Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Tage Neuer Musik in Weimar«

Klang in Bewegung

29.12.17 (Dirk Wieschollek) -
An Luther war kein Vorbeikommen im Luther-Jahr, schon gar nicht in Thüringen, und auch nicht bei den diesjährigen Tagen Neuer Musik Weimar. So hatte auch das Ensemble für Intuitive Musik, das seit nun 30 Jahren die Musiktage standesgemäß eröffnet, ein Bündel Luther-Choräle im Gepäck, auf deren Grundlage diesmal die traditionelle Improvisations-Séance stattfand. Für dauerhafte Aufmerksamkeit in der Jakobskirche sorgte die Klanginstallation „Stimmen im Kirchenschiff“ von Hans Tutschku, die zur polyglotten Klangreise über den Globus einlud und Gebete, Gesänge und Sprachfragmente verschiedener Religionen und Kulturen zu einer universalen spirituellen Erfahrung zu transformieren suchte. Dünkt gerade relativ „modisch“, war jedoch im Resultat eindringlich, auch weil in Momenten babylonischer Dichte das Ganze eher apokalyptische, denn vordergründig kontemplative Züge entwickelte.

30. Tage Neuer Musik mit fahrenden Droschken in Weimar

16.10.17 (dpa) -
Weimar - Auch nach Jahrzehnten geben sich die Tage Neuer Musik in Weimar experimentierfreudig. Mit einigen speziellen Darbietungen begehen die 30. Tage Neuer Musik ihr Jubiläum. Ein Lautsprecherchor und Droschken im Weimarhallenpark, deren Klänge sich in Abhängigkeit von der Fahrgeschwindigkeit verändern, gehören vom 20. bis 28. Oktober dazu. Das kündigte der Künstlerische Leiter Michael von Hintzenstern an.

Tage Neuer Musik in Weimar zum Thema «Global - Lokal»

19.10.16 (dpa) -
Weimar - Bei den 29. Tagen Neuer Musik in Weimar wird mit dem Franzosen Francis Dhomont auch einer der Wegbereiter der elektroakustischen Musik auftreten. Dhomont werde am 28. Oktober, kurz vor seinem 90. Geburtstag, mit dem Lautsprecherorchester des Studios für elektroakustische Musik der Bauhaus-Universität eines seiner neuesten Werke präsentieren, sagte der Künstlerische Leiter des Festivals, Michael von Hintzenstern, am Mittwoch zur Programmvorstellung.

Transatlantischer Lauschangriff der anderen Art

08.12.13 (Anna Schürmer) -
Während Europa sich aktuell über die Bespitzelung durch die USA empört, startete Michael von Hintzenstern mit der 26. Ausgabe seiner „Tage Neuer Musik“ in Weimar einen transatlantischen Lauschangriff der klingenden Art. Unter dem Motto „Amerika-Europa“ beleuchtete das Festival zwischen dem 30. Oktober und dem 3. November 2013 die tönenden Transferbewegungen zwischen der Alten und der Neuen Welt, die in den 1950er-Jahre einen ersten Höhepunkt erreichten.

Bauhaus-Impulse: 22. Tage Neuer Musik in Weimar

Die 22. Tage Neuer Musik in Weimar finden vom 29.10. bis 01.11.2009 unter dem Motto „Bauhaus-Impulse: Von Lászlo Moholy-Nagy zu John Cage“ im Jugend- und Kulturzentrum „mon ami“ (Goetheplatz) statt. Im Zentrum des Programms stehen die Visionen des Bauhausmeisters Lászlo Moholy-Nagy, der bereits Mitte der 20er-Jahre eine Synthese von Form, Bewegung, Ton, Licht und Farbe anstrebte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: