Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »DTKV Bundesverband«

Ab sofort erhältlich:

04.05.21 (Stephanie Schiller) -
Seit Anfang März stellt der Bundesverband des DTKV neue Unterrichtsverträge für seine Mitglieder zur Verfügung. Bestellt werden können sie online über die Internetseite (www.dtkv.org). Warum die Neuauflage und was ist neu?

Vereinfachungs- und Einsparungseffekte

04.05.21 (Stephanie Schiller) -
Seit 2003 gehört der Komponist Dr. Ralf Weigand dem Aufsichtsrat der GEMA an. Seit 2017 ist er außerdem Vorsitzender dieses wichtigen Gremiums. Wir sprachen mit ihm über die aktuellen Pläne und Veränderungen im Tarifbereich für Veranstaltungen, die in der für die Musikbranche wichtigsten Verwertungsgesellschaft anstehen und was diese für die Mitglieder des Deutschen Tonkünstlerverbandes bedeuten.

Kolumne

04.05.21 (Stephanie Schiller) -
Auch wenn keine Musik zu hören ist: etwas passiert immer... Diese Idee des amerikanischen Avantgarde-Komponisten John Cage, die ihn dazu brachte, sein 1952 uraufgeführtes Stück 4‘33‘‘ zu komponieren, passt angesichts der absoluten Stille der Komposition natürlich gut in den aktuellen Lockdown.

Spitzenorchester haben bei Frauenanteil Nachholbedarf

07.04.21 () -
In den 129 öffentlich finanzierten Orchestern in Deutschland sind durchschnittlich vier von zehn Pulten mit einer Frau besetzt, in den Stimmführer- und Solopositionen hoch dotierter Orchester hingegen nur halb so viele.

„Es geht nur gemeinsam“

07.04.21 (Stephanie Schiller) -
Wer freiberuflich Kunst ausübt oder lehrt, kennt sie: die Künstlersozialkasse mit Sitz in Wilhelmshaven. Sie setzt das 1983 in Kraft getretene Künstlersozialversicherungsgesetz um, das Freiberuflichen eine ähnliche soziale Absicherung in der Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung ermöglichen soll wie Angestellten. Seit 2005 vertritt Ines Stricker den DTKV-Bundesverband im Beirat der Künstlersozialkasse (KSK), seit 2013 als ordentliches Mitglied. Darüber hinaus repräsentiert sie im Beirat auch den Deutschen Musik­rat als Dachorganisation. Viele DTKV-Mitglieder kennen die Stuttgarterin sicherlich aus Vortragsveranstaltungen und Publikationen als kompetente Expertin in Sachen Sozialversicherung. Für die nmz trafen wir sie im Online-Talk und sprachen mit ihr über ihr Ehrenamt und die Bedeutung der KSK in Zeiten von Corona.

Kolumne

07.04.21 (Edmund Wächter) -
Freiberufliche Musiker*innen und Musikpädagog*innen passen in kein System, sind nicht „systemrelevant“. Dass wir mal mit Spaßbädern, das nächste Mal mit Pferde- und Hundesport, dann mit Kaminkehrern, Spielhallen und Bordellen in einen Topf geworfen werden, macht uns in Politik und Gesellschaft zu Outlaws, die bei den Corona-Hilfen erstmal durchs Raster fallen.

Es ist gut, ein Zeichen zu setzen

02.03.21 (Stephanie Schiller) -
„The Same Procedure as Every Year?” Davon kann, was die Regional- und Landeswettbewerbe von „Jugend musiziert“ angeht, in diesem Jahr wahrlich keine Rede sein. Wir sprachen mit Friederike Haufe – seit 2020 für den DTKV im Projektbeirat von „Jugend musiziert“ – über die mehr als spannenden Vorbereitungen für den diesjährigen Bundeswettbewerb und die Notwendigkeit, weiter von einer Veranstaltung in Präsenz zu träumen ...

Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt

25.02.21 (Michael Metzner) -
Demonstrationen gegen Urheberrechtsgesetze waren ein Novum, als sich die Netzgemeinde im März 2019 europaweit gegen „Artikel 13“ erhob. Nun wird es ernst, denn die mit diesem Gesetz gemeinten Uploadfilter kommen tatsächlich – mit der nationalen Umsetzung der EU-Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt. Interessengruppen in dreistelliger Zahl haben dem Bundesjustizministerium ihre Stellungnahmen vorgelegt, um ihre gegenläufigen Wünsche für die anstehende Urheberrechtsreform einzubringen. Als das Bundeskabinett nun am 3. Februar 2021 einen Gesetzesentwurf beschlossen hatte, war es daher wenig überraschend, dass die Bewertung des Regelwerks sehr unterschiedlich ausfiel.

Kolumne

25.02.21 (Stephanie Schiller) -
Ob zum Frühstück druckfrisch mit den Kritiken des Vorabends, tageszeiten­unabhängig digital aufs Tablet oder alle vier Wochen im Briefkasten ... Wie auch immer Berichte über kulturelle Ereignisse uns erreichen, dass sie uns erreichen, ist entscheidend.

Neue Konzepte und Ansätze in Trossingen 2020

08.02.21 (is) -
Seit über 20 Jahren gehört der DTKV zum Trägerverein der ansonsten aus öffentlichen Geldern finanzierten Bundesakademie für musikalische Jugendbildung. Auch bei den neuesten Konzepten, die 2020 angeboten werden, arbeiten DTKV und Bundesakademie zusammen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: