Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »DTKV Baden-Württemberg«

MusiklehrerInnen suchen und finden

15.01.17 (Eckhart Fischer) -
Am ersten Tag schon über 100 Einträge aus Baden-Württemberg – online nach einem Musiklehrer oder einer Musiklehrerin zu suchen: darüber wird in den Reihen des Tonkünstlerverbandes seit Jahren diskutiert.

Aus Erfahrungen Erkenntnisse gewinnen

15.01.17 (Eckhart Fischer) -
Vor einigen Jahren wurde eine Verdichtung der Schulzeit aus gesellschaftspolitischen Erwägungen und unter dem „Pisa-Schock“ als Mittel der Wahl betrachtet. Dies hat sich unter Berücksichtigung hirnphysiologischer Erkenntnisse als Irrweg herausgestellt (vgl. Prof. Herbert Beck: Neurodidaktik oder: Wie lernen wir? – veröffentlicht in „Erziehungswissenschaft und Beruf“, Heft 3/2003; Veröffentlichungen von Manfred Spitzer, Gerald Hüther u.a.).

Liebes- Geschichte in Vinyl

18.12.16 (Inga Brock) -
Der 1981 in Ulm geborene Martin Meixner ist Tasteninstrumentalist auf Piano, Wurlitzer und Hammond Orgel – und das macht das Ganze so spannend, lebendig und vielschichtig: was sein Spiel angeht, aber auch das Zuhören.

Alle (Vorwahl-) Jahre wieder!

18.12.16 (Eckhart Fischer) -
Mitten im Sommerloch fängt die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wieder einmal mit der Uraltforderung der Abschaffung oder der Reformierung der Künstlersozialkasse an.

Klarinettentage auf Schloss Unteröwisheim

18.12.16 (Bettina Beigelbeck) -
Zum siebten Mal laden wir nun vom zu den Klarinettentagen auf Schloss Unteröwisheim ein.

Schere der Einkommen klafft weit auseinander

15.12.16 (Anja Schlenker-Rapke) -
In der Vorstandssitzung am 10. Juni 2016 wurde beschlossen, eine Arbeitsgruppe „Honorarstandards“ ins Leben zu rufen, mit deren Aufbau und Koordination ich beauftragt wurde. Ähnlich den Gebührenordnungen anderer freier Berufe, wie etwa Arzt, Architekt oder Steuerberater soll den Musikerinnen und Musikern unseres Verbandes ein Honorarkatalog zur Verfügung gestellt werden, der die vielfältigen Aufgaben, Arbeitsbereiche und Facetten des Musikerberufes repräsentiert.

Beteiligung erwünscht

15.12.16 (Eckhart Fischer) -
Die diesjährige Mitgliederversammlung des Tonkünstlerverbandes Baden- Württemberg fand am 2. Juli im Senatssaal der Stuttgarter Musikhochschule statt.

Jugendwettbewerb 2016 – Ausschreibung

15.08.16 () -

Die GEMA hat immer Recht

15.08.16 (Eckhart Fischer) -
Grundsätzlich sei vorausgeschickt: Die GEMA ist eine wichtige Einrichtung, die ihre Berechtigung hat. Die Rechte ihrer Mitglieder sind schützenswert und die GEMA – das unterstellen wir mal – ist bemüht, den Rechteinhabern ihre Tantiemen auszuschütten. Dass die „Großen“ da im Vorteil sind und die „Kleinen“ aufgrund komplizierter Berechnungsverfahren den Kürzeren ziehen, steht auf einem anderen Blatt.

Honorare steigen!

12.06.16 () -
An einer Online-Befragung, die im Dezember 2015 zur Honorarsituation durchgeführt wurde, haben sich 428 Mitglieder beteiligt. Befragt wurden alle Mitglieder, die per E-Mail erreichbar sind. 21 Prozent der Eingeladenen haben geantwortet. Die Beteiligung war damit um fast die Hälfte geringer als bei der Umfrage 2010. Es haben circa doppelt so viele weibliche wie männliche Teilnehmer/innen geantwortet. Das Alter der Antwortenden lag im Durchschnitt bei 48,4 Jahren (gestreut von 22 bis 82 Jahre). Die Zeitdauer der Berufstätigkeit lag im Durchschnitt bei 19,5 Jahren. Die Wohnorte liegen zur Hälfte in Orten mit unter 50.000 Einwohnern, mit etwa 12 Prozent in Orten zwischen 50.000 bis 100.000 Einwohnern und mit 36 Prozent in Großstädten. Bei den Unterrichtshonoraren ergaben sich keine signifikanten Unterschiede bei der Unterteilung in Wohnorte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: