Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim«

Stärkung des Orchesterschwerpunkts

01.12.15 () -
Als Vorbereitung der Arbeit des neuen Dirigierzentrums hat die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim ihr Angebot im Orchesterbereich ausgebaut. Erstmals konnten Professuren (jeweils 50 %) für Harfe und Tuba besetzt werden. Dabei gelangen der Hochschule zwei herausragende Berufungen.

Die Pluralität des Dirigierens

01.12.15 (Anca Vulpe) -
Am 14.10.15 wurde es durch die Wissenschaftsministerin des Landes Baden-Württemberg, Frau Theresia Bauer MdL, öffentlich verkündet: Das Ministerium hat die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim als Standort für das geplante neue Landeszentrum für Dirigieren in Baden-Württemberg ausgewählt. Mit 20 professionellen Orchestern in der Nachbarschaft – jeweils erreichbar innerhalb einer Stunde Fahrtzeit – und zahlreichen Amateurensembles in der Region ist Mannheim hervorragend für diese Aufgabe geeignet. Dazu kommt die besondere Tradition der historischen „Mannheimer Schule“, die der Entwicklung der Orchesterkultur im 18. Jahrhundert entscheidende Impulse gegeben hat.

Mannheim ist UNESCO City of Music

10.06.15 (N.N.) -
Am 1. Dezember 2014 war es soweit: Die UNESCO – Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturorganisation der Vereinten Nationen (UNO) – verkündete die Auszeichnung Mannheims als City of Music. Verbunden damit ist die Aufnahme in das Netzwerk der Creative Cities, dem neun Musikstädte aus Europa, Amerika, Asien und Afrika angehören.

Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum

10.06.15 (Anca Vulpe) -
Im Jahr 2005 wurde auf Initiative der Musikhochschule Mannheim die Orchesterakademie Rhein-Neckar gegründet. Seitdem hat sie sich sehr erfolgreich als ein wesentlicher Baustein der Berufsvorbereitung entwickelt und unverzichtbar gemacht. Aus diesem Anlass sprach Anca Vulpe mit Prof. Ehrhard Wetz, dem Vizepräsidenten der Hochschule über die Ausbildung von Studierenden der Orchesterinstrumente in Mannheim.

Praxis- und Berufsorientierung

01.12.14 () -
„In einer besonderen Qualität und Breite wird es Lehre in den Bereichen Orchesterdirigieren (Musiktheater/Sinfonie), Chorleitung und Leitung von Blasorchestern anbieten. Außerdem wollen wir die Studiengänge im Bereich ‚musikalische Bildung‘ stärken“, so Rudolf Meister im Interview. Details zu diesen vier Bereichen sind im Folgenden dargestellt:

Es wird keine Stelle gestrichen

01.12.14 (Anca Vulpe) -
Im Sommer 2013 sorgten Vorschläge des Wissenschaftsministeriums in Baden-Württemberg zur zukünftigen Struktur der dortigen Musikhochschulen für große Aufregung. Die Musikhochschulen Mannheim und Trossingen verließen unter Protest die Landesrektorenkonferenz, fast 100.000 Unterschriften wurden gesammelt, Unterstützungsschreiben von den Berliner Philharmonikern bis zur Mailänder Scala, von Sir Simon Rattle bis Lorin Maazel trafen ein. Auch der Deutsche Musikrat und zahlreiche andere Musikverbände engagierten sich intensiv.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: