Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »VdM«

Stafettenwechsel in spannenden Zeiten

14.06.22 (vdm) -
70 Jahre Verband deutscher Musikschulen: Der VdM hatte auf seiner zweitägigen Veranstaltung in Regensburg mit Bundesversammlung und Hauptarbeitstagung Grund zu feiern. Neben Rückblicken war das Jubiläum aber vor allem Anlass, nach vorne zu schauen. „Erbe und Auftrag. Zukunft für und mit Musikschule“, lautete das Motto der Veranstaltung.

„Es ist an der Zeit!“ – aus der Regensburger Erklärung

14.06.22 (vdm) -
Öffentliche Musikschulen in Deutschland können auf eine lange Geschichte blicken. Seit 70 Jahren sind Musikschulen im Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM) zusammengeschlossen, dem Fachverband der Träger öffentlicher Musikschulen.

Füllt die Stille mit Musik

11.05.22 (Barbara Haack) -
Zwei runde Geburtstage stehen an: Der VdM feiert 2022 seinen 70. Geburtstag. Ebenso „jung“ wird Ulrich Rademacher, langjähriger Bundesvorsitzender, der auf der Hauptarbeitstagung des VdM in Regensburg den Staffelstab übergeben wird. Sein Engagement im Präsidium des Deutschen Musikrats, in das er gerade mit den meisten Stimmen für alle männlichen Kandidaten wiedergewählt wurde, und als Vorsitzender des Projektbeirats „Jugend musiziert“ werden dafür sorgen, dass er dem Verband auch zukünftig eng verbunden bleibt. Matthias Pannes, VdM-Bundesgeschäftsführer, und Barbara Haack für die nmz sprachen mit Ulrich Rademacher über Vergangenes und Zukünftiges.

Glücksfall für Kontrabassspieler

11.05.22 (Joachim Rogosch) -
Von einem „Glücksfall“ spricht Kirill Petrenko, Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, wenn er die Arbeit des „Forums Kontrabass“ beschreibt. Andreas Ehelebe, Solobassist der Staatskapelle Dresden, berichtet gar, dass sein Leben dadurch „in die entscheidende Richtung gelenkt wurde, wofür ich unendlich dankbar bin“. Seit nunmehr 20 Jahren gelingt es einem eigenartigen Verein, der ursprünglich den langweiligen Namen „Pädagogische Arbeitsgemeinschaft Kontrabass Baden-Würt­temberg“, kurz pak-bw, trug, Menschen zu begeistern.

Für ein friedliches Miteinander

11.05.22 (vdm) -
Zahlreiche Musikschulen engagieren sich auf unterschiedliche Weise für die Menschen in der Ukraine oder für diejenigen, die nach Deutschland geflüchtet sind. Hier eine kleine Auswahl – Fortsetzung folgt:

Ein Angriff auf die Menschenrechte

11.05.22 (vdm) -
Der Verband deutscher Musikschulen (VdM) hat seine Mitgliedsschulen aufgerufen, geflüchtete Menschen aus der Ukraine zu unterstützen. „Putins Krieg ist ein Angriff auf die Grundprinzipien von Menschenrechten, Demokratie und Freiheit – nicht nur in der Ukraine, sondern auf der ganzen Welt.

Musikalische Begegnung auf allen Ebenen

11.04.22 (vdm) -
„Eine Jahrhundertchance“: So heißt es im YouTube-Film, der für die Unterzeichnung einer Petition wirbt, welche einen Musik-Campus in der Stadt Müns-ter fordert. Mitten in der Stadt, unweit des Doms und hinter dem Schloss, soll es einen Ort für Musik geben. Die Petition, initiiert vom Förderverein der Westfälischen Schule für Musik Müns-ter, richtete sich an die Ratsmitglieder in Münster und fand über 3.240 Unterstützerinnen und Unterstützer: genug, damit sich der Rat, der derzeit über eine Vorlage zum Grundsatzbeschluss mit Standortfestlegung entscheiden muss, hierdurch den klaren Bürgerwillen zugunsten eines solchen Ortes gespiegelt bekommt. Die Petition wurde dem Oberbürgermeister der Stadt in einer musikalischen Aktion übergeben: Ein Blechblasensemble, „Unity Brass“, bestehend aus Musiker/-innen aller zukünftigen „Ankernutzer“, begleitete den Moment, in dem die Unterschriften überreicht wurden. Passend zum Anlass wurde „One Moment in time“ von Whitney Houston zelebriert.

Leerlauf ist keine Option

11.04.22 (Brigitte Baldes) -
Auf den noch warmen Stühlen der Wiener Philharmoniker Platz zu nehmen und mit einem eigenen Konzert in deren altehrwürdigem Domizil furios in das neue Jahr zu starten … Warum dieser Traum für die jungen Musikerinnen und Musiker der Deutschen Streicherphilharmonie (DSP) im Januar doch nur beinahe Realität wurde, muss wohl kaum erwähnt werden. Aber neues Jahr verspricht neues Glück. Und so blickt der Streichernachwuchs bereits jetzt erwartungsfroh auf den Januar 2023, in dem die Jubiläumsaktivitäten zum 50. Geburtstag des Orchesters kaum schöner eröffnet werden könnten als mit dem Platznehmen auf noch warmen Stühlen der Wiener Philharmoniker.

Hauptarbeitstagung in Regensburg im Mai

11.04.22 (vdm) -
„Zukunftswerkstatt Musikschule“: Unter dieses Motto stellt der VdM seine diesjährige Bundesversammlung und Hauptarbeitstagung, die am 13. und 14. Mai in Regensburg stattfindet.

Schwierige Planungen – großartiger Erfolg

11.04.22 (vdm) -
„Probieren kann man es ja mal“. So die zurückhaltende Reaktion auf die Anregung des Komponisten Johan de Meij, sich als Symphonisches Jugendblasorchester der Rheinischen Musikschule unter der Leitung von Michael Rosinus (SJBO) für das „New York Wind Band Festival 2022“ zu bewerben. Das jährliche Festival, dessen Höhepunkt ein Auftritt in der New Yorker Carnegie Hall ist, lädt jugendliche Blasorchester aus aller Welt ein sich zu bewerben. Aus den Bewerbungen werden unter Normalbedingungen sechs Blasorchester ausgewählt, um sich musikalisch und menschlich auszutauschen und in der Carnegie Hall zu messen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: