Leitung des Musikschulbezirkes Wuppertal-Ost

Wuppertal                                                                                    

Stadt der weltberühmten Schwebebahn
Kultur-und Wirtschaftszentrum des Bergischen Landes                                          

360.000 Einwohner, Universitätsstadt                                                                         

sucht für den

Stadtbetrieb Bergische Musikschule

eine Leitung des Musikschulbezirkes Wuppertal-Ost

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Ermitteln des Unterrichtsbedarfs im Musikschulbezirk
  • Betreuung von Schulprojekten
  • Aufstellen des Unterrichtsprogramms für den Bezirk
  • Durchführung von Beratungsstunden für Schüler/innen und deren Eltern
  • Unterrichtseinteilung der Schüler/innen in Absprache mit dem Kollegium und der Musikschulverwaltung
  • Auswahl von Schüler/innen für bezirkliche und zentrale Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Koordination der bezirklichen Aufgaben
  • Aufstellen einer Konzeption für Personal- und Sachmittel im Bezirk
  • Fach- und Dienstaufsicht über das Kollegium des Bezirks
  • Durchführung von Konferenzen
  • Mitarbeit im Leitungsteam
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Übernahme der Verantwortung für Unterrichtsräume im Bezirk
  • Koordination und Durchführung der bezirklichen Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontakt zu Einrichtungen und Gruppen des öffentlichen, kulturellen und sozialen Lebens im Bezirk
  • Ansprechpartner für Studierende und Dozenten der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
  • Erteilen von Unterricht in einem künstlerischen Hauptfach im Einzel- und Gruppenunterricht oder in Grundstufenfächern (Musikalische Früherziehung u.a.) in geringem Umfang

Vorausgesetzt werden:

  • Abgeschlossenes künstlerisch-pädagogisches Studium
  • Nachweis mehrjähriger erfolgreicher künstlerisch-pädagogischer Tätigkeit
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen, Initiative, Belastbarkeit
  • Führungskompetenz
  • Hohe soziale Kompetenz

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Die Arbeitszeit umfasst eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 22,5 Stunden (dies entspricht einer 3/4 Stelle).

Die Stadt Wuppertal hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher ist die Bewerbung von Frauen ausdrücklich erwünscht. Als familienfreundlicher Arbeitgeber nimmt die Stadt Wuppertal am Audit Beruf und Familie teil.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter wird mit Interesse entgegengesehen.

Für Informationen und Rückfragen stehen Ihnen Herr Amend, Leiter der Musikschule, Telefon 0202 24819221 und Frau Orzechowski vom Haupt- und Personalamt, Telefon 0202 563 6361, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 26.01.2018 schriftlich an:

Stadtverwaltung Wuppertal

Haupt- und Personalamt (404.4), z. H. Frau Orzechowski

Johannes-Rau-Platz 1

42275 Wuppertal

 

Kategorisiert unter