Lehrkraft (m/w/d) für Klarinette

Hansestadt Stralsund
Der Oberbürgermeister

Die Musikschule der Hansestadt Stralsund sucht eine

Lehrkraft für das Unterrichtsfach
Klarinette (w/m/d)

Es handelt sich um ein befristetes Beschäftigungsverhältnis nach den Bestimmungen des TVöD im Umfang von durchschnittlich 6 Stunden Unterrichtsverpflichtung/Woche, die an einem Tag zu erbringen sind.
Die Befristung endet am 31.07.2021.

Ihr Profil:
Sie sollten ein musikpädagogisches Hochschulstudium im Fach Klarinette (Diplom, Bachelor oder Master) oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen haben und über Erfahrungen in verschiedenen Unterrichtsformen an Musikschulen verfügen. Erfahrungen in der Leitung von Ensembles sollten Ihr Profil ergänzen.

Wir bieten:
• eine Unterrichtstätigkeit in einem sanierten und gut ausgestatteten
Gebäude in der Altstadt Stralsunds
• Arbeit in einem motivierten Team
• Entgelt nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)

Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie über die Internetseite www.stralsund.de/stellenausschreibungen. Von hier werden Sie auch zum Online-Bewerbungsverfahren weitergeleitet.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.07.2020 online an die Hansestadt Stralsund.

Hansestadt Stralsund I Der Oberbürgermeister
Amt für zentrale Dienste/Personalabteilung
Postfach 2145 I 18408 Stralsund

Ansprechpartnerin: Frau Giermann I pers@stralsund.de