Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »VBSM«

Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen

Qualität der Ausbildung überzeugt

06.10.09 (N.N.) -
500 beteiligte Musikschüler, ein Team von 43 Lehrkräften und mehr als 1.000 Besucher haben den 20. Geburtstag der Kreismusikschule Bamberg zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht. Landrat und Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler und Altlandrat Hanns Dorfner, Präsident des Musikschulverbandes, gratulierten in ihren Festreden zum Jubiläum.

Musikschulen: Zentren kultureller Bildung

28.08.09 (Peter Pfaff) -
„Die Schulen sollen nicht nur Wissen und Können vermitteln, sondern auch Herz und Charakter bilden“ – das fordert die bayerische Verfassung in Art. 131 und stößt damit während des Reformprozesses von Bildungssystemen die Diskussion um Wertevermittlung in der Schule neu an. Für die bayerischen Musikschulen ist die Forderung der Gesetzgeber längst ein Wesensmerkmal ihrer Arbeit und es verwundert nicht, dass sie besonders dort gut erfüllt wird, wo die Musikschulen in der kommunalen Bildungslandschaft mit Kindertagesstätten, Schulen und Musikvereinen zusammenarbeiten. Wie selbstverständlich beziehen die Musikschulen stets auch die Familien in den Bildungsprozess ein und nehmen die Eltern auf dem Bildungsweg ihrer Kinder mit. Die Beteiligten selbst sind die Bindeglieder in diesem Prozess, den sie mit allen Sinnen erleben können und durch den sie ein wachsendes Gefühl der Selbstwirksamkeit entdecken.

In Unterfranken ist Musik Trumpf

08.07.09 (Renate Reichl) -
Die „singende, klingende Mainschleife“ machte zum Unterfränkischen Musikschulfestival ihrem Namen alle Ehre. Fünf Tage lang drehte sich alles um die Musik. Denn zusammen mit dem Festival wurde auch das 25-jährige Jubiläum der Musikschule Volkacher Mainschleife e. V. gefeiert. Neben zahlreichen musikalischen Highlights standen vor allem die vielen unterfränkischen Musikschultalente im Rampenlicht.

Jenseits von behindert und nicht behindert

31.05.09 (sl/rw) -
„Das war der schönste Tag in meinem Leben“ – so klingen die Worte der Sängerin der Band „Rur Rock“ aus Heinsberg, die das zweite Fürther Integrative Soundfestival (FIS) in Fürth auf den Punkt genau beschreiben. Unter dem Motto „aufregend anders – gemeinsam genial“ begegneten sich Anfang Mai auf verschiedenen Bühnen der Stadt Fürth die Bands „Just Fun“ aus Bochum, „Blue Dolphins“ aus München, „Together“ aus Hagen, „Living Music Box“ aus Hamburg, „Rur Rock“ aus Heinsberg sowie die Lokalmatadoren „Alberto Manjarres & Band“, das „Fürther Integrative Samba Orchester“ und die Damenkapelle „Die Schicken Swingschnitten“.

Antwort auf neue Herausforderungen

03.05.09 (sl) -
Er ist 50 Jahre alt und leitet seit 20 Jahren die Musikschule im Zweckverband Kommunale Bildung in Grafing. Ab Mai stellt sich Peter Pfaff der neuen beruflichen Herausforderung als Bildungsreferent beim Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen (VBSM).

Musikschulverband zeichnet Zukunftsbild

30.03.09 (VBSM) -
Der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen (VBSM) hat unter dem Titel „Musikalische Bildungsangebote für jedes Kind“ seine Leitgedanken für ein zukünftiges und nachhaltig wirkendes Musikausbildungs-Netzwerk in Bayern aufgezeichnet. Inhaltliche Schwerpunkte dieser Zielvorstellung sind:

Der ideale Start in ein erfülltes Leben

27.02.09 (sl) -
Eine intensive musische Ausbildung ist die ideale Lebenshilfe für junge Menschen. „Das Erlernen eines Instruments und gemeinsames Musizieren schaffen beste Voraussetzungen, damit junge Leute zu geistig und emotional ausgereiften Menschen heranwachsen“, sagt Ingrid Schrader, Intendantin der Hofer Symphoniker.

„Jedem Kind seine Musikschule“

31.01.09 (sl) -
„Wir haben unser Ziel erreicht. In Oberösterreich gibt’s Landesmusikschulen überall im Land in erreichbarer Nähe. Jeder kann hingehen“, verkündete Josef Ratzenböck, ehemaliger Landeshauptmann von Oberösterreich, vor acht Jahren bei einer Arbeitstagung der bayerischen Musikschulen in Erding. Was in Oberösterreich schon längst Wirklichkeit ist, stellt in Bayern die Musikschulvertreter und politischen Entscheidungsträger vor große Herausforderungen. Von mehr als 2.000 bayerischen Kommunen gibt es gerade mal in 850 Städten und Gemeinden öffentliche Musikschulangebote.

Endlich können die Kinder gemeinsam musizieren

07.12.08 (sl) -
Das Musizieren wollen sie lernen – dafür haben sich 27 Kinder an der neuen Ganztagshauptschule im Regensburger Stadtteil Burgweinting entschieden. Mit Schülern überwiegend aus den sechsten Klassen hat sich seit diesem Schuljahr in Zusammenarbeit mit der Sing- und Musikschule der Stadt Regensburg eine Bläserklasse formiert.

Erreichbar, zugänglich und bezahlbar

01.11.08 (sl) -
Mehr als 132.000 Kinder und Jugendliche lernen in Bayern an insgesamt 215 öffentlichen Musikschulen ein Instrument oder Singen. 850 Gemeinden und Städte (von insgesamt gut 2.000) stellen dieses Unterrichtsangebot in Kooperation mit dem Freistaat bereit. Die Staatsregierung unterstützt die Sing- und Musikschulen in diesem Jahr mit 11,8 Millionen Euro, das sind zwei Millionen mehr als im Vorjahr.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: