Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Regensburg«

Schulleitung

Der Bezirk Oberpfalz sucht für die Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg zum 01. September 2020 in Vollzeit

eine Schulleitung (m/w/d)

Das ausführliche Stellen- und Anforderungsprofil sowie weitere Informationen zu der Stelle finden Sie auf der Homepage des Bezirks www.bezirk-oberpfalz.de bzw. auf der Internetseite der Berufsfachschule www.bfsm-sulzbach.de.

Kategorisiert unter

Lehrkraft für Ensembleleitung/Theorie

An der Berufsfachschule für Musik des Bezirks Oberpfalz in Sulzbach-Rosenberg ist zum 08. September 2020 folgende Stelle in Vollzeit (27 Wochenstunden) / Teilzeit zu besetzen:

Lehrkraft für Ensembleleitung (vokal-instr.) / Theorie (m/w/d)

Das ausführliche Stellen- und Anforderungsprofil sowie weitere Informationen zu der Stelle finden Sie auf der Homepage der Berufsfachschule www.bfsm-sulzbach.de.

Biedere Schwarz-Weiß-Ästhetik statt Hafenspektakel: „Tosca“ am Theater Regensburg

15.09.19 (Juan Martin Koch) -
Nachdem das Theater Regensburg im Juli mit einer „Tosca“ im Hafen ein beachtliches Freiluft-Spektakel hingelegt hatte, folgte zur Spielzeiteröffnung nun die szenisch ernüchternde, musikalisch überzeugende Indoor-Version. Juan Martin Koch berichtet.

Neuer Domspatzenchef: Öffnung des Knabenchors für Mädchen denkbar [update, 14:30]

03.09.19 (dpa) -
Regensburg - Der neue Leiter der Regensburger Domspatzen schließt nicht aus, den ältesten Knabenchor der Welt auch für Mädchen zu öffnen. «Das mag irgendwann kommen», sagte Christian Heiß am Montag im Bayerischen Rundfunk (BR).

Kontinuität und Neuanfang: die Singer Pur Tage 2019

05.08.19 (Juan Martin Koch) -
Eigentlich war alles wie immer: In der voll besetzten Kirche auf dem Adlersberg bei Regensburg ertönte bei freiem Eintritt himmlische Vokalpolyphonie, durchsetzt von neuer Musik und Orgelklängen. Aber eben nur eigentlich: Denn Jahr eins nach dem Ende der Stimmwercktage bedeutete gleichzeitig Jahr eins der Fortsetzung des wunderbaren Festivals in Form der Singer Pur Tage.

Ruhelos vor Bayreuth – mit einem animierenden Buch auf Richard Wagners Spuren durch Europa

25.07.19 (Wolf-Dieter Peter) -
Ob ihm wohl auch eine Bratwurst auf den Austern serviert wurde – wie das in Bordeaux üblich ist? Doch 1850 war Wagner zweimal nicht kulinarisch, sondern wegen Liebesturbulenzen in der Weinmetropole. Wer - wieder einmal – keine Festspielkarten bekommen hat: hier kommt Trost durch ein fabelhaft breit ausgreifendes Buch. Es macht das Leben Richard Wagners aus einem ganz anderen Blickwinkel nachvollziehbar – eine lohnende, weil horizonterweiternde Ergänzung zu allen Werkanalysen findet unser Kritiker Wolf-Dieter Peter, der die Festspielpremiere auch (nur) im Kino erlebt.

Vor 10 Jahren gestorben: Erinnerung an Reinhard Schulz

24.07.19 (Martin Hufner) -
Vor zehn Jahren am 24. Juli 2009 verstarb Reinhard Schulz, unser leitender Redakteur für Musik und Kultur, nach langer und schwerer Krankheit. Wolf Loeckle widmete ihm damals einen Nachruf „Differenzierende Genauigkeit, Offenheit für theoretische Ansätze und musikalische Umsetzungen waren der Qualitätsstandard der Schulz‘schen Urteile.“ Er fehlt uns immer noch und immer wieder, wenn gerade die politische und kulturelle Welt deutlich aus den Fugen gerät.

Studien: Abgeschottetes System der Gewalt bei Regensburger Domspatzen

23.07.19 (Cordula Dieckmann, dpa) -
Die Regensburger Domspatzen gelten als prestigeträchtiger Knabenchor. Doch so manche Schüler erlebten ihre Jahre dort als Hölle auf Erden. Sie wurden geschlagen, bestraft, gedemütigt. Zwei Studien suchen nach den Ursachen.

Scarpia, der Krake: Puccinis „Tosca“ im Regensburger Westhafen

14.07.19 (Juan Martin Koch) -
Nach dem spektakulären „Holländer“ vor zwei Jahren lud das Theater Regensburg nun zu Puccinis „Tosca“ in den Regensburger Westhafen. Ob der Coup auch diesmal glückte, darüber berichtet Juan Martin Koch.

Regensburger Thurn-und-Taxis-Festspiele starten mit «Nabucco»

12.07.19 (dpa) -
Regensburg - Die Thurn-und-Taxis-Festspiele feiern mit Giuseppe Verdis Opernklassiker «Nabucco» am Freitag (20.30 Uhr) im Innenhof von Schloss St. Emmeram in Regensburg Premiere.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: