Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »München«

GEMA-Mitgliederversammlung: Enjott Schneider vom Amt zurückgetreten

26.05.17 (pm-gema) -
Vom 22. bis 24. Mai 2017 fand in München die jährliche Mitgliederversammlung der GEMA statt. Beherrschendes Thema war die Neuregelung der Verlegerbeteiligung. Erstmals wurden die neuen elektronischen Mitwirkungsrechte für die Mitglieder der GEMA nach dem Verwertungsgesellschaftengesetz (VGG) umgesetzt. Im Rahmen der Hauptversammlung nahmen hr2-Kultur und SWR4 den Radiokulturpreis entgegen. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung wählte der Aufsichtsrat Dr. Ralf Weigand zu seinem neuen Vorsitzenden, nachdem Prof. Dr. Enjott Schneider nach fünf Jahren den Vorsitz abgab.

(Fast) alles andere als „Stubnmusi“

25.05.17 (Kristina Gerhard) -
Die Besetzung Zither, Harfe und andere Saiten-Instrumente löst bei den meisten Zuhörern unweigerlich Assoziationen zur „Stubnmusi“ aus. Dass man für diese Besetzung auch ganz anders, nämlich experimentell, komponieren kann, bewies bereits ein Konzert vor einigen Jahren. Wollte man sich damals aber dezidiert von jeglichen alpenländischen Anmutungen absetzen, hat sich inzwischen offenbar ein sehr entspannter Umgang mit dem Thema durchgesetzt. Denn was im Einstein Kulturzentrum im Rahmen des Konzerts in der Reihe „Studio für neue Musik“ an Kompositionen aufgeführt wurde, war einerseits Tonkunst auf hohem Niveau und gleichzeitig ein schräg-humorvoller Abend.

Jugendförderung als Avantgarde

25.05.17 (Konstantin Esterl) -
„Folk Songs“: Unter diesem Titel präsentierte das „jugendensemble für neue musik bayern“ JU[MB]LE mit seinem Leiter Johannes X. Schachtner und der Solistin Salome Kammer im Gasteig München ein vielseitiges Programm, darunter auch ein neues

Bayerisches Staatsorchester wird Orchester des Jahres

25.05.17 (dpa) -
München - Das Bayerische Staatsorchester in München ist vom nationalen Radiosender Deutschlandfunk Kultur zum Orchester des Jahres ernannt worden. Man würdige die musikalische Exzellenz, die Spielkultur und eine herausragende Konzertdramaturgie des Ensembles der Bayerischen Staatsoper, teilte Deutschlandfunk Kultur am Mittwoch mit.

«Ganz große Oper» - Ein Werbefilm für das Münchner Opernhaus

25.05.17 (Britta Schultejans, dpa) -
München - Fast 100 Prozent Auslastung, «Opernhaus des Jahres»: Die Bayerische Staatsoper gehört zu den erfolgreichsten Opernhäusern Europas, wenn nicht weltweit. Eigentlich hätte sie also gar keine Werbung mehr nötig. Einem neuen Dokumentarfilm ist das aber egal.

Ästhetizismus – Münchens neuer „Tannhäuser“ erstirbt in eitel schönen Bildern

22.05.17 (Wolf-Dieter Peter) -
GMD Kirill Petrenko dirigiert erstmals „Tannhäuser“; Klaus Florian Vogt debütiert in der Titelrolle; dazu die Münchner Lieblinge Anja Harteros als Elisabeth und Christian Gerhaher als Wolfram, eingebettet in weitere Sänger-Sahne – und dann noch dieser gehypte Romeo Castellucci für die gesamte Bühne… ist München nicht einfach einsame Spitze?

Jesus, der Andere – „Jesus Christ Superstar“ als human-politische Klage am Münchner Gärtnerplatztheater

20.05.17 (Wolf-Dieter Peter) -
Gesellschaftspolitisch ist es eine lange Diskussion wert: Was wäre, wenn er jetzt wiederkäme? Dieser Mann Jesus mit seinen human, politisch und moralisch zu dieser unserer Welt quer stehenden Ideen. Nach mehrfacher Beschäftigung mit dem Rock-Musical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice betont Gärtnerplatz-Intendant und Regisseur Joseph E. Köpplinger die Züge einer tragischen Rock-Oper – mit umjubeltem Erfolg.

Lisa Batiashvili findet Deutschland für Musiker sehr komfortabel

18.05.17 (Cordula Dieckmann, dpa) -
München - Lisa Batishvili, Jahrgang 1979, ist als Violinistin ein Star. Ihren Ruhm nutzt sie, um sich für ein geeintes Europa stark zu machen. Sie zählt zu den Gründungsmitgliedern der Gruppe Musicians4UnitedEurope, in der sich Musiker für Werte wie Demokratie und Solidarität stark machen. Diese Gemeinschaft gebe ihr Hoffnung, ebenso wie die Initiative «Pulse of Europe».

München: Rundfunk- und Medienrat lehnen Bayerischer Musikrat-Vertreter ab

Der Bayerische Musikrat als Spitzenorganisation der Musik in Bayern erhebt Einspruch gegen die Ablehnung der von ihm benannten Vertreter als wahlberechtigte Mitglieder im Rundfunkrat und Medienrat.

Der letzte Mohikaner – Ein Nachruf auf den Musikkritiker Joachim Kaiser von Götz Thieme

12.05.17 (Götz Thieme) -
Zum Tod von Joachim Kaiser, dem leitenden Redakteur der „Süddeutschen Zeitung“. Nach Marcel Reich-Ranicki ist nun der letzte Großkritiker der Republik gestorben, einer, der dem Publikum die Klassik erklärte.
Inhalt abgleichen