Kreuzkantor (m/w/d)

Landeshauptstadt Dresden

Das Amt für Kultur und Denkmalschutz, Dresdner Kreuzchor, sucht zum 1. August 2022 einen

Kreuzkantor (m/w/d)

Bewerbungsfrist: 31. Juli 2020

Was wir bieten

Der Dresdner Kreuzchor ist einer der traditionsreichsten Knabenchöre der Welt und die älteste Kultureinrichtung der Landeshauptstadt Dresden. In seiner Heimstätte Kreuzkirche tritt der Dresdner Kreuzchor regelmäßig in Vespern und Gottesdiensten sowie in Konzerten auf. Auf Gastspielen repräsentiert der Dresdner Kreuzchor die sächsische Landeshauptstadt im In- und Ausland. In der Kulturinstitution erhalten Kruzianer eine exzellente musikalische Ausbildung.

Das Kreuzkantorat nimmt eine herausgehobene Stellung im Musikleben der Landeshauptstadt Dresden ein. Es ist zugleich eines der höchsten kirchenmusikalischen Ämter in Deutschland. Es ist eng mit der Tradition und Geschichte des Dresdner Kreuzchores verknüpft und prägt bis heute die Kirchenmusik in der Dresdner Kreuzkirche.

Als Einrichtung der Landeshauptstadt Dresden ist der Dresdner Kreuzchor ein Teil der Kulturverwaltung und des kommunalen Gesamthaushaltes.

Weitergehende Informationen zu den Voraussetzungen und Erwartungen sowie die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie unter: www.dresden.de/stellen

Kategorisiert unter