Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen«

Expedition ohne Rucksack

29.04.20 (Juan Martin Koch) -
Die Startseiten der Musikhochschul-Homepages werden aktuell von Nachrichten zum Semesterbeginn im Zeichen der Corona-Epidemie bestimmt. Nicht nur die Termine dafür weichen je nach Bundesland voneinander ab (zwischen 20. April und 4. Mai), auch die Ausgestaltung des Lehrbetriebs wird an den Häusern unterschiedlich gehandhabt.

Neue Rechtsform gefordert

30.11.19 (Juan Martin Koch) -
In Stuttgart trat Ende Oktober im zehnten Jahr ihres Bestehens die Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen (bklm) zusammen. Neben der Neuwahl der Sprecher/-innen des Gremiums standen öffentliche Podiumsrunden und eine inhaltliche Neuausrichtung auf der Tagesordnung.

Schluss mit der Ungleichbehandlung: Arbeitsverträge für Lehrbeauftragte

12.11.19 (PM - DOV) -
Die Deutsche Orchestervereinigung und die Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen fordern wirksame und schnelle Verbesserungen der Arbeitsbedingungen nicht festangestellter Hochschullehrerinnen und -lehrer, vor allem bei der Vergütung. Bislang werden Lehraufträge durch Verwaltungsakt vergeben. Damit begründet die Hochschule mit Lehrbeauftragten ein so genanntes öffentlich-rechtliches Dienstverhältnis eigener Art. Die Wahl dieser Rechtsform lässt kein ausgewogenes Verhältnis von gegenseitigen Rechten und Pflichten zu.

„Das stinkt doch alles zum Himmel!“

29.11.18 (Hannah Stoll) -
Bereits 2011, im Gründungsjahr der Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten an deutschen Musikhochschulen und Musikabteilungen von Universitäten der Bundesrepublik Deutschland (bklm), stellte Thomas Schäuble, CDU-Politiker und Bruder des amtierenden Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble, fest: „Der Staat hat in der Lehrbeauftragtensache Dreck am Stecken!“ Seitdem tagt die bklm mindestens einmal jährlich an einer der deutschen Musikhochschulen, um aktuellste Informationen und Veränderungen auszutauschen. www.bklm.org

Deutscher Komponistenverband (Landesverband Bayern) solidarisiert sich mit Lehrbeauftragten

14.11.17 (PM-DKV) -
Die Fachgruppe E-Musik (FEM) des DKV und der Landesverband Bayern des Deutschen Komponistenverbands (DKV) solidarisieren sich mit den streikenden Lehrbeauftragten der staatlichen bayerischen Musikhochschulen.

„Stop“ den „Billig-Dozenten“: Bayerische Lehrbeauftragte demonstrieren in München

13.11.17 (Juan Martin Koch) -
Mit einer Demonstration haben Lehrbeauftragte bayerischer Musikhochschulen und Universitäten auf ihre prekäre Lage aufmerksam gemacht. Ein Protestmarsch von der Münchner Hochschule für Musik und Theater (HfMT) zur bayerischen Staatskanzlei bildete den Auftakt für einen zweiwöchigen Streik, der heute beginnen soll.

DOV begrüßt Forderungen der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen an die Parteien zur Bundestagswahl

17.07.17 (PM) -
Im Vorfeld der Bundestagswahl hat die Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen (bklm) die Parteien aufgefordert, sich nachhaltig für die Verbesserung der Situation der Lehrbeauftragten einzusetzen. Die bklm schickte einen Katalog an die hochschulpolitischen Sprecher der Parteien im Bundestag sowie die FDP.

Nachrichten aus dem Musikbildungsbereich

02.02.16 (nmz-red) -
+++ Dauerbaustelle Lehrauftrag: Die bklm und der Deutsche Musikrat mahnen Handlungsbedarf bei der Politik an +++ Klingende Wege in die Mathematik: Im Rahmen des European Music Portfolios werden fachübergreifende Unterrichtseinheiten entwickelt +++ Fragen und Antworten: Forschungsbericht zu „Jedem Kind ein Instrument“ ist erschienen +++ Berufsbegleitende Angebote: Neue Studienrichtungen an der Kalaidos Musikhochschule +++

Die Mär von der Ergänzung des Unterrichtsbetriebs: Lehrbeauftragte an Musikhochschulen – neue Zahlen befeuern eine alte Diskussion

13.12.12 (Johannes Schmitz) -
Auf die nächste Rektorenkonferenz im Juni sind die Vertreter der Lehrbeauftragten wieder eingeladen. Doch viel mehr als großes Verständnis der meisten Hochschulrektoren und der Bildungspolitiker haben die rund 5.000 Lehrbeauftragten an den deutschen Musikhochschulen bisher noch nicht geerntet. [aus dem nmz-Hochschulmagazin 12-12/1-13]

Generation Freelancer (Nachschlag 2011/03)

01.03.11 (Andreas Kolb) -
Die Generation Praktikum ist erwachsen geworden, aber das Erwachsenwerden wurde zum bösen Erwachen: Aus der Generation Praktikum wurde die Generation Freelancer. Freie Mitarbeiter sind oft hoch qualifiziert, hoch spezialisiert und auch hoch bezahlt – manchmal.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: