.07 - Aspirin wird bezahlt. Aerosmith, Abba nicht. Ladendiebstahl wird verfolgt. Der Diebstahl geistigen Eigentums erst ganz langsam.

weiterlesen



PopCamp - Meisterkurs für Populäre Musik

18.12.06 - Nach dem Leitsatz „Vielfalt statt Mainstream“ werden jährlich fünf zuvor nominierte Bands/Ensembles aus den Segmenten Pop/Rock/Jazz von einer Expertenjury zur Teilnahme am PopCamp ausgewählt. Im Rahmen dieser „Spitzenförderung mit Vorbildfunktion“ (Musikmarkt) begleitet dann ein sowohl business- als auch kreativorientiertes Dozententeam die hochtalentierten Musikerinnen und Musiker auf ihrem Weg in die Professionalität. Die Inhalte werden individuell und bedarfsgerecht nach Sicht der Jury und Wünschen der Bands ausgerichtet.
In diesem Jahr nehmen die Bands Erik & Me, Hotel, Pristine, K.ill Y.our D.arling und The Titans am Meisterkurs teil. Diese Dokumentation ist in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rockmusik Stiftung entstanden und zeigt, was die Bands in den Arbeitsphasen erleben…
Dieser Content wurde von d-zentral produziert. Foto: Jonathan Gröger
PopCamp liegt in Trägerschaft der Projektgesellschaft des Deutschen Musikrates und wird vom
Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.
 

weiterlesen



taktlos #106 - Musik macht krank?

06.12.06 - Musik ist gesund: Für Körper, Geist und Seele. Mag sein. Musik macht krank: Stress, Hörschäden, Knochen- und Knorpel-Deformationen. Kann auch sein.

weiterlesen



John Lennon Talent Award Coaching 2006

04.12.06 - Ziel und Aufgabe des JLTA ist es, Bands und Solokünstler fit zu machen für ein Leben von und mit der Musik. Ein für jeden Act individuell zusammengesetztes Team begleitet und fördert den künstlerischen Entwicklungsprozess der Nachwuchsacts, berät und coacht, ohne zu verbiegen.

weiterlesen



Schooltour an der Rütli-Schule

23.11.06 - In dem Modellprojekt der Deutschen Phono-Akademie,der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der GEMA-Stiftung soll Schülern praxisnah der Umgang mit Popkultur und musikalisch-kreativer Bildung vermittelt werden. Unter professioneller Anleitung können diese hier eine Woche lang texten, komponieren, arrangieren und interpretieren.
nmzMedia begleitete die SchoolTour im Juni 2006 an die Berliner Rütli-Schule. Einen kurzen Einblick in die geplante DVD-Dokumentation können Sie bereits jetzt gewinnen.
 

weiterlesen



taktlos #105 - Der Minister kommt

08.11.06 - Solo für Schneider? Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider ist zu Gast bei taktlos. Gesprächsstoff gibt es genug: Die Rolle der Musik in der Ganztagsschule, der aktuelle Zustand der Bayerischen Schulmusik, die Situation der Musik im Fächerkanon generell, der Zustand unserer musikalischen Bildung heute und in Zukunft.

weiterlesen

Inhalt abgleichen

Navigation

RSS-Feeds

Suche