Ungesicherte Töne - Neue Musik in der Schule


Ungesicherte Töne - Neue Musik in der Schule
ungesicherte_toene.jpg

27.11.07 - „Das ist doch keine Musik – dachte ich am Anfang“, sagte Melanie, 14. Dann heben E-Gitarre, Kontrabass, Querflöte und Kuhglocke zum Crescendo an. Cluster. Chaos. Dann leise Töne, die sich finden und wieder zerstreuen. „Ungesicherte Töne“ ist die Dokumentation eines engagierten Schulprojekts – von ersten Berührungsängsten bis zur Aufführung der eigenen Komposition. Eine Geschichte über die Schule der Zukunft.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Navigation

RSS-Feeds

Suche