Musikschullehrkraft (w/m/d) für Trompete

Musikschullehrkraft (w/m/d) für Trompete

an der Musikschule Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit

Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 10 Unterrichtseinheiten.

Die Stelle ist zunächst für das Schuljahr 2022/2023 befristet, eine Verlängerung sowie eine Ausweitung der Unterrichtseinheiten wird angestrebt.

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Ihre Aufgaben:

Musikschulunterricht im Fach Trompete an verschiedenen Standorten

Musikschulunterricht von der Unterstufe bis zur SVA

Klassen- und Fächerübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Musikschule

Organisation und Durchführung von Auftritten sowie Teilnahme an Konzerten der Musikschule und anderer Einrichtungen

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit ist ein abgeschlossenes Instrumental- oder Musikpädagogisches Hochschulstudium mit Hauptfach Trompete unverzichtbar.

Daneben erwarten wir:

Unterrichtserfahrung im Bereich Trompete für Einzel- und Gruppenunterricht

Hohe Organisations- und Kommunikationskompetenz sowie eine selbständige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise

Teamfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz

Einsatzfreude und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Unterrichtsarten

Unser Angebot:

zunächst befristete Beschäftigung in EGr. 9b TVöD bis 31.08.2023

Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn

Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist

Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

 

Kontakt für Fragen zur Bewerbung:

Frau Oppl – 0911/231-81 64

Kontakt für fachliche Fragen:

Frau Rüll 0911/231-30 49

 

Link zur Stellenanzeige:

https://online-service.nuernberg.de/jobs/index.php?ac=jobad&id=3780