Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »VdM«

Kooperationen und Talentförderung

Zur Stärkung der öffentlichen Musikschularbeit hat das Land NRW mit der „Musikschuloffensive“ ein Programm aufgelegt, bei dem es im Schwerpunkt darum geht, den Anteil sozialversicherungspflichtiger Arbeitsverhältnisse an den Musikschulen zu erhöhen und den Musikschulen gleichzeitig mehr Möglichkeiten zur qualitativen Weiterentwicklung zu geben (wir berichteten in der Oktober-Ausgabe).

Tag der Kinderstimme

02.12.21 (vdm) -
Mit dem „Tag der Kinderstimme“ hat sich in Baden-Württemberg seit 2019 ein landesweites Partnernetzwerk zusammengefunden, um das Singen mit Kindern zu fördern. Sechs starke Bildungspartner, der Schwäbische und der Badische Chorverband, der Landesverband der Musikschulen, die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, die Jugendmusikschule Ludwigsburg, und die Stiftung „Singen mit Kindern“ setzten 2021 mit Onlineangeboten auch in der Corona-Pandemie neue Impulse für die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. In der Ausgabe 4/21 der nmz wurde bereits über die Angebote berichtet. Hier ein Rück- und ein Ausblick.

Große Fluthilfeaktion

02.12.21 (vdm) -
Die Flutkatastrophe im Ahrtal richtete eine unbeschreibliche Zerstörung an und forderte viele Todesopfer. Trotz Soforthilfen für den Wiederaufbau ist die Situation in den Überflutungsgebieten nach wie vor sehr schwierig. Jede Unterstützung wird gebraucht. Ministerpräsidentin Malu Dreyer betonte: „Alleine schaffen wir das nicht, schon gar nicht die Kommunen in den zerstörten Regionen.“

Neuwahlen des Vorstands

02.12.21 (LVdM NRW) -
Am 12. November veranstaltete der Landesverband der Musikschulen in NRW (LVdM NRW) seine diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung in der Stadthalle Hilden. Turnusmäßig standen in diesem Jahr die Vorstandswahlen auf dem Programm, die Vorsitzenden Bernd Smalla und Ruddi Sodemann traten nicht mehr zur Wahl an.

Prävention braucht mehr Angebote

02.12.21 (vdm) -
In einer gemeinsamen Presseerklärung haben die Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft und der Verband deutscher Musikschulen an Kommunen appelliert, kulturelle Bildung und therapeutische Angebote zu verstärken.

Musikschule für alle

02.12.21 (vdm) -
Mit der Potsdamer Erklärung (2014) haben sich die Träger der öffentlichen Musikschulen gemeinsam mit ihren Trägerverbänden auf Landes- und Bundesebene dazu bekannt, die Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft im Rahmen ihrer Zuständigkeit und ihrer Möglichkeiten durch eine inklusive Schul- und Verbandsentwicklung zu unterstützen. Um dies bundesweit auf Verbandsebene und in den öffentlichen Musikschulen zu befördern und umzusetzen, hat die Bundesversammlung des VdM im Oktober 2021 die strukturelle Verankerung eines Netzwerkes Inklusion im VdM, seinen Landesverbänden und Mitgliedschulen beschlossen.

Zukunftsfähigkeit von Musikschulen

29.10.21 (vdm) -
„Der VdM in Kassel: Ein Beweis für beide, dass wir uns nicht so einfach von Corona verdrängen lassen.“ So startete Ulrich Rademacher, Bundesvorsitzender des Verbands deutscher Musikschulen, seine Begrüßung im Rahmen der Bundesversammlung des VdM. Geplant war der große, im Zweijahresturnus stattfindende Kongress; coronabedingt wurde eine Hauptarbeitstagung daraus – mit der Option, den großen Kongress 2023 ebenfalls in Kassel stattfinden zu lassen. Musikalisch zeigten sich die Musikschule Kassel und der Landesverband Hessen von ihren besten Seiten: von Ludwig Spohr bis Mariah Carey reichte das Rahmenprogramm, das die anwesenden Musikschulleiterinnen und -leiter begeistert beklatschten.

LEOPOLD – Preisverleihung in Köln

29.10.21 (vdm) -
In der letzten Ausgabe der nmz wurden bereits die Preisträger des LEOPOLD in den unterschiedlichen Kategorien präsentiert. Der Medienpreis „Gute Musik für Kinder“ wurde in diesem Jahr zum 13. Mal vergeben. Hinzu kamen zum zweiten Mal die Kategorie „LEOPOLD interaktiv“ sowie erstmals der Sonderpreis „LEOPOLD Elementare Musikpraxis digital“.

Sonderpreise des VdM

29.10.21 (vdm) -
Auch in diesem Jahr hat der Verband deutscher Musikschulen mehrere Sonderpreise für den Wettbewerb WESPE (Wochenenden der Sonderpreise) gestiftet. Preisträgerinnen und Preisträger des aktuellen Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ waren eingeladen, sich zu bewerben. Am 17. und 18. September kamen zirka 100 Teilnehmer/-innen nach Regensburg, um sich dem Urteil der Jurys zu stellen.

Erfolgreiches Miteinander der Institutionen

Am Anfang war es ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt, inzwischen eine fest etablierte Institution von Westfälischer Schule für Musik und Musikhochschule: die „Jugendakademie“, die in Münster schon vor mehr als zehn Jahren heranreifte und sich seitdem um die Förderung musikalisch begabter Kinder und Jugendlicher sorgt. Erst einmal keine spektakuläre Sache, denn Förderung findet allerorten statt. In Musikschulen in kommunaler Trägerschaft nicht weniger als an den staatlichen Musikhochschulen. Was Münsters „Jugendakademie“ auszeichnet: Die Partner verschmelzen ihre je eigenen kreativen Qualitäten und pädagogischen Kompetenzen zu einem gro-ßen Ganzen und arbeiten eng verzahnt miteinander, um junge Menschen zu unterstützen, die sich (auch) musikalisch als besonders talentiert erweisen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: