Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Folkwang Universität der Künste«

Frische Klänge

03.12.19 (Barbara Maurer) -
Kompositions-Studiengänge und Institute für Neue Musik findet man an vielen Musikhochschulen. Doch der Masterstudiengang Instrumentalausbildung mit dem Hauptfach Neue Musik an der Folkwang Universität der Künste in Essen ist einzigartig. Er bietet Neue Musik als Hauptfachstudiengang mit eigenem Curriculum aus theoretischen und praktischen Lehr- und Konzertveranstaltungen an. Der Studiengang steht allen Instrumenten offen. Die Studieninhalte werden von erfahrenen Neue-Musik-Profis vermittelt.

Im Fokus: Musik an Grundschulen

30.10.18 (Julia Lutz) -
Wer sich der Folkwang Universität der Künste in Essen-Werden nähert, wird schon beim Durchschreiten des Torbogens zum Hof der ehemaligen Benediktiner-Abtei von einer künstlerischen Atmosphäre empfangen: Da klingt und tönt es aus vielen Fenstern, Saxophonklänge mischen sich mit Passagen aus Chorwerken, zwischen einer Jazzband und einem Bläserensemble übt jemand ein Violinkonzert. Wer das barocke Hauptgebäude durch das große Portal betritt und durch die langen Flure geht, ab und zu stehen bleibt und einen Blick durch eine halb geöffnete Tür wirft, der hört, sieht und spürt: Hier ist ein Ort, an dem Musik, Tanz und Theater nicht nur gelehrt und gelernt, sondern gelebt werden! Im Ballettsaal proben Tänzerinnen und Tänzer, im Pina Bausch Theater erhält eine Theater-Aufführung den letzten Schliff und in jedem der zahlreichen Überäume arbeiten die Studierenden mit ihrem Instrument oder an ihrer Stimme. In diesem künstlerisch-kreativen Ambiente studieren auch diejenigen, die sich für ein Lehramtsstudium an Folkwang entschieden haben und die ihrerseits zu dem, was Folkwang ist und ausmacht, ganz wesentlich beitragen.

Folkwang ist …

02.06.17 (Hanne Ermann) -
„Wie feiert man eigentlich einen 90. Geburtstag? Klassisch britisch mit Tigerfell? Gar nicht? Oder als Auseinandersetzung mit sich selbst? Wir haben uns für das Letztere entschieden und nutzen das 90. Jahr des Bestehens der Folkwang Universität der Künste für einen regelrechten (Abenteuer-)Trip ins Innere des Folkwang-Kerns. Die Kampagne unter dem Titel ‚Folkwang ist…‘ will alle hochschulinternen Statusgruppen wie externen Zielgruppen integrieren und zum Mitmachen bewegen.“ So beschreibt Maiken-Ilke Groß, Leiterin des Dezernats Kommunikation & Medien der Folkwang Universität der Künste, die Idee von „Folkwang ist…“. Am Valentinstag 2017 ging es los: Im Foyer der Neuen Aula am Campus Essen-Werden tauschten sich die Gäste angeregt aus, beschrifteten Postkarten, gaben Statements vor der Kamera. „Folkwang ist…“ lautete es von allen Seiten und genau darum ging es bei diesem Kampagnenauftakt und geht es im gesamten Jahr 2017: Was ist Folkwang?

Sofort in kreativer und schöner Stimmung

02.06.16 (Anne Zehrt) -
Von der Essener Innenstadt geht es mit der S-Bahn Richtung Süden, vorbei am schönen Baldeneysee. Zu Fuß dann weiter über die Ruhr-Brücke in Richtung Campus Essen-Werden. Durch die barocke Toreinfahrt kommt man auf den Hof des prachtvollen Hauptgebäudes. Rechte Hand der 2012 eröffnete Neubau der Bibliothek des Berliner Architekten Max Dudler. Linke Hand der sogenannte Preußenflügel samt Turm und Pina Bausch Theater. Geradeaus der Haupteingang.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: