Professur W3 (50%) für Musikermedizin

An der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) ist zum 01. Oktober 2022 folgende Stelle zu besetzen:

                                                                                                                             

Professur W3 (50%) für Musikermedizin

                                                                                                                                         

Zu den Aufgaben der Stelle gehören Lehrveranstaltungen für Studierende unterschiedlicher Studienbereiche mit dem Schwerpunkt Prävention sowie musikermedizinische Forschung, der Ausbau des musikermedizinischen Netzwerks der HMTM in Kooperation mit den beiden Universitätskliniken und dessen Vernetzung mit dem Bereich Tanzmedizin.  

Gesucht wird ein approbierter Arzt (m/w/d) mit abgeschlossener Facharztausbildung, Promotion und möglichst Habilitation in einem musikermedizinisch relevanten Fachgebiet. Erwartet werden hervorragende fachliche Expertise in einem musikermedizinischen Kernbereich und ausgewiesene Berufserfahrung. Ferner erforderlich sind pädagogische Eignung, vorzugsweise nachgewiesen durch eine Lehrtätigkeit, organisatorische Fähigkeiten und die Bereitschaft, sich aktiv im Rahmen der Hochschulselbstverwaltung einzubringen. Gewünscht sind ferner vertiefte Kenntnisse der musikalisch-künstlerischen Praxis im Instrumental- und Gesangsbereich.

Bei Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen des Art. 7 BayHSchPG erfolgt die Beschäftigung als Professor*in (m/w/d) in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis.

Aufgrund der Notwendigkeit einer Evaluation des an der HMTM neuen Studien-, Betreuungs- und Forschungsbereichs ist die Tätigkeit zunächst auf drei Jahre befristet. Eine Entfristung wird angestrebt.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Wissenschaft und Lehre an und bittet deshalb Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Portal  https://www.hmtm.de/de/service/stellenausschreibungen bis spätes­tens 06. Februar 2022 ein.

Die Hochschule kann leider keine Reisekosten im Rahmen des Vorstellungsverfahrens übernehmen.

 

 

 

 

Kategorisiert unter