Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bonn«

Preis der Deutschen Schallplattenkritik: die Bestenliste 2/2017 ist erschienen

16.05.17 (PM) -
Der Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK e.V.) hat seine zweite Vierteljahresliste 2017 veröffentlicht. Insgesamt haben diesmal 155 Juroren in 32 Kategorien die Neuerscheinungen der Ton- und Bildtonträgern des letzten Quartals gesichtet und bewertet. 256 Titel waren für die Longlist nominiert. 27 Titel daraus setzten sich durch.

Lektoratsstelle im Musikverlag Dr. J. Butz

Lektoratsstelle im Musikverlag Dr. J. Butz

Gesucht wird ab sofort ein(e) Lektor(in) mit Schwerpunkt Organisation / Kommunikation / Grafik in Vollzeitstellung im Verlagssitz in Bonn.

Gewünschte Voraussetzungen:

Kategorisiert unter

Zuschlag bei Auktion: Beethoven-Handschrift in Bonn wird ergänzt

30.03.17 (dpa) -
Bonn - Die Sammlung des Bonner Beethoven-Hauses ist um ein bedeutendes Dokument des Komponisten reicher. Bei einer Auktion erhielt es den Zuschlag für den eigenhändigen Titelblatt-Entwurf Ludwig van Beethovens (1770-1827) zu den Diabelli-Variationen, wie das Haus am Mittwoch mitteilte.

Brückenklang in Bonn

06.03.17 (Robert von Zahn) -
Ein Begegnungsforum des Programms „Brückenklang“ am 21. Januar in Bonn galt interkulturellen Erscheinungsformen des aktuellen Musikgeschehens. Kooperationspartner des Landesmusikrats war die Zentrale für Freiraum und Subkultur. Ihre Leiter Lukas Hess und Elvin Ruic setzen sich seit einer Kulturdemonstration von 2014 für die Förderung von Kultur und Subkultur in Bonn ein. Nuray Ates-Ünal führte ins Wesen der interkulturellen Arbeit ein und stellte die Migrantenmilieustudie von 2015 „Große Vielfalt – weniger Chancen“ vor. Darius Roncoszek skizzierte Musikformen von Migranten in Deutschland seit 1955. Gemäß der Studie von Martin Greve („Die imaginäre Musik der Türkei“) unterschied er vier Phasen, von denen die jüngste vor allem Weiterentwicklungen von musikalischen Mischformen, HipHop-Klagen und neue Clubmusik mit ethnischen Klängen und Clubbingsound bringt.

Preis der Deutschen Schallplattenkritik: die Bestenliste 1/2017 ist erschienen

16.02.17 (PM) -
Der Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK e.V.) hat seine erste Vierteljahresliste in 2017 veröffentlicht. Insgesamt haben 156 Juroren aus 32 Fachjurys die im letzten Quartal neu veröffentlichten Ton- und Bildtonträger gesichtet. Insgesamt wurden 282 Titel in 32 Kategorien für die Longlist nominiert. Aus dieser Vorauswahl schafften es jetzt 28 Titel auf die Liste der Besten.

Gepflegte Rohheit – Philipp Krenn inszeniert Brittens „Peter Grimes“ in Wiesbaden, Dietrich Hilsdorf Verdis „Attila“ in Bonn

07.02.17 (Frieder Reininghaus) -
Benjamin Brittens Oper „Peter Grimes“, 1945 mit renitenten Intentionen und widerständigem Potential in die konservative Londoner Musiktheaterlandschaft gepflanzt, huldigt einem Außenseiter. Britten erkundete mit sensiblen Instrumentalklanggespinsten und deftigen Gesangspartien das Seelenleben eines Fischers, wie er wohl vor zweihundert Jahren an einem gottverlassenen Abschnitt der rauen Nordseeküste Englands anzutreffen war.

Ehemaliger Bonner Opernintendant Jean-Claude Riber ist tot

01.02.17 (dpa) -
Bonn - Die Bonner Oper trauert um ihren ehemaligen Intendanten Jean-Claude Riber. Der gebürtige Elsässer sei bereits vergangene Woche im Alter von 82 Jahren in seinem Haus in den Vogesen gestorben, teilte die Oper am Mittwoch mit. Riber hatte die Bonner Oper von 1981 bis 1992 geleitet.

Konzerthäuser in Deutschland: neues Schwerpunktangebot des MIZ

Anlässlich der Eröffnung der Elbphilharmonie in Hamburg beleuchtet das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ), eine Einrichtung des Deutschen Musikrates, in einem neuen Schwerpunktangebot das Thema „Konzerthäuser in Deutschland“. Dabei werden grundlegende Informationen zu Strukturen und aktuellen Entwicklungen der Konzerthauslandschaft präsentiert, Hintergründe erläutert und Perspektiven einer einzigartigen kulturellen Einrichtung aufgezeigt.

Deutscher Bühnenverein: Theater und Orchester erfüllen wichtige demokratische Funktion

Neuer Geschäftsführender Direktor des Bühnenvereins Marc Grandmontagne setzt sich für Stärkung des politischen Diskurses ein – Theater und Orchester erfüllen wichtige demokratische Funktion in Zeiten gesellschaftlicher Spannungen

„Der musikalische Streichelzoo für Kinder“

15.12.16 (Gabriele Paqué) -
Am 2. Juli 2016 gab es ein ganz besonderes Ereignis im Musikstudio und Galerie Gabriele Paqué. Zusammen mit anderen Instrumentallehrern des Deutschen Tonkünstlerverbandes wurde ein „Tag der offenen Tür“ für Kinder und Jugendliche veranstaltet.
Inhalt abgleichen