Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »VBSM«

Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen

Neue Fachberaterin für Blockflöte

16.06.22 (VBSM) -
Auch dieses Jahr wurden wieder neue Fachberater*innen berufen, die sich in den kommenden Jahren um die Vernetzung und den Austausch innerhalb ihres Fachbereichs bemühen werden. Wir freuen uns, Ihnen in den folgenden Ausgaben jeweils eine*n der neuen Fachberater*innen vorstellen zu dürfen!

Gemeinsam!

16.06.22 (VBSM) -
Nach langem Warten konnte die Musikschule Hemhofen am Sonntag, den 3. April 2022, endlich wieder in Zusammenarbeit mit Studierenden der Hochschule für Musik Nürnberg das alljährliche Gemeinschaftskonzert ausrichten.

„Voll motiviert“

16.06.22 (VBSM) -
Ein erfreulich großes Interesse sowie eine rege Teilnehmer*innenzahl waren zum ersten VBSM-Fachtag Trompete in Bamberg zu verzeichnen. Der Einladung des neuen Fachberaters Thomas Nees folgten 26 interessierte Trompetenkolleg*innen am 26. März 2022 in die Kreismusikschule Bamberg.

Lauter glückliche Bassist*innen!

13.05.22 (VBSM) -
Nach einer coronabedingten Zwangspause im letzten Jahr konnte das 18. Bavarian Basscamp unter strengen Corona-Regelungen endlich wieder stattfinden. Dabei trafen sich 44 Teilnehmer*innen im Alter von 8 bis 63 Jahren vom 1. bis 4. März 2022 in den Räumen der Bayerischen Musik­akademie in Alteglofsheim für Ensemblespiel, Jam-Sessions und Workshops, wobei der musikalische Austausch im Vordergrund stand. Unter 2G+-Bedingungen war es dieses Jahr wieder möglich, Kontrabassist*innen aller Alters- und Erfahrungsstufen aus Bayern, aber auch ganz Deutschland zu versammeln.

Endlich wieder voll besetzt

13.05.22 (VBSM) -
Seit April ist das Team des VBSM um zwei neue Mitarbeiterinnen reicher. Jasmin Münch (26) und Josephine Rutz (30) werden in ihrer Referentinnentätigkeit die Geschäftsstelle des Verbandes in Weilheim tatkräftig unterstützen.

Aus der Beschränkung zur Kreativität

13.04.22 (Elisabeth Daiker) -
Chöre während der Corona-Pandemie: Eine schwierige Angelegenheit, die seit nunmehr 2 Jahren das Chorleben weltweit in eine Ausnahmesituation gebracht hat. Keine Konzerte, Proben – wenn überhaupt möglich – nur mit Hygienekonzept und Abstand. Viele Chöre dämmern aufgrund dieses komplexen Spannungsfeldes in einem Dornröschenschlaf, tun sich nach wie vor schwer, eine sinnvolle Zielsetzung zu finden und warten auf bessere Zeiten. Dass unter all diesen Beschränkungen jedoch auch eine kreative Vision entstehen kann, beweist das Videoprojekt „Drivers License“ des jungen Frauenchores „Independent Women“ (Alter 14-24 J.) der Musikschule Grünwald e.V. unter der künstlerischen Leitung von Elisabeth Daiker. Seit seinem Release Ende Januar wird das Video auf YouTube begeistert gefeiert und konnte schon nach drei Wochen fast 3.000 Aufrufe und sogar eine Empfehlung auf Ninas VoxBox verzeichnen.

Altregistratur an das Bayerische Hauptstaatsarchiv übergeben

13.04.22 (Burkard Fleckenstein) -
Im Zusammenhang mit den Recherchen für die Chronik „50 Jahre VBSM“ nahm Vorstandsmitglied Burkard Fleckenstein auch Einsicht in die Unterlagen des Kultusministeriums, die im Bayerischen Hauptstaatsarchiv untergebracht sind. Nach der Sichtung und Auswertung dieser Materialien kam Archivoberrat Dr. Johann Pörnbacher auf ihn zu mit den Fragen, ob er fündig geworden sei und was mit dem Archiv­material passieren solle.

Motivationsrakete Jazz Youngsters

10.03.22 (Anne Roth) -
Für Severin Krieger, Dozent bei dem neuen Kurskonzept JAZZ YOUNGSTERS des Landes-Jugendjazzorchester Bay­ern, ist der eintägige Workshop eine „Motivationsrakete“. Angesprochen werden Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren, sie sind eingeladen mitzumachen, ob mit oder ohne Vorkenntnisse an einem Instrument. Unter der Anleitung erfahrener Dozenten wird von Anfang an gemeinsam improvisiert und komponiert. In kleinen Ensembles spielen, erleben und musizieren die Kinder verschiedene Klänge, Rhythmen und Melodien. „Unsere Aufgabe ist es, die Ideen der Kinder zu erkennen und zu fördern.“ In den Ensembles erleben die Kinder die musikalischen Notwendigkeiten, auf sich und alle anderen Gruppenmitglieder gleichermaßen zu achten, um ein gemeinschaftliches Klang-Erlebnis zu erreichen. Dies fördert nicht nur instrumentale Klangqualitäten, sondern auch soziale Fähigkeiten im verantwortungsvollen Miteinander. „Das entwickelt eine ganz starke Wirkung, wenn die Kinder merken, das wird IHR Stück.“

Zehn Jahre berufsbegleitende Weiterbildung im VBSM

10.03.22 (VBSM) -
Corona zum Trotz – im Herbst und Winter 2021/22 vollzog sich im Fortbildungsreferat der „Generationenwechsel“ der großen siebenphasigen Zertifikationskurse, die der Verband seit nunmehr zehn Jahren anbietet. 2012 startete der erste Kurs Musikgeragogik in der Musikakademie Hammelburg – nichts ahnend, was die 6. Staffel Musikgeragogik und die 3. Staffel EMP fast zehn Jahre später würden erleiden müssen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: