Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »European Workshop for Contemporary Music«

Mut zum breiten Spektrum: Die 55. Ausgabe des Warschauer Herbstes stand unter dem Motto „... mit einer Stimme“

08.10.12 (Elisabeth Richter) -
Dunkelheit. Ein Sprecher. Inspizienten-ähnliche Ansagen. Theatersituation in der ehemaligen Wodkafabrik Koneser, heute ein Kulturzentrum in Warschau. Dann hasten betriebsam die Musiker des „European workshop for contemporary music“ über die Bühne, außerdem Schüler einer Warschauer Schule, und Hunde sind auch dabei. „Vivarium - Reisen, Kochen, Zoo“ hat der aus Düsseldorf stammende Komponist Manos Tsangaris sein polymediales Musiktheaterstück genannt.

„European Workshop for Contemporary Music” beim Festival „Nachbarn 2.0“ in Warschau

16.06.11 (PM - DMR) -
Der „European Workshop for Contemporary Music“ (EWCM) gestaltet das Abschlusskonzert des Kulturprojektes „Nachbarn 2.0“. Anlass für dieses Festival ist der 20. Jahrestag der Unterzeichnung des deutsch-polnischen „Nachbarschaftsvertrages“, der für Frieden, Völkerverständigung und Jugendaustausch geschlossen wurde. Die deutsche Botschaft in Warschau und das Goethe-Institut sind die Veranstalter des sechswöchigen Festivals, das moderne Nachbarschaft zwischen Polen und Deutschland in mehreren polnischen Städten zelebriert und verschiedenen Kunstformen eine zukunftsweisende Plattform bietet.

„European Workshop for Contemporary Music“ - Auftragskompositionen, Bühnenperformance und Blog

16.09.09 (PM - DMR) -
Morgen (17.9.) startet die siebte Arbeitsphase des „European Workshop for Contemporary Music“ (EWCM), eine Koproduktion von Deutschem Musikrat und „Warschauer Herbst“. Eine Woche lang studieren die 23 Teilnehmer des EWCM ein anspruchsvolles Programm unter der Leitung von Prof. Rüdiger Bohn ein, das sie am 24. September 2009 in Warschau uraufführen werden.

Herbstseminare und –workshops des Deutschen Musikrats

10.09.09 (PM - DMR) -
Der Deutsche Musikrat kündigt drei Herbstseminare und –workshops an: Fünf Seminare des Deutschen Orchesterwettbewerbs für Dirigentinnen und Dirigenten. Das „Wochenende der Sonderpreise – WESPE“ in Münster und Freiburg mit 179 Nachwuchsmusikern. Kulturaustausch zwischen Deutschland und Polen beim Förderprojekt „European Workshop for Contemporary Music”

European Workshop for Contemporary Music 2008

 51 junge Musiker aus allen Teilen Europas trafen im Oktober 2008 zum 6. Mal im „European Workshop for Contemporary Music“ zusammen. Nach einer Probenphase in Polen, Auftritten beim „Warschauer Herbst“ und „Milano Musica“ in Mailand bildete ein Konzert in Pforzheim den Abschluss der kleinen Tournee. Karlheinz Stockhausens  „Hymnen“ für Orchester stand auf dem Programm. Kaum ein anderes Werk des 20. Jahrhunderts hat die friedvolle Verständigung zwischen den Völkern so zu seinem Thema gemacht.

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: