Leiter(m/w/d) für die Kreismusikschule (EG 10 TVöD)

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) sucht zum 01.07.2020 einen

Leiter (m/w/d) für die Kreismusikschule

(EG 10 TVöD)

unbefristet und in Vollzeit.

Die Kreismusikschule befindet sich in kommunaler Trägerschaft des Landkreises Rotenburg (Wümme). Dabei werden rd. 1.750 musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler von 39 Lehrkräften unterrichtet. Die Lehrkräfte sind teils festangestellt und teils auf Honorarbasis beschäftigt. Neben dem Unterricht im Gebäude der Musikschule in der Kreisstadt Rotenburg (Wümme) wird an über ein Dutzend Schulstandorten im Kreisgebiet der Unterricht erteilt.

Als Mitglied im Verband deutscher Musikschulen ist unsere Schule offen für alle Stilrichtungen und Altersgruppen. Die Kreismusikschule ist als kulturelle Einrichtung fest im Landkreis verankert und genießt hohes Ansehen von allen Seiten.

Zu den Aufgaben gehören u. a.:

  • Leitung der Musikschule mit pädagogischer Gesamtverantwortung (Konzeption, Planung, Durchführung und Aufsicht des Unterrichtsbetriebes)
  • verantwortliches Management in personeller, inhaltlicher und administrativer Hinsicht
  • Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontaktpflege mit Kooperationspartnern (Schulen, Kitas, Vereine)
  • Erschließung neuer Tätigkeitsfelder (Kooperationen)
  • Bereitschaft zur Mitarbeit bei der „Kontaktstelle Musik Rotenburg-Bremervörde“
  • Personalführung und Personalentwicklung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Voll- bzw. Teilzeit sowie Honorarkräfte einschließlich der Personalplanung und Personalauswahl
  • Haushaltsplanung und Überwachung des Budgets, Erstellung von Förderanträgen und Verwendungsnachweisen
  • eigenes pädagogisches und künstlerisches Engagement

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes musikpädagogisches Hochschulstudium
  • eine mehrjährige Lehrtätigkeit
  • Leitungserfahrung ist wünschenswert
  • erfolgreich absolvierter Lehrgang des Verbandes Deutscher Musikschulen „Führung und Leitung einer Musikschule“ oder die Bereitschaft, diesen Lehrgang zeitnah zu absolvieren
  • fundierte Kenntnisse der musikalischen Bildungslandschaft
  • Kommunikationsfähigkeit und Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit
  • organisatorisches Geschick, Einsatzbereitschaft, Teamorientierung, Führungskompetenz
  • Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKWs
  • sichere Anwendung der MS-Office-Standardsoftware
  • Bereitschaft, sich für die Musikschule mit neuen Ideen einzusetzen und die aktive Teilnahme am Kulturleben des Landkreises
  • Mitarbeit im Vorstand des Kulturfördervereins im LK Rotenburg

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet und soll möglichst zum 01.07.2020 besetzt werden. Die Stelle ist teilzeitgeeignet, insgesamt jedoch in Vollzeit (39 Wochenstunden) zu besetzen.

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist dem Landkreis ein besonderes Anliegen. Aus Gleichstellungsaspekten sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht.

Für Rückfragen steht Ihnen der derzeitige Leiter der Musikschule, Herr Gert Lueken, gerne zur Verfügung (gert.lueken@lk-row.de, Tel. 04261 / 983-3331).

Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren können Sie sich an Herrn Enderstein (04261 983-2175), Haupt- und Personalamt, wenden.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 02.02.2020 an den

                                                    Landkreis Rotenburg (Wümme)

                                                    Haupt- und Personalamt

                                                    Postfach 14 40

                                                    27344 Rotenburg (Wümme)

                                                    E-Mail: bewerbungen@lk-row.de