„Schulen musizieren 2015” in Lüneburg

18.09.15 (Katharina Herkommer) - Lüneburg - „In Lüneburg spielt die Musik” – so begrüßte der Bürgermeister der Hansestadt im Mai die fast 600 Schülerinnen und Schüler, die aus ganz Deutschland für die 18. „Bundesbegegnung Schulen musizieren” angereist waren. Alle zwei Jahre veranstaltet der Bundesverband Musikunterricht (BMU) dieses Event, bei dem Bands und Chöre, Ensembles und Orchester aus allen 16 Bundesländern jeweils vier Tage lang eine andere deutsche Stadt zum Klingen bringen. Konzertsäle, Kulturhallen und Kirchenräume werden ebenso mit den musikalisch vielseitigsten Konzerten bespielt wie Schulräume, Altenheime oder die Fußgängerzone. „Schulen musizieren” zeigt, was Schulen in Deutschland in musikalischer Hinsicht zu bieten haben – und das ist eine ganze Menge.

weiterlesen



upgrade – Neue | Musik | Vermittlung

07.09.15 (Katharina Herkommer) - Donaueschingen - Immer im Herbst wird der kleine Schwarzwaldort Donaueschingen ein Wochenende lang zum Hotspot der zeitgenössischen Musik. Neben den unzähligen Uraufführungen, die hier jedes Jahr wieder die aktuellsten Strömungen und Tendenzen in der Neuen Musik widerspiegeln, wartet Donaueschingen seit diesem Frühjahr mit einer weiteren Innovation im Bereich der zeitgenössischen Musik auf: Ein Festival, in dem nicht die modernen Kompositionen selbst im Mittelpunkt stehen, sondern das vielmehr die Vermittlung Neuer Musik in den Fokus rückt. Unzählige junge Interpreten sind dafür im Mai nach Donaueschingen gekommen, um einerseits gemeinsam mit Komponisten und Pädagogen, mit Projektverantwortlichen und Konzertveranstaltern zu brainstormen, sich auszutauschen und zu diskutieren, und um andererseits auch auf der Bühne zu beweisen, wie eindrucksvoll junge Menschen sich zeitgenössische Werke zu eigen machen können.

weiterlesen



Junge Oper Schloss Weikersheim 2015

01.09.15 (Jörg Lohner) - Weikersheim - Als „wunderbare Gelegenheit” und „absolut nächsten Schritt” – so bezeichnen die angehenden Opernsänger und -sängerinnen den Kurs „Junge Oper Schloss Weikersheim”, der seine Premiere seit 1966 alle zwei Jahre vor malerischer Kulisse im Schlosshof feiert. Mit der „Hochzeit des Figaro” hat die Jeunesses Musicales Deutschland nun ihre Mozart-Trilogie komplettiert – erneut unter der Regie von Dominik Wilgenbus und dem Dirigat von Bruno Weil. Als Orchester stand das „Europera Jugendorchester” mit Mitgliedern aus Tschechien, Polen und Deutschland zu Verfügung. In mehrwöchiger Teamarbeit haben es die jungen Leute wieder einmal geschafft, eine unverbraucht spritzige Inszenierung auf die Beine zu stellen. Wir wagen einen Blick hinter die Kulissen und verfolgen Bühnen-, Gesangs- und Orchesterproben und die Vorbereitungen in Maske und Schneiderei.

weiterlesen



Das SWR Vokalensemble bei den Schwetzinger SWR Festspielen 2015

12.08.15 (nmzMedia - Katharina Herkommer) - Schwetzingen - Im Auftrag des SWR hat nmzMedia im Mai insgesamt fünf Konzertmitschnitte von den diesjährigen Schwetzinger SWR Festspielen produziert. Sehen Sie hier den ersten Teil des Konzerts vom 30. April mit dem SWR Vokalensemble Stuttgart unter der Leitung von Florian Helgath mit den "Liebesliedern" von Johannes Brahms. Am Klavier begleitet das Duo Yaara Tal & Andreas Groethuysen. Auf der Homepage der Schwetzinger SWR Festspiele sind dieses Konzert sowie die folgenden Mitschnitte in voller Länge zu sehen und hören: das Schlagzeug-Solokonzert des ARD-Preisträgers Simone Rubino, die Cellistin Janina Ruh in Klavierbegleitung von Boris Kuszenow, das Abschlusskonzert des Orchesterworkshops "Schwetzinger Hofmusik-Akademie" unter der Leitung von Midori Seiler und der Videomitschnitt der "musikalischen Monatsrevue", einer SWR2 Livesendung mit Musikkabarettist und Moderator Lars Reichow.

weiterlesen



taktwechsel – Innovationen im Musikbetrieb. Das netzwerk junge ohren in Stuttgart

