Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kurz vorgestellt: Links«

Link-Tipps 2018/09

08.09.18 (Martin Hufner) -
Die Aufbereitung von Daten ist eine wahre Kunst der Gestaltung. Das ist nicht nur bei Websites so, sondern auch bei den sogenannten Infografiken in Zeitschriften oder Büchern. Wenn dann das Thema auch noch richtig etwas hergibt, ist alles schick. So zum Beispiel hier:

Link-Tipps 2018/07

19.07.18 (Martin Hufner) -
Ohne Blogs ist das Musikleben nur ein Irrtum, könnte man Friedrich Nietzsche paraphrasieren. Denn nach wie vor findet man hier häufig genug jene ehrenamtliche Erkenntnisschau, die sonst vom Geschäftssinn okkupiert wird. Natürlich nicht immer. Weder auf der einen wie der anderen Seite. Wenn Blogs aber wirklich inhaberinnengeführt sind, darf man sich freuen so wie bei

Link-Tipps 2018/06

15.06.18 (Philipp Krechlak) -
Hiphopper sind auch nur Menschen. Mit allen Höhen und Untiefen, Ecken und Kanten, die den Rest von uns normal Sterblichen eben so ausmachen: etwa Antisemitismus-Vorwürfe (Kollegah und Farid Bang), Anklagen wegen sexueller Gewalt (R. Kelly), Missbrauch von Drogen (gefühlt alle anderen), aber immer wieder auch politisch pointierte Aussagen.

Link-Tipps 2018/05

17.05.18 (Martin Hufner) -
In Sachen Podcasts im Bereich der „Neuen Musik“ und des Musikjournalismus ist es relativ still. Ebenso nach dem Ende von taktlos, dem ehemaligen Musikmagazin des Bayerischen und der nmz fehlen kontroverse Betrachtungen zur aktuellen Lage der Musik überhaupt. Eine Leerstelle, die niemand so richtig füllen kann oder will. Daher sind die Ausnahmen von der Regel um so begrüßenswerter. Die Autorinnen sind sicher schlecht bezahlt aber dafür komplett unabhängig.

Linktipps 2018/04

19.04.18 (Juana Zimmermann) -
Früher sammelte man auf Facebook die realen, alten Schulfreundinnen und -Freunde und auf Twitter diejenigen, die man gerne als Schulfreunde gehabt hätte. Inzwischen folgt man sich auf Twitter länger als man mit manch anderem in der Grundschule war. Und so werden allmählich die Twitter-Bekanntschaften zu Facebook-Freundschaften und der Blog des jeweils anderen ist im Feed-Reader. Ein paar tolle Menschen sind dabei, denen man quasi überall folgen sollte:

Linktipps 2018/03

07.03.18 (Heike Matthiesen) -
Namen +++ Aufnahmen +++ Biografien +++ Noten +++ Archiv Frau und Musik und anderes

Linktipps 2018/02

15.02.18 (Martin Hufner) -
Das jüngste Gewerbe der Musikgeschichte, die E-Musik, hat es nicht leicht in der Welt des Internets. Denn, obwohl jung, scheint es für das Netz schon zu alt. So fristen viele Initiativen ihre Existenz in Nischen. Von Nischen, für Nischen. Mit unseren Linktipps hoffen wir aber doch manche Perle zu finden. Ja überhaupt: Seltenheit bedeutet schließlich nicht Bedeutungslosigkeit.

Link-Tipps 2017/12

30.12.17 (Martin Hufner) -
Das Internet steht niemals still. Es bleibt unruhig. Während man aus vielen guten und weniger guten Gründen sicher in die Welt der sogenannten „Sozialen Netzwerke“ (wie Facebook, Twitter, Instagram und Co) abtauchen kann und wegen der Redseligkeit mancher Idioten mit dem Kopf nahe der sprichwörtlichen Schreibtischplatte kommt und gegebenenfalls verzweifelt an der Menschheit drauf aufschlägt oder selbst gegen einen Pfosten läuft (Smombie), geht es andernorts doch herzerfrischend ernsthaft zu. Raus aus den Blasen, hinein in die Welt produktiver, lehrreicher Netze.

Instagram

18.11.17 (Juana Zimmermann) -
Die getriebene Sau der Social Media suhlt sich gerade auf Instagram und macht dort Stories. Jeder Smartphone-Besitzer kann seine Homestory selbst drehen und ein großes Publikum erreichen. Nur hat es leider noch nicht den Storyflow, den geübte Snapchat-User generieren.

(Online) Eintauchen in die Welt der Musik

30.10.17 (Barbara Volkwein) -
Es gibt sicher einige, die hinter dem Begriff Bechstein eine Biersorte, hinter a cappella einen mundartgefärbten Begriff für eine Musikgruppe oder hinter Intervalltraining einen Fitnesszirkel vermuten. Nicht jedem ist klar, auch nicht allen Musikverliebten, dass es sich hier um Bezeichnungen aus der Musikwelt handelt. Zum Glück gibt es das Internet: Auf einigen tollen Online-Plattformen können Musikinteressierte so richtig in die Welt der Musik ein- oder auch abtauchen.
Inhalt abgleichen