Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Rezension«

Mit den Stilstudien spielen

01.11.03 (Ludger Kowal-Summek) -

Nagel, M.: Danke – für diesen guten Morgen. 13 Stilstudien für Tasteninstrumente (Reihe Piano People), Gustav Bosse Verlag, Kassel 2001, € 10,50, Be 903.

Kurz vorgestellt

01.11.03 (Oliver Wazola) -

Kurz vorgestellt - Noten

01.11.03 (Eckart Rohlfs) -

Mädels unterwegs

01.11.03 (Ursula Gaisa) -

Claudia Kaiser: Rocken & Hosen. Unterwegs mit meiner Band, 208 S., dtv, München 2003, € 9,00, ISBN 3-423-20636-5.

Einblicke in die Strukturen

01.11.03 (Eckart Rohlfs) -

Annuario Musicale Italiano. Publicato dal Comitato Nazionale Italiano Musica (CIDIM), Roma 2002, 780 und 118 S., € 65,00, ISBN 88-85765-19-X.

Doppelter Weltschmerz und kein Ende

01.11.03 (Michael Kohlhäufl) -

Veronika Beci: Franz Schubert. Fremd bin ich eingezogen, Artemis & Winkler, Düsseldorf/Zürich 2003, 350 S., Abb., € 26,00, ISBN: 3-538-07151-9

Gefangen zwischen gestern und morgen

01.10.03 (Viktor Rotthaler) -

Wenn Sie in New York aus dem Hotelfenster schauen, blicken Sie auf Jahrzehnte zurück, erzählt Hildegard Knef in Clarissa Ruges Dokumentation „A Woman and a Half“ (MAWA Film & Medien/Universal).

Quellen und vergessene Strophen entdecken

01.10.03 (Katrin Rohlfs) -

Thomas Holland-Moritz (Hg.): „Spaß mit Musik, Neues für Instrumentalensembles“, Heft 3–6. Fidula-Verlag Boppard/Rhein 2001–2002. Heft 3: Thomas Holland-Moritz: Zum Gedenken an eine alte Dampflokomotive, Ein Mini-Streichquartett. Heft 4: Heino Schwarting: Vier Wettervorhersagen, Achthändig gesendet von vier Spielern an zwei Klavieren. Heft 5: Uli Führe: Sally’s Songs, 12 Blockflötentrios für Sopran- und Altblockflöte. Heft 6: Thomas Holland-Moritz, Dancing Birds, für Blockflötenquartett.

Stürmen und bremsen

01.10.03 (Oliver Wazola) -

Bellini, Norma: June Anderson (Norma), Daniela Barcellona (Adalgisa), Shin Young Hoon (Pollione), Ildar Abdrazakov (Oroveso) und andere; Verdi Festival Chor, Europa Galante, Fabio Biondi; Inszenierung: Roberto Andò, Kostüme: Nanà Lecchi; Bühnenbild: Giovanni Carluccio; Bildregie: Carlo Battistoni (2001, live)
TDK/Naxos DV-OPNORM

Kurz vorgestellt

01.10.03 (Eckart Rohlfs) -
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: