Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »VBSM«

Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen

Kleine Wunder der Musik ganz groß!

01.07.05 (Susanne Lehnfeld) -

Womit anfangen – bei einer Konzertreihe von insgesamt 30 Stunden Dauer mit rund 700 Stücken und über 800 Mitwirkenden zwischen 6 und 26 Jahren? Mit einer allgemeinen Lobeshymne auf die Vielfalt und Bandbreite des Instrumental- und Vokalangebotes an bayerischen Musikschulen, in deren Refrain der Hinweis auf die hohe Qualität des Unterrichts nicht fehlen dürfte? Mit einigen Bonmots aus der Geschichte der Bundesgartenschau im Juni, in der die Wetterlage eine entscheidende Rolle spielte und so manchen Musiker um sein Instrument zittern ließ?

Von Beginn an in qualifizierten Händen

01.06.05 (Angela Häusler) -

„Gruppendynamik“ und „individuelle Förderung“, „beispielhaftes Kooperationsnetz zu einer effektiven Ausbildung des Nachwuchses“: Was sich wie der Lehrbucheintrag für den Weg zu einer soliden musikalischen Erziehung liest, ist die Beurteilung einer Jury – und an der Musikschule Grassau schon längst Realität.

Der Hahn von nebenan

01.05.05 (Susanne Lehnfeld) -

Im Refrain vom Lied über den Hühnerstreit schallte lautstark intoniert von vielen grünen und blauen Hühnern und allerhand anderen Tieren ein kräftiges „Kiickeriikii!“ von der Bühne. In bunten Kostümen, vor liebevoll gestalteter Kulisse präsentierten Mitte April rund 30 Schüler der integrativen Musiktheatergruppe der Städtischen Sing- und Musikschule München und der Bayerischen Landesschule für Körperbehinderte im Münchner Gasteig das Musiktheaterstück „Der Hahn von nebenan“.

Intensivere Zusammenarbeit vereinbart

01.04.05 () -

In der Absicht, bei der musikalischen Bildung von Kindern und Jugendlichen in Zukunft stärker zusammenzuarbeiten, unterzeichneten Kultusministerin Monika Hohlmeier, Wissenschaftsminister Dr. Thomas Goppel sowie MdL Manfred Ach als Präsident des Bayerischen Blasmusikverbandes e.V. und Landrat Hanns Dorfner, VBSM-Präsident, am 16. März im Bayerischen Landtag eine gemeinsame Vereinbarung. Darin verpflichten sich die beteiligten Institutionen, die Zusammenarbeit allgemein bildender Schulen und öffentlicher Musikschulen weiter zu intensivieren und auszubauen.

Netzwerk Musikschule und Blasmusik ausgebaut

01.03.05 () -

Im Bemühen um musikalische Nachwuchsförderung gehen die beiden Musikverbände Bayerischer Blasmusikverband (BBMV) und VBSM seit diesem Jahr gemeinsame Wege.

Erfolgreich ist, wer weiterlernt

01.12.04 () -

VBSM-Fortbildung, das ist Weiterbildung auf freiwilliger Basis. Das ist der Besuch von Seminaren, Tagungen und Workshops, das Entdecken neuer Unterrichtsformen, die Pflege von Kontakten, die Erhaltung von zeitgemäßer Fachkompetenz, und es ist auch ein Stück wiedergewonnene Lebendigkeit.

Von Sumpfwasserschlangen und Skorpionen

01.10.04 () -

Der 9. Oktober steht auf Bayern 4 Klassik ganz im Zeichen der Kinder. Unter dem Titel „Ein Radiotag für Kinder“ strahlt der Klassiksender gemeinsam mit bayerischen Musikschulen die musikalische Erzählung „Tims wundersame Sternenreise“ von Rudolf Herfurtner aus. Schüler aus dem Umkreis der mitwirkenden Musikschulen lesen zu jeder vollen Stunde eine Geschichte, in der ein Sternbild in Text und Musik vorgestellt wird. Helga Pogatschar komponierte im Auftrag des Bayerischen Rundfunks die Musik zu den einzelnen Sternmotiven. Ensembles bayerischer Musikschulen haben die Kompositionen eingespielt.

Leistungsfeststellung zum Abschluss der jeweiligen Unterrichtsstufe auf freiwilliger Basis

01.09.04 () -

Die Musikschule Burgkirchen e. V., gegründet im Januar 2000, hielt erstmals Prüfungen ab. Nach dem „Strukturplan des Verbandes deutscher Musikschulen“ ist der Unterricht an Musikschulen in Unter-, Mittel- und Oberstufe gegliedert. Jede Stufe nimmt etwa vier Jahre in Anspruch. Den Musikschülern in der Burgkirchner Musikschule wird seit diesem Schuljahr die Möglichkeit gegeben, mit dem Wechsel in die höhere Stufe eine freiwillige „Übertrittsprüfung“ abzulegen. Die Prüfung fand im vergangenen Schuljahr, Anfang Juli, statt.

Musikschulen streuten musikalische Blüten

01.09.04 () -

20 Gruppen und Ensembles aus 12 Musikschulen gestalteten Ende Juni den „Tag oberbayerischer Musikschulen“ auf der Landesgartenschau in Burghausen. Die Besucher erlebten hervorragende Beispiele der Ausbildung von der Früherziehung bis hin zum konzertanten Auftritt.

Blas – Musik – Schule

01.06.04 () -

Die gemeinsame Fachtagung von VBSM und Musikbund von Ober- und Niederbayern e.V. (MON) fand im April in der Musikschule Garching e. V. statt. Die beiden Verbände luden Musikschullehrer und -leiter sowie Vereinsvorstände und -dirigenten zum Informationsaustausch ein. Fast 30 Teilnehmer diskutierten Leistungen, Erwartungen und Möglichkeiten der Vernetzung beider Partner. Am Ende der Tagung stand eine gemeinsame Resolution zum Modell „Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten“.

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: