Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Essen«

Innen lebendig halten, von außen anregen lassen

26.12.13 (Christian Rabenda) -
Als vor rund zehn Jahren die Bologna-Reform Bachelor- und Masterstudiengänge an die Hochschulen brachte, war neben der Internationalisierung auch die Professionalisierung ein erklärtes Ziel. Um Studierende besser auf die Berufspraxis vorzubereiten, entstanden zahlreiche neue, teilweise hoch spezialisierte Angebote. Doch wie sollte ein solcher Spezialisten-Studiengang aussehen?

Was die Musikschullehrenden schon immer über JeKi wussten

13.12.13 (Ulrike Tervoort) -
Die Jeki-Stiftung lud am 9. November zu einer Tagung ein, um die Forschungsergebnisse über das JeKi-Programm zu präsentieren. Insgesamt 13 Forschungsvorhaben bekamen 2008 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) den Auftrag JeKi zu erforschen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden ausgewählte Ergebnisse vorgestellt. Die Tagungsteilnehmer konnten aus den angebotenen vier Themenbereichen Kooperation, Teilhabe und Teilnahme, Wirkung sowie Unterrichtsqualität zwei auswählen. Einen Überblick verschaffte die Broschüre „Empirische Bildungsforschung zu „Jedem Kind ein Instrument“, die jeder Teilnehmende erhielt.

Klangskulptur ohne Grenzen: NOW-Festival in Essen endete spektakulär mit Raumklang-Kompositionen von Xenakis

19.11.13 (Stefan Pieper) -
Das Erleben des Raumes stand im Zentrum der mannigfaltigen Konzerte beim NOW-Festival in Essen. Zuende ging die jüngste Ausgabe dieses ambitionierten Festivals für zeitgenössische Musik mit einer weiteren großen Raumklang-Inszenierung – seitens eines anderen Befreiers der Klänge aus bis dahin verbindlich scheinenden Konnotationen: Iannis Xenakis.

Zwei Konzerte, eine Botschaft

02.11.13 (Cornelia Sokoll) -
Der Saal ist voll, jeder Platz ist besetzt, gespannte Erwartung vor einem Konzert. Leises Murmeln, einige Zuspätkommende drängen noch durch die Reihen, um einen Platz zu finden. Nervöse Spannung, Instrumente werden gestimmt, Hände gewärmt. Doch dann wird es ruhiger, als die ersten Protagonisten die Bühne betreten. Es sind Kinder im Alter zwischen 7 und 10 Jahren. Die Bühne ist improvisiert, es gibt keine Scheinwerfer, keine Kulisse. Einige wirken etwas unbeholfen, fast schüchtern sind ihre suchenden Blicke ins Publikum, andere sind schon sicherer. Doch wenn sie anfangen zu spielen, ihre kleinen Liedchen, die sie für diesen Moment mit ihren Lehrer/-innen vorbereitet und geübt haben, sind alle hochkonzentriert und mit Feuereifer dabei. Nach dem kleinen Auftritt nehmen sie stolz den Applaus des Publikums entgegen, in dem Gefühl, eine große Leistung vollbracht zu haben, die von einem ganzen Saal gewürdigt wird. Ist das zu viel Würdigung für ein paar kleine, musikalisch unbedeutende Beiträge, die mit einem täglichen Übepensum von bestenfalls zehn Minuten erbracht werden können?

Ehre wem Ehre gebührt – sound surround-Urenkel treffen sound surround-Urväter beim Essener Festival „NOW!“

01.11.13 (Georg Beck) -
Nennt sich ein Neue Musik-Festival „NOW!“ und setzt dahinter noch ein emphatisches Ausrufungszeichen, ist dies zunächst einmal eine klare Sache: Neueste Produktion, Gegenwärtigkeit – und zwar jetzt. Umso erstaunlicher, dass das junge Festival der Essener Philharmonie, hervorgegangen aus der Erbmasse des netzwerk neue musik, eben hier und jetzt zu einer Exkursion vom Hier und Jetzt ins Historische aufrief.

Surround-Sound beim NOW-Festival: Stockhausens Gruppen und viele andere Raumkompositionen machen die Perspektive weit

28.10.13 (Stefan Pieper) -
Der Name allein ist so respekteinflößend, dass sich nur wenige an die Aufführung seiner großen Werke heran trauen: Die Rede ist von Karlheinz Stockhausen, dessen Kompositionskunst auf alle Sockel gehoben wurde, dessen Werke fantasievoll die Befreiung der Musik aus möglichst viel „irdischen“ Festlegungen vorantreiben wollten. Der Anspruch, Zeit- und Raumbegriffe zu erweitern durchzieht sich wie ein roter Faden durch Stockhausens Schaffensbiografie. Also war es vorprogrammiert, den 2007 verstorbenen Großmeister der musikalischen Avantgarde ins Zentrum des Essener NOW-Festivals zu rücken, dass sich in diesem Jahr unter dem Motto „sound surround“ vor allem dem Aspekt von Raum widmet.

25 Jahre Aalto-Theater: Essen hat festen Platz in der Opernlandschaft

23.09.13 (dpa) -
Essen - Als «Investition in die Zukunft» hatte der damalige Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens, Johannes Rau, das neue Essener Opernhaus bei dessen Eröffnung vor 25 Jahren bezeichnet. Er sollte recht behalten. Im vergangenen Vierteljahrhundert hat sich das Aalto-Musiktheater einen festen Platz in der deutschen Opernlandschaft erobert.

Ruhrtriennale mit Oper eines Außenseiters eröffnet

25.08.13 (dpa) -
Bochum/Essen - Die Ruhrtriennale gilt als unangepasst und experimentierfreudig. In diesem Jahr versprach das Fest der Künste einen richtig außergewöhnlichen Start. Mit dem Musiktheater eines Außenseiters ist in der Bochumer Jahrhunderthalle die Ruhrtriennale eröffnet worden. Auf dem Programm stand am Freitagabend die Oper «Delusion of the Fury» des unangepassten amerikanischen Komponisten Harry Partch.

Ende einer Ära: Stefan Soltesz dirigiert ein letztes Mal als Intendant und GMD im Essener Aalto-Theater

Sechzehn Jahre lang stand Stefan Soltesz an der Spitze des Aalto-Theaters in Essen, gab dem Haus ein klares künstlerisches Profil, mit dem es sich spätestens seit der Jahrtausendwende bundesweit im oberen Drittel der Musiktheater bewegt. Am 21. Juli nahm Soltesz, dessen Vertrag nicht verlängert wurde, Abschied von seinem Publikum, seinen Mitarbeitern, seinem Orchester.

Zu große Widerstände: Keine Fusion der Tanzabteilungen der Musikhochschule Köln und der Folkwang Universität Essen

17.06.13 (jmk) -
Die Tanzabteilungen der Hochschule für Musik und Tanz Köln und der Folkwang Universität Essen werden nicht zusammengelegt. Das hat die Kölner Hochschule bekannt gegeben.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: