Musikschulleiterin/Musikschulleiter

Die Goldschlägerstadt Schwabach ist eine kreisfreie Stadt mit rund 40.000 Einwohnern und liegt im Herzen der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Die gute überregionale Verkehrsanbindung, die kurzen Wege zur angrenzenden Großstadt Nürnberg und zum Fränkischen Seenland bieten einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Vor Ort sind sämtliche weiterführende Schulen, ein reiches kulturelles Angebot und gute Betreuungseinrichtungen für Kinder vorhanden.

Die Adolph-von-Henselt-Musikschule der Stadt Schwabach sucht zum 1. Juli 2018

EINE MUSIKSCHULLEITERIN/EINEN MUSIKSCHULLEITER

An unserer Adolph-von-Henselt-Musikschule werden derzeit ca. 800 Schüler/innen von 19 Lehrkräften unterrichtet.

Der Stundenumfang für die Leitungstätigkeit beträgt 19,5 Wochenstunden. Eine zusätzliche eigene Unterrichtstätigkeit bis zur Vollzeittätigkeit ist erwünscht.

Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

• Weiterentwicklung der strategischen und konzeptionellen Ausrichtung der Musikschule

• Organisation und Überwachung des gesamten Unterrichts

• Personalverantwortung

• Haushalts- und Budgetverantwortung

• Öffentlichkeitsarbeit

• Planung und Durchführung von Veranstaltungen

• Kooperation mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen

• Erteilung von Musikunterricht (vorzugsweise Blockflöte)

Wir suchen eine erfahrene, engagierte und qualifizierte Persönlichkeit mit

• einem abgeschlossenen musikpädagogischen Studium (Diplom, Bachelor, Master) und Unterrichtserfahrung

• Erfahrungen in Musikschularbeit, idealerweise in der Leitung einer Musikschule

• vorzugsweise einer Zusatzqualifikation zur Leitung von Musikschulen

• Erfahrung in der Personalführung und einem motivierenden Führungsstil

• einem ausgeprägten Verständnis für Qualität und Kundenorientierung sowie kommunalpolitische Zusammenhänge und betriebswirtschaftliche Fragestellungen der Musikschularbeit

• Kritik- und Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

• Organisationskompetenz

• Kenntnissen in den Microsoft Office Programmen

Wir bieten Ihnen neben einer unbefristeten, verantwortungsvollen sowie abwechslungsreichen Tätigkeit die im öffentlichen

Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 10 TVöD.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie der Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation - Personalservice, Postfach 2120, 91124 Schwabach oder an personalservice@schwabach.de (max. 5 MB) bis spätestens 12. Januar 2018 zukommen lassen.

Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Für fachliche Fragen und Auskünfte steht Ihnen die Kulturamtsleiterin, Frau Hoffmann-Rivero, bis 15. Dezember 2017 unter der Tel. 09122 860-306 zur Verfügung. Nach dem 15. Dezember 2017 wenden Sie sich bei Rückfragen bitte an die Leiterin des Amtes für Personal und Organisation, Frau Zerer, Tel. 09122 860-370.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation, Postfach 2120, 91124 Schwabach, www.schwabach.de

Kategorisiert unter