Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Institut für Musik der Hochschule Osnabrück«

Sprechstunde für Musikerinnen und Musiker

02.12.22 (Hauko Wessel) -
Die Studienrichtung Klassik am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück ist sehr facettenreich und vielschichtig. Neben dem bekannten Hauptfachunterricht, den Kammermusikkursen, Orches­ter und Chor, den musiktheoretischen Fächern, intensiver Auseinandersetzung mit Musikpädagogik und praxisbezogener Fachdidaktik, bietet dieses Studium aber mindestens noch eine Besonderheit: es ist die so genannte „künstlerisch physiologische Sprechstunde“

„Applied music“

02.12.22 (Bernhard Wesenick) -
Zweimal im Jahr öffnet sich die Studienrichtung Klassik zu intensiven Tagen „applied music“. Es soll hier praktisch und hochwertig angewandt um die Musikausübung gehen.

Musik und Gesellschaft

02.12.22 (Bernhard Wesenick) -
Als ein exzellenter Teil der Osnabrücker Hochschule hat sich in den vergangenen Jahren das Institut für Musik etabliert. Die rund 450 Musikstudierenden sind in verschiedenen Studienrichtungen spezialisiert: Jazz, Klassik, Musical und Pop.

Educating Artists im neuen Umfeld

31.05.22 () -
Ein überarbeitetes Curriculum, ein neues modernes Gebäude und eine neue Leitung des Studienprofils bringen nicht nur frische Ideen und Veränderungen, sondern auch Einheitlichkeit im Sinne der Ausbildung zum „Educating Artist“ in das Jazzstudium am Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück.

Educating Artist

01.12.21 () -
Musikalische Ziele erreichen, vielfältige Fähigkeiten entwickeln und berufliche Perspektiven finden – die Ansprüche junger Menschen an ein modernes Musikstudium sind hoch. Um diesen Erwartungen nach einer umfassenden und vielschichtigen Musikausbildung gerecht zu werden und ihnen gleichzeitig gute Berufschancen zu eröffnen, bietet das Institut für Musik (IfM) der Hochschule Osnabrück seinen Studierenden ein breit gefächertes Studienangebot für Instrumental- und Vokalpädagogik in den Studienrichtungen Pop, Jazz, Musical und Klassik.

MODUS NOVUS Die musikpädagogische Biennale des IfM Osnabrück

01.12.21 () -
Das Institut für Musik will mit seinem neuen Festival MODUS NOVUS die Grundelemente der Musik aufspüren, aufbrechen, que(e)ren, in Frage stellen und in neue pädagogische Kontexte setzen. Den Anfang macht die Auseinandersetzung mit Mustern. „Pattern“ sind ein ständiger Begleiter aller musikalischen Prozesse. Sie sind interstilistisch und transkulturell.

Start in eine neue Zeit

01.12.21 () -
Nach einer hundertjährigen Geschichte erfindet sich das Institut für Musik neu und startet mit seinem Erweiterungsbau und einem neuen Studienkonzept in eine neue Zeit!
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: