Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Medien«

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

28.05.21 (Irene Kurka) -
Irene Kurka ist Sopranistin der Gegenwartsmusik. Seit April 2018 betreibt sie ihren Podcast unter dem Titel „neue musik leben“. Sie widmet sich darin einzelnen Themen oder Personen aus dem Bereich der neuen Musik.

Die Selbstverüberflüssigung des Kulturradios

28.05.21 (Martin Hufner) -
Wie gut wir es doch in Deutschland eigentlich mit dem Angebot unseres öffentlich-rechtlichen Rundfunks haben. Er beliefert uns zuverlässig mit soliden Inhalten in Sachen Unterhaltung, Kultur, Bildung und Information. Jedenfalls noch, leider immer weniger. Und das, obwohl die Rundfunkbeiträge trotzdem nicht sinken, obwohl die Qualität fällt.

Die Stream-Dreams der Kellerkinder

29.04.21 (Ralf Dombrowski) -
Es geht um Mehrwert. Und um die Reihenfolge. Ersteres ist eine Frage der Perspektive, Letzteres betrifft die Technik- und Konsumgeschichte. Und beides die Musik.

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

29.03.21 (Irene Kurka) -
Irene Kurka ist Sopranistin der Gegenwartsmusik. Seit April 2018 betreibt sie ihren Podcast unter dem Titel „neue musik leben“. Sie widmet sich darin einzelnen Themen oder Personen aus dem Bereich der neuen Musik.

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

27.02.21 (nmz / ik) -
Irene Kurka ist Sopranistin der Gegenwartsmusik. Seit April 2018 betreibt sie ihren Podcast unter dem Titel „neue musik leben“. Sie widmet sich darin einzelnen Themen oder Personen aus dem Bereich der neuen Musik.

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

29.01.21 (nmz) -
Irene Kurka ist Sopranistin der Gegenwartsmusik. Seit April 2018 betreibt sie ihren Podcast unter dem Titel „neue musik leben“. Sie widmet sich darin einzelnen Themen oder Personen aus dem Bereich der neuen Musik.

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

27.11.20 (nmz) -
Irene Kurka ist Sopranistin der Gegenwartsmusik. Seit April 2018 betreibt sie ihren Podcast unter dem Titel „neue musik leben“. Sie widmet sich darin einzelnen Themen oder Personen aus dem Bereich der neuen Musik.

Kerninkompetenz statt Kunstanspruch

31.08.20 (Martin Hufner) -
Es hat Tradition, dass Rundfunkanstalten des öffentlichen Rechts im Falle von prognostizierten Einnahmeverlusten durch abnehmende Beitragszahlerpopulationen mit dem Abbau künstlerischer oder programmatisch innovativer Elemente ihres Programms oder ihrer Institutionen reagieren. Kurz: Sie fragen sich, was kann jetzt weg, worauf kann man verzichten? Und man ahnt es sofort, bei den künstlerischen Aktivitäten wird man schneller fündig als bei der Verschlankung der bürokratischen Apparate der Anstalten. Das hatten und haben wir in den letzten Jahrzehnten immer wieder zu sehen bekommen. Der große Kampf in Sachen Fusion der SWR-Orchester hat unsere Leser*innen seit 2012 begleitet. Er ging bekanntlich verloren.

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

26.08.20 (nmz-red) -
Irene Kurka ist Sopranistin der Gegenwartsmusik. Seit April 2018 betreibt sie ihren Podcast unter dem Titel „neue musik leben“. Sie widmet sich darin einzelnen Themen oder Personen aus dem Bereich der Neuen Musik.

„Kalte Abwicklung“ des NDR Chores befürchtet

30.06.20 (nmz) -
Der NDR steht in den kommenden vier Jahren vor Kürzungen in Höhe von 300 Millionen Euro, die alle Abteilungen im NDR betreffen, darunter auch den Bereich Orchester, Chor und Konzerte. Dies teilte der Sender Mitte Juni in einer Pressemitteilung mit. Weiter heißt es darin, sinkende Etats erforderten eine Priorisierung zwischen dem NDR Elbphilharmonie Orchester, der NDR Radiophilharmonie, der NDR Bigband, dem NDR Chor und den musikalischen Bildungsangeboten für Kinder und Jugendliche.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: