Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »The Rolling Stones«

Rolling-Stones-Museum soll erweitert werden

03.02.17 (dpa) -
Lüchow - Das weltweit erste Rolling-Stones-Museum soll wachsen: In der niedersächsischen Fachwerkstadt Lüchow im Wendland will Stones-Fan Ulli Schröder (67) die Museumsfläche seiner Kultstätte von rund 1000 auf 1700 Quadratmeter vergrößern.

DVD-Tipps 2015/11

18.12.15 (Viktor Rotthaler) -
Nein, das ist kein „neuer“ Film über die Rolling Stones, sondern der alternative Titel zu einem der interessantesten Filme aus Jean-Luc Godards Frühphase, „One Plus One“. Es waren die Stones, die um 1968 den Soundtrack zur „Rebellion“ geliefert haben, wie übrigens auch sehr deutlich eine WDR-Produktion von Klaus Lemke zeigt –über die „Brandstifter“ jener Ära Baader und Ensslin, die Lemke gut kannte.

BMG übernimmt Rechte der Stones-Stars Mick Jagger und Keith Richards

27.06.13 (dpa) -
Berlin - Bertelsmann-Tochter BMG hat zwei Schwergewichte der Musikwelt unter Vertrag genommen. Ab dem 1. Juli übernimmt das Musikrechteunternehmen die Lizenzen von Mick Jagger (69) und Keith Richards (69), wie BMG in einer Pressemitteilung am Mittwoch mitteilte. Der Sänger und der Gitarrist der Rolling Stones gelten als die kreativen Köpfe der Gruppe.

DVD-Tipps 2010/11

09.11.10 (Sven Ferchow) -
EAV: Neue Helden braucht das Land – Live in Graz – Lichtmond (Avenue Music (Alive) – „Ladies & Gentlemen… The Rolling Stones”

Ferchow vor der Röhre: die ARTE Doku „British Blues Explosion – Als in England der Rock ausbrach“

20.08.10 (Sven Ferchow) -
Natürlich gibt es über die Geburtsstunde der Rockmusik tonnenweise Filmmaterial, Schnipsel und Dokumentationen. Nicht immer interessant, aber oft aufschlussreich. Die Dokumentation „British Blues Explosion – Als in England der Rock ausbrach“ zählt äußerlich zu den klassischen: Archivmaterial wurde greplündert, Zeitzeugen in neuem Facelift vor die Kamera gezogen, Schnipsel aus vergangenen TV-Sendungen recycelt und die Originalschauplätze wurden filmisch wir piktographisch eingestreut. Ein Potpourri, das zumindest hier stimmte. Regisseur Philip Priestley hat das Händchen gefunden, kurz vor der Langeweile einen Schnitt zu setzen.

DVD-Tipp 2010/07

07.07.10 (Viktor Rotthaler) -
Im Mai erschien eine lange angekündigte Special Edition des immer etwas überschätzten Doppelalbums „Exile on Main Street“, das weltweit in die Hitparaden schoss wie im letzten Jahr die „remastered“ Alben der einstigen Konkurrenten The Beatles. Sogar in Deutschland konnten die Rolling Stones damit Spitzenplätze belegen. Zehn unveröffentlichte Songs werten das Album dann auch tatsächlich auf.

Von entbehrlich bis essenziell

14.12.09 (Sven Ferchow) -
Verzagt bis preisend lassen einen die Winterveröffentlichungen im nicht vorhandenen Schnee stehen.

Nur auf alten Pferden lernt man reiten: Die 3sat-Reihe „Keep on rocking“

12.10.09 (Sven Ferchow) -
3sat präsentiert Rock-Giganten. Im Mittelpunkt stehen altroutinierte Künstler wie die Rolling Stones, Lou Reed oder Crosby, Stills, Nash und Young. Ganz so, als wollte uns der Sender mitteilen, dass es keine neueren Musikfilme gäbe. Doch: Man nimmt, was kommt. Die Konzertfilme, Porträts und Dokumentationen von und über ältere Semester wollen sich mit dem Einfluss dieser Künstler auf heutige wie damalige Generationen auseinandersetzen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: