Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz«

Klassik, Musical und Operette: Theater-Saison an der Mecklenburger Seenplatte startet

02.06.21 (dpa) -
Neubrandenburg/Neustrelitz - Mit Konzerten, einem Musical und einer Operettenmatinee startet die Theater und Orchester GmbH (TOG) Neubrandenburg/Neustrelitz ab Donnerstag in die Sommersaison. «Wir freuen uns, trotz noch bestehender Platzbeschränkungen endlich wieder Publikum zu treffen», sagte eine Sprecherin der TOG am Dienstag.

Stehende Ovationen für seltene Puccini-Operntrilogie in Neustrelitz

27.01.20 (dpa) -
Neustrelitz - Liebe, Eifersucht und berührender Gesang: Mit dem sehr selten gespielten Puccini-Stück «Il trittico (Das Triptychon)» hat sich der neue Intendant des Neustrelitzer Theaters am Samstagabend künstlerisch vorgestellt - und stehende Ovationen bekommen. Die Operntrilogie, die aus drei Einaktern zu je 50 Minuten besteht, war die erste Inszenierung des 55-jährigen Sven Müller für die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz.

50 Konzertnächte lockten 30 000 Gäste: Abschluss mit Stefan Malzew

14.06.17 (dpa) -
Neubrandenburg - Mit einem furiosen «Finale» endet an diesem Samstag eine musikalische Ära in der Neubrandenburger Konzertkirche. Der Dirigent und ehemalige Generalmusikdirektor Stefan Malzew bestreitet mit der Neubrandenburger Philharmonie und seinem Jazz-Quartett die 50. und letzte Konzertnacht.

Theater und Orchester GmbH mit Uraufführung und Neuerungen

24.05.16 (dpa) -
Neustrelitz - Trotz Darstellernot plant die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz (TOG) in der nächsten Spielzeit eine Opern-Uraufführung und etlichen Neuerungen. «Es wird ein sehr abwechslungsreiches und weit gefasstes Programm», sagte Intendant Joachim Kümmritz am Dienstag in Usadel (Kreis Mecklenburgische Seenplatte).

Warnstreiks sorgen für Verspätungen am Theater Neustrelitz

14.12.15 (dpa) -
Neustrelitz - Theaterbesucher mussten am Wochenende in Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) Verspätungen wegen Warnstreiks von Schauspielern und Sängern hinnehmen. Die Aktionen der Vereinigung Deutscher Opernchöre und Bühnentänzer und der Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger betrafen die Vorführungen «Die lustige Witwe» am Freitag und «Wie im Himmel» am Samstagabend, wie eine Sprecherin der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz am Sonntag erklärte.

«Staatstheater Nordost»: Neubrandenburg stimmt Fusion zu

17.04.15 (dpa) -
Neubrandenburg - Die umstrittene Theater- und Orchesterreform hat eine weitere Hürde genommen. Die Stadtvertreter Neubrandenburgs haben am Donnerstag mehrheitlich dem Eckwertepapier des Schweriner Kultusministeriums zugestimmt. Das Papier sieht bis 2020 die Fusion der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz (TOG) mit dem Theater Vorpommern (Stralsund/Greifswald) zu einem «Staatstheater Nordost» und eine Landesbeteiligung vor. Von bisher 485 Stellen sollen 65 wegfallen.

Neubrandenburger Philharmonie legt Streit um Malzew bei

04.02.15 (dpa) -
Neubrandenburg - Die Neubrandenburger Philharmonie soll von Mitte 2015 an einen neuen Generalmusikdirektor erhalten und hat den Streit um den bisherigen Leiter Stefan Malzew beendet. Das sagte der Intendant der Theater- und Orchester GmbH (TOG) Neubrandenburg/Neustrelitz, Joachim Kümmritz, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. «Wir haben einen Vergleich mit Malzew gefunden, den er auch akzeptiert hat.»

Land gewährt erneut Extrahilfen für Theater

13.08.14 (dpa) -
Schwerin - Das Land greift den notorisch klammen Theatern in Mecklenburg-Vorpommern erneut unter die Arme, erwartet dafür aber die zügige Umsetzung kostensparender Reformen. Wie Kulturminister Mathias Brodkorb (SPD) mitteilte, billigte das Kabinett am Dienstag Sonderzahlungen an das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin und an die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg-Neustrelitz.

Theater-Aufsichtsrat fordert Ende in Debatte um Generalmusikchef in Neubrandenburg

23.05.14 (dpa) -
Neubrandenburg - Die Aufsichtsratsvorsitzende der Theater- und Orchester GmbH (TOG) Neubrandenburg/Neustrelitz, Diana Kuhk, hat ein Ende der Debatte um den scheidenden Generalmusikdirektor, Stefan Malzew, gefordert. «Wenn der Aufsichtsrat entschieden hat, sollte man einen Schnitt machen», sagte Kuhk am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. Sonst könne man nur insgesamt als TOG verlieren.

Dirigent geht: Mehrere Wechsel bei Theater- und Orchester GmbH

21.11.13 (dpa) -
Neubrandenburg - Die Musiksparte der Theater- und Orchester GmbH (TOG) Neubrandenburg/Neustrelitz steht vor mehreren Personalwechseln. So verlässt der Generalmusikdirektor der Neubrandenburger Philharmonie, Stefan Malzew, im Sommer 2015 das Ensemble, um sich neuen Herausforderungen zu widmen, wie eine Sprecherin der Theater- und Orchester GmbH am Mittwoch sagte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: