Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Hamburg«

Telemann-Festival mit internationalen Solisten und Ensembles

17.11.17 (dpa) -
Hamburg - Aus Anlass des 250. Todestag von Georg Friedrich Telemann veranstaltet die Konzertreihe NDR Das Alte Werk in Kooperation mit der Elbphilharmonie vom 24. November bis zum 3. Dezember ein Festival, das den selten zu hörenden Werken des Barockkomponisten gewidmet ist.

Auszeichnung für Pianistin Anna Vinnitskaya

15.11.17 (dpa) -
Hamburg - Die russische Pianistin Anna Vinnitskaya erhält in diesem Jahr den mit 20 000 Euro dotierten Preis der Gunter und Juliane-Ribke-Stiftung. Die Musikerin werde für ihre Tätigkeit als Professorin an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ausgezeichnet, die sie mit viel Leidenschaft und Erfolg in Verbindung mit ihren internationalen Konzertengagements und CD-Einspielungen ausübt, teilte die Stiftung am Mittwoch in Hamburg mit.

Pianist Lang Lang hofft auf Comeback im Sommer 2018

02.11.17 (dpa) -
Der chinesische Pianist Lang Lang peilt nach einer Sehnenentzündung im linken Arm sein Comeback für 2018 an. „Ich möchte gern im nächsten Sommer zurückkommen und als Erstes die Goldberg-Variationen von Bach spielen“, sagte der 35-Jährige der Wochenzeitung „Die Zeit“. „Ich lerne endlich, geduldig zu sein.“ Künftig werde er seltener Konzerte geben.

Fake Culture

01.11.17 (Martin Hufner) -
Es ist nicht alles Gold, was glänzt, und es ist nicht alles Kunst, was scheint. Mit einigem Getöse hat ein Film über die Saxophonistin Anna-Lena Schnabel von Jan Bäumer (nachzusehen in der Media­thek von 3sat) schnarchende Hunde geweckt. Es geht in dem Film um den musikalischen Werdegang der Künstlerin ebenso wie um die Umstände der Preisverleihung des ECHO Jazz Nachwuchspreises an sie in diesem Jahr. Dem Veranstalter, dem Bundesverband Musikindustrie (BVMI), ist die Verans­taltung angeblich circa 200.000 Euro wert. Dafür spart man an Künstler/-innen-Gagen, wo denn sonst – etwa an der Länge des roten Teppichs?

Professur für das Unterrichtsfach Horn (Bes.Gr. W 3)

An der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
ist im Studiendekanat I zum 1.10.2018 eine

Professur für das
Unterrichtsfach Horn
(Bes.Gr. W 3) (Nachfolge Prof. Ab Koster)

Kategorisiert unter

Echo Klassik - Viele Stars der Klassikwelt in der Hamburger Elbphilharmonie

30.10.17 (Carola Große-Wilde, dpa) -
Hamburg - Großer Star-Auflauf in Hamburgs Elbphilharmonie: Der deutsche Tenor Jonas Kaufmann, der britische Geiger Daniel Hope und die US-amerikanische Mezzosopranistin Joyce DiDonato sind am Sonntagabend mit dem Musikpreis Echo Klassik ausgezeichnet worden.

25 Jahre Steinway Family – ein Grund zum Feiern

10.10.17 (PM - Steinway & Sons) -
Steinway & Sons, Hersteller der berühmten Flügel und Klaviere, feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: 25 Jahre "Steinway Family". Die Familie besteht aus drei Marken: Steinway & Sons, Boston designed by Steinway und Essex designed by Steinway.

Dirigent Kent Nagano und Intendant Georges Delnon verlängern Verträge

04.10.17 (dpa) -
Hamburg - Star-Dirigent Kent Nagano (65) soll bis Sommer 2025 Hamburger Generalmusikdirektor bleiben. Der Aufsichtsrat der Hamburgischen Staatsoper habe am Mittwoch eine Verlängerung seines Vertrages um weitere fünf Jahre beschlossen, teilte die Kulturbehörde mit. Gleiches gelte für Intendant Georges Delnon (59). Beide hatten mit der Spielzeit 2015/16 ihren Einstand gegeben.

Tarifverhandlungen der Konzertveranstalter mit der GEMA sind abgeschlossen

29.09.17 (PM-bdv) -
Die seit fast drei Jahren vom Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V. (bdv) und dem Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) mit der GEMA, der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, geführten Verhandlungen über die Fortsetzung ihres Ende 2014 ausgelaufenen Tarifvertrags im Bereich der Konzertveranstaltungen mit Unterhaltungsmusik sind erfolgreich abgeschlossen. Die Veranstalterverbände und die GEMA unterzeichneten einen neuen Gesamtvertrag und eine Tarifvereinbarung. Hierdurch tritt zum 1. Januar 2018 ein neuer Tarif U-K in Kraft, der in wesentlichen Punkten dem bis Ende 2014 Tarif U-K gleicht. Vorangegangen waren intensive Verhandlungen, die Einleitung eines Schiedsstellenverfahrens beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) in München durch die beiden Verbände der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft und der Einigungsvorschlag der Schiedsstelle.

Ungarischer Komponist Peter Eötvös eröffnet Festival «Greatest Hits» in Hamburg

26.09.17 (dpa) -
Hamburg - Der ungarische Komponist Peter Eötvös eröffnet in diesem Jahr das Festival «Greatest Hits» für zeitgenössische Musik vom 1. bis 4. November in Hamburg. Zusammen mit dem Klangforum Wien werde Eötvös gleich drei eigene Werke zur Aufführung bringen, teilte die Hamburg Musik GmbH am Montag mit, die das Festival gemeinsam mit Kampnagel und NDR das neue werk veranstaltet.
Inhalt abgleichen