23.07.15 (Katharina Herkommer) - Stuttgart - Wie viel Innovation braucht es in Kulturbetrieben? Wie viel können sich die Häuser leisten? Und was bedeutet der Begriff Innovation überhaupt? Ist Diese heute von größerer Notwendigkeit als früher? Und wo liegen vielleicht auch die Gefahren im Streben nach Innovation um jeden Preis? 
Passend zum Beginn der Bewerbungsfrist für den JUNGE OHREN PREIS 2015, die gerade wieder angelaufen ist, blicken wir filmisch auf die letzte große Veranstaltung des netzwerk junge ohren, denn diese und andere Fragen beschäftigten Besucher und Referenten der Fachtagung »TAKTWECHSEL - Innovation im Musikbetrieb”. Veranstaltet vom netzwerk junge ohren und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart fand die Tagung dort am 28. November 2014 im Rahmen des JUNGE OHREN PREIS 2014 statt. In Workshops, Vorträgen und Podiumsdiskussionen näherten sich Studierende, Kulturschaffende und Ermöglicher gemeinsam dem Begriff.

weiterlesen



Die Schwetzinger SWR Festspiele 2015 - fünf Konzerte in Bild und Ton

14.07.15 (nmzMedia - Jörg Lohner) - Schwetzingen - Im Auftrag des SWR hat nmzMedia im Mai insgesamt fünf Konzertmitschnitte von den diesjährigen Schwetzinger SWR Festspielen produziert. Bereits jetzt in voller Länge zu sehen und hören sind das Schlagzeug-Solokonzert des ARD-Preisträgers Simone Rubino, die Cellistin Janina Ruh in Klavierbegleitung von Boris Kuszenow und der Videomitschnitt der "musikalischen Monatsrevue", einer SWR2 Livesendung mit Musikkabarettist und Moderator Lars Reichow.

weiterlesen



Die European Jazz Academy – Jazz in der Landesmusikakademie NRW

12.06.15 (Katharina Herkommer) - Heek-Nienborg - Neben den vielen Probenphasen von Orchestern und Chören, die in ihren Häusern stattfinden, neben Aufenthalten von Schulklassen, Musikschulen und Musikvereinen bieten so gut wie alle deutschen Landesmusikakademien auch eigene Kurse an. Eine solche Veranstaltung ist die European Jazz Academy der Landesmusikakademie Nordrhein-Westfalen in Heek-Nienborg. Alle zwei Jahre kommen hier jazzbegeisterte Musikerinnen und Musiker aus ganz Deutschland zusammen, um mit renommierten Größen der europäischen Jazz-Szene zu spielen, zu arbeiten und sich auszutauschen. Hobbymusiker und Studenten, Junge und Junggebliebene haben Einzelunterricht und spielen im Ensemble oder in der BigBand, jammen und treten gemeinsam in mehreren Abschlusskonzerten auf. nmzMedia war bei der European Jazz Academy 2014 in Heek mit der Kamera dabei; der Anmeldezeitraum für die nächste Academy 2016 beginnt demnächst.

weiterlesen

Musikmesse Frankfurt 2015 - die Videomitschnitte

Wie schon in früheren Jahren brachte die neue musikzeitung auf der Frankfurter Musikmesse ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm auf die Bühne: Talkrunden zu aktuellen und teils hochbrisanten musikpolitischen Themen, Vorstellungen von Verlagsneuerscheinungen und vieles mehr. Zum ersten Mal geschah dies in diesem Jahr auf dem großen gemeinschaftlichen Stand von nmz, Deutschem Musikrat und Deutschlandfunk, so dass sich in der Messehalle 3.1 ein hoch frequentiertes musikpolitisches und musikjournalistisches Zentrum bildete. Alle Mitschnitte der nmz-Bühnenveranstaltungen finden Sie in dieser Videostrecke.

weiterlesen



Forum Historische Musikinstrumente 2015

27.05.15 (nmzMedia - Jörg Lohner) - Nürnberg - Alljährlich findet im Januar im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg in Kooperation mit der Musikhochschule Nürnberg das Forum Historische Musikinstrumente statt. 2015 stand der Fachkongress unter dem Motto "Concertare - Instrumente und Gesang". Zahlreiche Referenten sorgten für den musikwissenschaftlichen und historischen Austausch und mit dem Countertenor Andreas Scholl und der Barockmusikexpertin Wiebke Weidanz konnten für die anschließenden Workshops zwei ausgewiesene Spezialisten gewonnen werden.

weiterlesen

Meisterkurs Dirigieren | Bernard Haitink | Lucerne Festival at Easter

Vom 22. bis 25. März 2015 findet in Luzern bereits zum fünften Mal ein Dirigiermeisterkurs mit dem Niederländer Bernard Haitink statt. Am Pult der Festival Strings Lucerne können Studierende aus der ganzen Welt zentrale Werke aus Klassik, Romantik und früher Moderne erarbeiten und mit Haitink nicht nur ihre interpretatorischen Ansätze, sondern auch ganz praktische Fragen des Dirigierens diskutieren. Sehen Sie in dieser Videostrecke fünf Filme gegliedert anhand der Werke, die Haitink in seinem Luzerner Meisterkurs 2013 mit den jungen Dirgenten erarbeitete.

weiterlesen

Inhalt abgleichen

Navigation

RSS-Feeds

Suche