Musiklehrer*in für das Fach Viola

Stadt Karlsruhe

Badisches Konservatorium

Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt.

Musiklehrer*in für das Fach Viola

Das Badische KONServatorium sucht Sie als Musiklehrer*in für das Fach Viola zum Aufbau einer Bratschenklasse zum 12. September 2022 in Teilzeit (50 %). Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 9b TVöD. Die Stelle ist befristet bis zum 31. Juli 2023. Die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.

Ihre Aufgaben

  • Unterrichtserteilung in den Fächern Viola und Violine
  • Einzel- und Kleingruppenunterricht, Klassenmusizieren
  • Einsatz auch in den Außenstellen der Musikschule
  • Engagierte Mitarbeit im Kollegium

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes musikpädagogisches und künstlerisches Studium im Fach Viola
  • Unterrichtserfahrung möglichst an einer VdM-Musikschule
  • Offenheit und Ideen für neue Unterrichtsformen und -methoden im pädagogischen Bereich
  • Kooperationsfähigkeit

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 22.05.2022 gerne online auf unserem Bewerbungsportal oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Kennziffer 430.22.003 an:

Stadt Karlsruhe, Badisches Konservatorium, 76124 Karlsruhe

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Sebastian Waldeck, Fachbereichsleiter Streicher, Telefon 0721 133-4330.

Bewerbungslink: https://karlsruhe.bewerbung.dvvbw.de/jobs/6754/applicant/new