Verleihung des Kulturgroschens 2006


Verleihung des Kulturgroschens 2006
1.JPG

23.10.06 - Kulturgroschen für Daniel Barenboim

Seit 1922 verleiht der Deutsche Kulturrat alljährlich den "Kulturgroschen" für besonderes kulturpolitisches und kulturelles Engagement. Im Rahmen des Festes zum 25-jährigen Bestehen des Deutschen Kulturrates nahm der Generalmusikdirektor Daniel Barenboim am 20. September in Berlin den Kulturgroschen 2006 entgegen. Der Deutsche Kulturrat ehrt damit das große Engagement von Daniel Barenboim für die Künste, für den interkulturellen Dialog und für die nachhaltige Förderung von Kultur.


Navigation

RSS-Feeds

Suche