Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »DTKV Baden-Württemberg«

Vorbildlicher „Verbanzgeist“ in klösterlicher Klausur

10.11.22 (Eckhart Fischer) -
Von 8. bis 10. Oktober fand im Bildungszentrum Kloster Banz ein Kooperationsseminar der Hanns Seidel Stiftung und des Deutschen Tonkünstlerverbandes DTKV statt. Thema war die Verbandsarbeit nach Corona. Das Seminar sollte ein Baustein sein, die innerverbandliche Kommunikation zu verbessern, Strategien zu entwickeln, gemeinsame Ziele zu formulieren und dann auch politisch effektiv umzusetzen.

Hygienezertifikat für Kulturveranstalter und Kultureinrichtungen

10.11.22 (Eckhart Fischer) -
Bis zu sechs Millionen Euro werden für ein Zertifizierungsverfahren aus Mitteln des Rettungs- und Zukunftspaketes NEUSTART KULTUR ausgegeben. Hierzu hat Eckhart Fischer, Vorstandsvorsitzender des Jazzverbands Baden-Württemberg und Berater des Tonkünstlerverbandes Baden-Würt­temberg, nachfolgende Meinung.

Bewährtes und Exotisches

08.07.22 (Eckhart Fischer) -
Die diesjährigen Fortbildungskurse, die vom 26. bis 29. Mai an der Bundesakademie in Trossingen stattgefunden haben, waren wieder ein großer Erfolg: Über 50 Teilnehmer*innen besuchten die Kurse Klavier- und Klavierduo mit den Proff. Hans-Peter und Volker Stenzl, den Gesangskurs mit Prof. Ulrike Sonntag, den Klavier­improvisationskurs mit Prof. Noam Sivan und – erstmals im Angebot – den Alphornkurs mit dem Schweizer Alphornpädagogen und Alphornsolisten Martin Roos. Als Korrepetitoren spielten Olga Wien (Gesangskurs) und Andrea Maggiora (Alphornkurs).

6. Auflage der Honorarstandards des TKV Baden-Württemberg 2022

08.07.22 (Anja Schlenker-Rapke) -
Können sich Musikschaffende ihren Beruf noch leisten und wer leistet sich noch Musik? – Zwei Fragen, die nach zwei Jahren Pandemie und rasant steigenden Energie- und Lebenshaltungskosten gestellt werden müssen. Finanzielle Polster sind aufgebraucht, Corona-Hilfen mussten ganz oder teilweise zurückgezahlt werden, an die Bildung von Rücklagen ist nicht zu denken. Viele Branchen sind pandemiebedingt finanziell gebeutelt. Gerade Musikschaffende und Musiklehrende sind aber besonders betroffen, gestaltet sich die Honorarsituation doch in diesem Bereich nach wie vor problematisch.

Korrektur

08.07.22 (Ralf Püpcke) -

Deutsches Cello-Orchester 2022

10.06.22 (Ekkehard Hessenbruch) -
In der ländlichen Idylle des Remstals hat der Cellist Ekkehard Hessenbruch auf dem Engelberg seit 1976 ein Cellozentrum aufgebaut, in dem aus einer vielfältigen Ensemble-Arbeit 1980 das Engelberger Cello-Orchester entstand. Diese Cello-Armada sowie viele preisgekrönte Cello-Quartette ziehen das Publikum seitdem nicht nur in Süddeutschland, sondern auch auf Reisen nach Frankreich, Österreich, Georgien, Norwegen und Russland mit Programmen zwischen Pop und Klassik in ihren Bann.

Veranstalter-Haftpflicht für alle Mitglieder

09.05.22 (Eckhart Fischer) -
Nach Gesprächen mit der Mannheimer Versicherung AG konnte ein weiteres Modul des im Mitgliedsbeitrag eingeschlossenen Haftpflicht-Versicherungsschutzes für alle Mitglieder des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg hinzugefügt werden: die Haftpflichtversicherung für Veranstaltungen. Hier hatte eine Lücke bestanden, die jetzt – auch auf Wunsch vieler Mitglieder – geschlossen werden konnte. Dieser Schutz besteht nun für jedes einzelne Mitglied, aber auch für alle regionalen Untergliederungen (Orts- und Regionalverbände) innerhalb des Tonkünstlerverbandes.

Ausschreibung des 67. Jugendwettbewerbs

06.05.22 (Ralf Püpcke) -
Am 22. und 23. Oktober 2022 werden die Vorspiele zum Jugendwettbewerb 2022 des Pädagogischen Förderkreises des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg an der Stuttgarter Musikhochschule stattfinden.

Auch in diesem Jahr wieder

Neben den bewährten Meisterkursen Klavier und Klavierduo, Klavierimprovisation und Gesang gibt es diesmal – erstmalig – einen Kurs für Oboe und Historische Aufführungspraxis sowie einen Alphornkurs für fortgeschrittene Alphornbläser*innen. Anmeldeschluss ist am 8. Mai 2022, Info und Anmeldung unter: www.dtkv-bw.de. Dort findet sich auch der Link zur direkten Buchung von Unterbringung und Verpflegung an der Bundesakademie.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: