Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Hamburg«

Motetten von Merkel und Kinderlieder von Schulz zur #btw17 im Hamburger Michel

18.09.17 (dpa) -
Mit Musik von Merkel und Schulz will der Hamburger Michel am Tag der Bundestagswahl einen Gottesdienst feiern. In dem Gottedienst werde am Sonntag um 18.00 Uhr Chorgesang mit Stücken der Komponisten Gustav Adolf Merkel (1827-1885) und Johann Abraham Peter Schulz (1747-1800) erklingen, teilte eine Sprecherin der Gemeinde am Montag mit.

Erinnern für die Zukunft

05.09.17 (Nils Petersen) -
Erinnern für die Zukunft war Titel und Programm der beiden Konzerte des DTKV am 7. und 8. Mai 2017 in der Hamburger Rathauspassage.

Sound zur Glitzerfassade oder Aushängeschild?

05.09.17 (Ines Stricker) -
Am 7. und 8. Juli findet in Hamburg der G20-Gipfel statt, das Treffen der führenden 20 Industrie- und Schwellenländer. Kanzlerin Angela Merkel wird deren Staats- und Regierungschefs treffen, darunter US-Präsident Trump, den russischen Staatschef Putin und den türkischen Präsidenten Erdogan. Zum Programm des G20-Gipfels in der im Januar eröffneten Elbphilharmonie ist auch ein Konzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg unter Leitung von Kent Nagano am 7. Juli geplant.

Elbphilharmonie startete Saison mit Tanztheaterproduktion

05.09.17 (dpa) -
Mit einer Tanztheaterproduktion der belgischen Starchoreografin Anne Teresa De Keersmaeker ist die Elbphilharmonie am Sonntagabend in ihre erste reguläre Spielzeit gestartet. Die Choreografin und vier Tänzer ihrer Compagnie Rosas interpretierten unter dem Titel „Mitten wir im Leben sind“ sechs Cellosuiten von Johann Sebastian Bach (1685-1750).

Vollzeitprofessur für Klavier

An der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ist zum 01.10.2018 eine
  

Vollzeitprofessur für Klavier
(Bes.Gr. W 3)

mit einer Lehrverpflichtung von 18 Semesterwochenstunden zu besetzen.

Gesucht wird eine international renommierte Künstlerpersönlichkeit

Kategorisiert unter

Von der Spiritualität künstlerischer Ästhetik

13.08.17 (Uta Leber) -
Der DTKV-Landesverband Hamburg und die Evangelische Stiftung Alsterdorf (ein modernes und vielseitiges, diakonisches Dienstleistungsunternehmen mit 6.000 Mitarbeitern) luden ein zu „Gemeinsam erinnern: Verfemte Musik verfolgter Komponisten“, im Gedenken an die Reichspogromnacht 1938. Was letztlich am 9. November in der St. Nicolauskirche in Hamburg-Als-terdorf geboten wurde, war ein Gesamtkunstwerk von spiritueller Tiefe, wie es dem Anlass nicht besser hätte entsprechen können.

Elbphilharmonie startet Sommerprogramm mit Nachbesserungen

06.08.17 (dpa) -
Nach dreiwöchiger Sommerpause startet die Elbphilharmonie mit zahlreichen Nachbesserungen in die neue Spielzeit. Etliche Besucher des neuen Hamburger Wahrzeichens hatten sich über die verwinkelten Treppenstufen des Konzerthauses beschwert, die teilweise nur schwer zu erkennen waren. Es kam sogar zu einigen Stürzen.

Status Quo-Frontmann Francis Rossi schimpft über den Brexit

03.08.17 (dpa) -
Der Frontmann der Band Status Quo, Francis Rossi, nennt den Brexit einen „Scheiß-Riesenfehler“. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur sagte der Brite, der mit seiner Band am Donnerstag beim Wacken Open Air auftritt: „Als der Brexit beschlossen wurde, waren wir gerade in Norwegen. Da habe ich auf der Bühne gesagt: Ihr seht hier eine Band, die mal europäisch war. Jeder hat gelacht. Jetzt ist das nicht mehr lustig.“

Premiere: «Der bewegte Mann» als Musical in Hamburg

26.07.17 (dpa) -
Hamburg - Der Comic von Ralf König und die Kinoverfilmung mit Til Schweiger und Katja Riemann in den Hauptrollen haben bereits große Erfolge gefeiert: Jetzt kommt die Komödie «Der bewegte Mann» am Mittwoch (20.00 Uhr) zum ersten Mal im Hamburger Thalia-Theater als Musical auf die Bühne.

Die Shortlist der VIA! VUT Indie Awards steht fest

19.07.17 (Pressemitteilung) -
Mit mehr als 700 Nominierungen wurden doppelt so viele Kandidat_innen nominiert wie 2016. 17 Künstler_innen, Labels und Experimente stehen auf der Shortlist. Die VIA! Awards werden am 21. September wieder auf den Indie Days im Rahmen des Reeperbahn Festivals vergeben.
Inhalt abgleichen