Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »VBSM«

Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen

Afrika in Essenbach

29.09.10 (N.N.) -
Ihr fünfjähriges Bestehen hat die Musikschule Markt Essenbach im vergangenen Schuljahr mit einem großen schulübergreifenden Musicalprojekt in der Kulturarena gefeiert. Gemeinsam mit der örtlichen Volksschule und der Grundschule haben über 170 Kinder und Jugendliche das Familienmusical „Tuishi pamoja – Eine Freundschaft in der Savanne““ aufgeführt.

Rock, Groove und Alte Musik

05.09.10 (N.N.) -
Rund 450 Kinder und Jugendliche aus oberbayerischen Musikschulen streuten Ende Juni musikalische Blüten auf der Landesgartenschau in Rosenheim. Insgesamt 20 Musikschulen sangen und musizierten mit Gruppen und Ensembles an verschiedenen Spielorten quer durch das Landesgartenschaugelände.

Gymnasium macht Musik zum Kristallisationskern

07.07.10 (N.N.) -
Bundesweit gibt es viele Schulen, an denen das Musikleben weit über den regulären Musikunterricht in der Klasse hinausgeht, wo Musizieren im Zentrum des schulischen Lebens steht und wo es beispielhafte Unterrichts- und Kooperationsmodelle gibt. Doch kaum jemand bemerkt, was Schüler und Lehrer über lange Zeit leisten, damit das Musikleben zu einem „Kristallisationskern einer Schule“ wird.

Zu einem Miteinander bewegen

01.06.10 (Susanne Lehnfeld) -
„Wir müssen für die Kinder sparen, nicht an ihnen“, verkündete Ministerpräsident Horst Seehofer in seiner Ansprache bei der ordentlichen Jahresversammlung des Bayerischen Landkreistages Mitte Mai in Essenbach. Dorthin eingeladen war auch der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen gemeinsam mit dem Bayerischen Mu- sikrat, um für die nachhaltige musikalisch-kulturelle Bildung der Kinder und Jugendlichen zu werben.

Leidenschaft für guten Musikunterricht

05.05.10 (Susanne Lehnfeld) -
Der fortschrittlich denkende Kurfürst und Erzbischof Carl von Dalberg ist es gewesen, der im Jahre 1810 die Musikschule in Aschaffenburg gegründet hat und die Grundzüge der heutigen Musikschule definierte: Die Musikschule ist eine Einrichtung für die Bürger der Stadt, die Besoldung des Lehrpersonals ist festgelegt und Kinder dürfen nicht aus finanziellen Gründen vom Unterricht ausgeschlossen werden. Die-se 200 Jahre alten Wesensmerkmale sind längstens in die Tat umgesetzt. Die Städtische Musikschule hat heute ihren festen Platz im kommunalen Bildungsangebot. Sie ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt, die über beste fachliche und organisatorische Strukturen verfügt, festangestelltes Lehrpersonal hat und optimale räumliche Unterrichtsbedingungen in einem eigenen Musikschulgebäude bietet. Beim Bildungskongress des Verbandes deutscher Musikschulen im April bekräftigte Klaus Herzog, Oberbürgermeister der Stadt Aschaffenburg, dass er die Musikschule als „freiwillige Pflichtaufgabe“ begreife, die auch in Zeiten von Einsparungen nicht angetastet werden dürfe und versprach, einen Teil der Straßen zugunsten des Musikschuletats erst später zu reparieren: „Wir werden nicht in Steine investieren, sondern in die Köpfe und Herzen unserer Mitbürger.“ Die Stadt unterhält die Musikschule mit einem Finanzaufwand von jährlich gut einer Million Euro und schafft damit ideale Bedingungen für die musikalische Kinder- und Jugendbildung. Im aktuellen Schuljahr werden mehr als 1.600 Schüler von 58 hauptamtlichen Lehrkräften vom spielerischen Einstieg im Kleinkindalter bis hin zur Vorbereitung auf ein Musikstudium in einem differenzierten und klar strukturierten Fächerkanon unterrichtet. Burkard Fleckenstein, Kulturamtsleiter und Leiter der Städtischen Musikschule Aschaffenburg, ist gemeinsam mit dem geschäftsführenden Musikschulleiter Stefan Claas verantwortlich für das umfangreiche Veranstaltungsprogramm im Jubiläumsjahr.

Bündnis aus 60 Partnern mit Leben gefüllt

29.03.10 (VBSM) -
Die Musikschulen sind Partner in dem von der Bayerischen Staatsregierung initiierten „Wertebündnis Bayern“, das 60 Organisationen, Vereine und Verbände aus allen Bereichen der Gesellschaft vereint. Das Bündnis soll Kindern und Jugendlichen mit lebensnahen Projekten sowohl das Nachdenken über Grundwerte als auch ihre praktische Umsetzung im täglichen Leben fördern – vom Alltag im Kindergarten bis zum Umgang junger Erwachsener im Internet.

„Was wir tun, zeigt, wer wir sind“

28.02.10 (VBSM) -
Die Sing- und Musikschulen in Bayern bilden aktuell mehr als 137.000 Kinder und Jugendliche am Instrument oder an der Stimme aus. Rund 5.000 Lehrkräfte unterrichten die Schüler von der elementaren Musikerziehung über Instrumental- und Vokalfächer, von der Ensemblearbeit bis hin zur studienvorbereitenden Ausbildung. Die Musikschulen sorgen für ein durchgängiges, aufeinander aufbauendes Unterrichtsangebot und ermöglichen den jungen Leuten, dass sie in Verbindung mit Schule und Freizeit begeistert und gekonnt singen und musizieren: in Bands, Ensembles, Chören und Orchestern.

Ganzheitlicher Bildungsansatz gefordert

06.02.10 (VBSM) -
Musische Bildung steht in der Schule am Rande – das ist die weitgehend übereinstimmende Einschätzung der bildungspolitischen Fachwelt, die zugleich große Besorgnis äußert. Weder findet ausreichend musischer Unterricht in den Schulen statt, noch nehmen die musischen Fächer einen angemessenen Stellenwert in der Lehrerausbildung ein.

„PAK mas!“ – lebendige Kontrabassarbeit

14.12.09 (VBSM) -
Aus Anlass des zehnjährigen Jubiläums der Pädagogischen Arbeitsgemeinschaft Kontrabass im Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen hat der Leiter Stephan Bauer die beiden Gründungsmitglieder Werner Mayer und Uwe Einzmann gewürdigt.

Festredner fordern mehr musische Bildung

05.11.09 (VBSM) -
Weit über 2.000 Besucher hat der diesjährige 32. Bayerische Musikschultag in Bad Tölz angezogen. In verschiedenen Veranstaltungen und Konzerten mit insgesamt 500 Musikern wurde die hochwertige Bildungsarbeit der Musikschulen vorgestellt. Gastgeber waren der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen, die Stadt Bad Tölz und die Sing- und Musikschule, die zugleich ihr 50-jähriges Jubiläum feierte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: