Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »musikalische Bildung«

Musikförderung im Süden Bayerns

29.05.09 (Anne Roth) -
1984 wurde im ehemals kurfürstlichen Schloss zu Marktoberdorf die zweite Bayerische Musikakademie gegründet. Ein Haus mit idealen Voraussetzungen für Laienmusiker aus dem Freistaat. 94 Betten, ein großer Proben- und Konzertsaal, ein Tonstudio, acht Seminarräume, ein großes Schallarchiv und eine Bibliothek stehen zur Verfügung und bieten so ideale Proben-, Tagungs- und Seminarbedingungen für Orchester, Kapellen, Chöre und Schulen. In den letzten 25 Jahren nutzten rund 130.000 Besucher diese Möglichkeiten. Die exponierte Lage inmitten der reizvollen Allgäuer Voralpenlandschaft trägt obendrein zur Beliebtheit des Hauses bei.

Sorge um die musikalische und kulturelle Bildung

03.05.09 (Barbara Haack) -
Alles andere als gut bestellt ist es um die musikalische und kulturelle Bildung in Deutschland. Das ist – verkürzt – die Botschaft der Politiker-Statements zum Parlamentarischen Abend des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) unter dem Motto „Musikalische Bildung von Anfang an – eine Chance für unsere Gesellschaft“, zu dem der VdM-Vorsitzende Winfried Richter in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns in Berlin zahlreiche Gäste begrüßen konnte.

Musikschulverband zeichnet Zukunftsbild

30.03.09 (VBSM) -
Der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen (VBSM) hat unter dem Titel „Musikalische Bildungsangebote für jedes Kind“ seine Leitgedanken für ein zukünftiges und nachhaltig wirkendes Musikausbildungs-Netzwerk in Bayern aufgezeichnet. Inhaltliche Schwerpunkte dieser Zielvorstellung sind:

Podiumsdiskussion: Braucht unsere Gesellschaft noch Musik?

03.03.09 (PM - DMR) -
Am 05. März 2009 findet im Rahmen des offiziellen Festaktes zur Gründung der Stiftung Stuttgarter Musikschule, der um 18.30 Uhr im Weißen Saal im Neuen Schloss Stuttgart beginnt, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Braucht unsere Gesellschaft noch Musik?“ statt.

Weg ohne Wenn und Aber fortsetzen

30.01.09 () -
In der nmz-Ausgabe 12/08–01/09 hat Prof. Dr. Hans Bäßler in seinem Artikel zum Enquete-Bericht „Kultur in Deutschland” Betrachtungen und Forderungen aufgestellt, denen wir voll zustimmen können. Er hat allerdings Folgendes – wörtlich zitiert – gesagt, das den Wert seines Artikelinhaltes schmälert: „So ist im Text noch die Mär zu finden, Musik mache intelligent, die so genannte Transfer-These, die sich zwar nicht beweisen lässt, aber immer neu so manchen Hobby-Kulturpolitiker motiviert, so etwas zu behaupten – im naiven Glauben, damit könne man einen Finanzminister beeindrucken.”

Bildungspolitik ohne Musik? taktlos #129 jetzt auf nmzMedia

21.01.09 (nmz-red/Regensburg) -
Beim Dresdener Bildungs-Gipfel spielte Kultur keine Rolle. Nur MINT-Fächer waren gefragt. Geht das: Bildung ohne Musik? Was sagt der frischgebackene bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle zu solcher Schmälerung ihrer Bedeutung? Wie findet solche Wert-Unschätzung ein Bildungs-Experte wie Reinhart von Gutzeit, Rektor des Salzburger Mozarteums?

Julia Steinbrück-Ruiz (7) aus Heimfeld erhielt Mietklavier dank „Kröten für Tröten“

08.12.08 (nmz-agentur) -
Pünktlich zum Nikolaus konnte das Team vom Jazzclub im Stellwerk der 7-jährigen Julia Steinbrück-Ruiz zum Mietklavier eines Pianohauseses gratulieren. Im Rahmen des Hilfsprojektes „Kröten für Tröten“, das das Stellwerk-Team vor 2 Jahren initiierte, hatte sich die junge Heimfelderin gewünscht, Klavier spielen zu können. Wie so häufig waren sich die Eltern nicht ganz sicher und wussten auch nicht so recht, wie und wo und wie viel so etwas kosten mag.

Erreichbar, zugänglich und bezahlbar

01.11.08 (sl) -
Mehr als 132.000 Kinder und Jugendliche lernen in Bayern an insgesamt 215 öffentlichen Musikschulen ein Instrument oder Singen. 850 Gemeinden und Städte (von insgesamt gut 2.000) stellen dieses Unterrichtsangebot in Kooperation mit dem Freistaat bereit. Die Staatsregierung unterstützt die Sing- und Musikschulen in diesem Jahr mit 11,8 Millionen Euro, das sind zwei Millionen mehr als im Vorjahr.

taktlos #105 - Der Minister kommt

Solo für Schneider? Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider ist zu Gast bei taktlos. Gesprächsstoff gibt es genug: Die Rolle der Musik in der Ganztagsschule, der aktuelle Zustand der Bayerischen Schulmusik, die Situation der Musik im Fächerkanon generell, der Zustand unserer musikalischen Bildung heute und in Zukunft.

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: