W3-Professur für Violoncello (100%)

Achtung! Diese Stellenausschreibung ist am 01.09.2020 in der Neuen Musikzeitung (PRINT) als 50 % Professur erschienen. Es handelt sich jedoch um eine 100 % Professur. Nachfolgend der korrekte Ausschreibungstext:

An der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen ist zum frühestmöglichen
Zeitpunkt (möglichst Sommersemester 2021) eine

W3-Professur für Violoncello (100 %)

zu vergeben.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Einzelunterricht im Hauptfach für alle relevanten Studiengänge
  • Unterricht ggf. auch im Fach Kammermusik
  • Künstlerische und pädagogische Mitarbeit in allen Bereichen der Hochschule
  • Beteiligung an den Aufgaben der hochschulübergreifenden Einrichtungen wie dem Landeszentrum „MUSIK-DESIGN-PERFORMANCE

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
  • Internationale künstlerische Konzerttätigkeit und/oder einschlägige Orchestererfahrung
  • Herausragende Musiker*innen-Persönlichkeit
  • Pädagogische Erfahrung sowie konkrete Vorstellungen zu Ausbildung und Berufseintritt junger   Musiker*innen im Exzellenz- wie im pädagogischen Bereich

Darüber hinaus wird erwartet:

  • Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben der Hochschulselbstverwaltung
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Gremienarbeit
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit

Bei der ersten Berufung in ein Professorenamt erfolgt die Einstellung zunächst für drei Jahre auf Probe. Die Berufung erfolgt durch den Rektor im Einvernehmen mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen fördert die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Die Hochschule bekennt sich ausdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Bei der Einstellung werden die Grundsätze des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) berücksichtigt.

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (u. a. Angaben zum Werdegang, Kopien der Schul- bzw. Hochschulabschlüsse etc.) in einer PDF zusammengefasst (max. 15 MB) bis zum 23. Oktober 2020 (Datum des Maileingangs) an das Personalbüro der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen, E-Mail: bewerbung@mh-trossingen.de

Das Thema Datenschutz ist uns wichtig. Informationen zum Umgang mit Ihren Bewerbungsunterlagen finden Sie in unserer Richtlinie, die auf unserer Homepage unter folgendem Link abrufbar ist: https://www.mh-trossingen.de/datenschutz/richtlinien

Kategorisiert unter