Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Yeah!-Festival«

Nachrichten 2015/07

30.06.15 (nmz-red) -
Tag der Musik und das YEAH!-Festival +++ Zum jüngsten klasse.im.puls-Chorklassen-Konzert in Nürnberg +++ Beethoven, der Europäer +++ Ton und Erklärung +++ VG Musikedition und VdM unterzeichnen gemeinsame Protokollerklärung +++ Bildungsministerium hebt Zahlungssperre auf +++ 300 Tage „Globale“ zum Karlsruher Stadtjubiläum +++ Organum in Karlsruhe: Satellitengestütztes Orgelprojekt zum 300. Stadtgeburtstag +++ Klangspuren Festival Schwaz 2015 +++ Jazz Sommer im Bayerischen Hof München

Verklärte Club-Nacht mit Arnold Schönberg

06.12.11 (Ralf Döring) -
Der Blick ins Zuschauerrund verrät: Da ist was schief gelaufen. Während das ans Radiofeature angelehnte Musikvermittlungsformat Concert remarquable des Musikwissenschaftlers Hans Christian Schmidt-Banse im saisonalen Regelbetrieb volle Säle garantiert, sind diesmal kaum fünfzig Gäste gekommen. Dabei hat sich das Yeah!-Festival für Arnold Schönbergs süffig-sinnliche „Verklärte Nacht“ etwas ganz Besonderes ausgedacht. In den angesagtesten, schicksten Osnabrücker Nachtclub, das Alando Palais, wurde Schmidt-Banses Erfolgsformat verlegt, dorthin, wo sich sonst junge Leute dicht gedrängt zu Discobeats in mehr oder weniger feinsinniger erotischer Anspielung üben. An sich ist das kein schlechter Ort für eine Geschichte von Verführung und Verfehlung, von Ehehölle und Ehebruch, die Schmidt-Banse mit Gattin und Co-Autorin Annette Kristina Banse um Schönbergs spätromantisches Werk baut.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: