Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Hamburg«

Premiere: «Der bewegte Mann» als Musical in Hamburg

26.07.17 (dpa) -
Hamburg - Der Comic von Ralf König und die Kinoverfilmung mit Til Schweiger und Katja Riemann in den Hauptrollen haben bereits große Erfolge gefeiert: Jetzt kommt die Komödie «Der bewegte Mann» am Mittwoch (20.00 Uhr) zum ersten Mal im Hamburger Thalia-Theater als Musical auf die Bühne.

Die Shortlist der VIA! VUT Indie Awards steht fest

19.07.17 (Pressemitteilung) -
Mit mehr als 700 Nominierungen wurden doppelt so viele Kandidat_innen nominiert wie 2016. 17 Künstler_innen, Labels und Experimente stehen auf der Shortlist. Die VIA! Awards werden am 21. September wieder auf den Indie Days im Rahmen des Reeperbahn Festivals vergeben.

Veranstalterverbände bereiten Fusion vor

19.07.17 (Pressemitteilung) -
Bereits seit etwa einem Jahr bereiten die Vorstände des Bundesverbandes der Veranstaltungswirtschaft (bdv) und des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) die Voraussetzungen und vertraglichen Grundlagen für den aus Sicht aller Beteiligten überfälligen Zusammenschluss ihrer beiden Veranstalterorganisationen vor. Am 11. Juli trafen sich in Hamburg ein weiteres Mal sämtliche Vorstandsmitglieder zusammen mit ihren Justiziaren zur Abstimmung des Fusionsvertrages, der zukünftig gemeinsamen Satzung und des Zeitplans der Fusion. Die Mitglieder hatten bereits bei ihren jeweiligen Sitzungen des vergangenen Jahres ihren Repräsentanten den entsprechenden Handlungsauftrag erteilt.

Dünne moralische Luft auf dem Gipfel

06.07.17 (Martin Hufner) -
Orchestermusiker sind auch nur Bürger in Uniform, sie haben zu exerzieren, was man ihnen auf die Pulte stellt, was ein Regisseur ihnen vorinszeniert. Musiker in Dienstverhältnissen müssen dienen. Entweder damit am Ende Musik und Inszenierung zusammenpassen oder damit nicht alle kreuz und quer durcheinander spielen. Eine Musiklehrerin sagte daher einmal, Musikmachen habe nichts mit Demokratie zu tun, sondern sei Diktatur. Das ist gewiss nicht auf alle Formen des Musizierens übertragbar, aber doch regelmäßig auf die traditionelle mit Partitur, Dirigent und Musiker. Es gibt jedoch nicht nur die musikalische Dimension dieses Problems, sondern auch eine gesellschaftliche.

Volksfest der Stimmen vor und in Hamburgs Elbphilharmonie

01.07.17 (dpa) -
Hamburg - Zu einer «Langen Nacht des Singens» lädt die Hamburger Elbphilharmonie am Samstag (18 Uhr): 34 Laienchöre wollen an mehreren Plätzen der Konzerthalle die Zuhörer sowohl mit leicht eingängigen als auch anspruchsvollen Werken unterhalten.

Kent Nagano verlässt Sinfonieorchester Montreal im Jahr 2020

30.06.17 (dpa) -
Montreal - Der Stardirigent und Hamburger Generalmusikdirektor Kent Nagano (65) wird die Leitung des Sinfonieorchesters im kanadischen Montreal im Jahr 2020 abgeben. Er werde seinen Vertrag als Musikdirektor nicht verlängern, teilten Nagano und das Orchestre symphonique de Montréal (OSM) am Donnerstag (Ortszeit) gemeinsam mit.

Übervater der Barockmusik»: 250. Todestag von Georg Philipp Telemann

25.06.17 (Carola Große-Wilde, dpa) -
Hamburg - Hamburg ist nicht erst seit der Eröffnung der Elbphilharmonie eine Musikstadt mit großer Strahlkraft. Eine der schillerndsten Figuren der Hansestadt war Georg Philipp Telemann (1681-1767), der als Kantor und Musikdirektor der fünf Hauptkirchen eines der prominentesten musikalischen Ämter Deutschlands besetzte. 46 Jahre lang prägte der Barockmusiker das Musikleben der Hansestadt und ganz Europas.

Alan Gilbert wird Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters

23.06.17 (dpa) -
Hamburg - Der Amerikaner Alan Gilbert wird neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Der 50-Jährige, der vor wenigen Tagen sein Abschiedskonzert als Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker gab, wird im Sommer 2019 Nachfolger von Thomas Hengelbrock (59), der seinen Vertrag nicht verlängerte. «Alan Gilbert steht für höchste musikalische Qualität, gepaart mit großem Innovations- und Gestaltungswillen.

Bands spielen für Demokratie - erster hochdeutscher BAP-Song

20.06.17 (dpa) -
Hamburg/Köln - Vor der Bundestagswahl im September wollen sich deutsche Bands mit der Internetseite «Demotapes» für die Demokratie im Land stark machen. Zum Auftakt gab es am Montag prominente Unterstützung von BAP-Chef Wolfgang Niedecken. Für die Initiative nahmen Niedecken und BAP erstmals einen Song auf Hochdeutsch auf, der für «Demotapes» online gestellt wurde.

Hengelbrock verlässt 2019 das NDR Elbphilharmonie Orchester

19.06.17 (dpa) -
Hamburg - Der Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, Thomas Hengelbrock (59), wird seinen Vertrag über die Saison 2018/19 hinaus nicht verlängern. Nach dann acht sehr erfolgreichen Jahren an der Spitze des Residenzorchesters der Elbphilharmonie wolle er wieder mehr Zeit haben, um sich intensiver anderen künstlerischen Herausforderungen widmen zu können, teilte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Montag in Hamburg mit.
Inhalt abgleichen