PopCamp - Meisterkurs für Populäre Musik


PopCamp - Meisterkurs für Populäre Musik
titel.jpg

18.12.06 - Nach dem Leitsatz „Vielfalt statt Mainstream“ werden jährlich fünf zuvor nominierte Bands/Ensembles aus den Segmenten Pop/Rock/Jazz von einer Expertenjury zur Teilnahme am PopCamp ausgewählt. Im Rahmen dieser „Spitzenförderung mit Vorbildfunktion“ (Musikmarkt) begleitet dann ein sowohl business- als auch kreativorientiertes Dozententeam die hochtalentierten Musikerinnen und Musiker auf ihrem Weg in die Professionalität. Die Inhalte werden individuell und bedarfsgerecht nach Sicht der Jury und Wünschen der Bands ausgerichtet.
In diesem Jahr nehmen die Bands Erik & Me, Hotel, Pristine, K.ill Y.our D.arling und The Titans am Meisterkurs teil. Diese Dokumentation ist in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rockmusik Stiftung entstanden und zeigt, was die Bands in den Arbeitsphasen erleben…
Dieser Content wurde von d-zentral produziert. Foto: Jonathan Gröger
PopCamp liegt in Trägerschaft der Projektgesellschaft des Deutschen Musikrates und wird vom
Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.
 


Navigation

RSS-Feeds

Suche