Taktlos # 55
Klassische Schule

5.7.2002 / Bayern 2 Radio,  20:05 bis 21:00 Uhr –
Live aus der Musikhochschule Karlsruhe


Martin HufnerKlassische Schule? Musikunterricht welkt aus den Stundentafeln – der Absatz von Klassik-CDs schwindet überproportional. Bricht ein Markt zusammen, weil sich – analog zum Zeitgeist – Unterrichts-Schwerpunkte verändert haben? Hat die sogenannte ernste Musik in der Schule (und in der Wirtschaft) ausgedient? Weg mit Mozart, her mit Hip-Hop? Mehrwert statt Maderna?

In Kooperation mit dem Lern-Radio der Karlsruher Musikhochschule geht taktlos Nr. 55 diesen Fragen nach.

Gäste

Tanja Bruß
Schülerin 11. Klasse

Silke Egeler-Wittmann
Musiklehrerin in Grünstadt

Andreas von Imhoff
Vice-President EMI-Classics

Andreas Wilske
Vorsitzender des Verbandes Deutscher Schulmusiker Baden-Württemberg

Duo Elethesia (Karlsruhe)
Anna Sophie Dauenhauer (Violine) und Klaus Kusserow (Gitarre)

Die Sendung

Begrüßung
1:00

Begrüßung ins Thema.
Begrüßung der Hörer und Einführung ins Thema

Begrüßung
8:04

Begrüßung der Gäste und Erstbefragung
Hermann Wilske, Tanja Bruß, Silke Egeler-Wittmann, Andreas von Imhoff

Mozart
1:33

Live-Musik: Melodiosa von E. Granados
gespielt vom Duo Elethesia, bearbeitet von Klaus Kusserow

Begrüßung
5:30

taktlos remixed. Marie-Therese Gundel mit einer überarbeiteten Form von taktlos für Klassik-Kids

Begrüßung
16:05

Erste Diskussion Nachahmung der Pop-Ästhetik – Über Musik reden lernen – Frontal-Unterricht – eigenes Gestalten – Mangel an Lehrern – Aufwertung des Musikunterrichts

Bach
 2:04

Live-Musik: Café 1930 von Astor Piazzolla
gespielt vom Duo Elethesia, bearbeitet von Klaus Kusserow

Begrüßung
 2:59

taktlos – die nachrichten +++ Baden Württemberg beschließt Schulreform +++ Schwarzwald bekommt eigene Love-Parade +++ Spargelfelder um Schwetzingen in die Liste für Weltkulturerbe aufgenommen +++ Scheidender Regionalsender „Die Welle“ will sich bei Kirch-Media einkaufen +++ Österreichs Phono-Industrie steckt in der Krise +++ verfasst und live gesprochen von Silja Markgräfe

Begrüßung
2:24

Wer kommt besser weg im Musikunterricht an Gymnasien: Mozart oder Eminem? Eine Umfrage von Martina Liepold und Dorothee Krauss

Diskussion
13:31

Zweite Gesprächsrunde Emotionen versus Theorie? – Musik kein Spaßfach – Klassik geht doch noch – PISA-Studie und ihre Folgen – Absage und Hinweis auf die nächste Sendung: "Musik als Magnet – Festivals" live aus Elmau am 2.8.2002


5:42

Live-Musik: Nightclub 1960 von Astor Piazzolla
gespielt vom Duo Elethesia, bearbeitet von Klaus Kusserow

 

 

Links

Duo Elethesia
AG Neue Musik des Leininger-Gymnasiums Grünstadt
Verband Deutscher Schulmusiker Baden-Württemberg
EMI Classics
Lernradio Karlsruhe

Ihr Feedback zur Sendung können Sie hier loswerden.

Manuskripte und anderes

Manuskript: Taktlos-Nachrichten

 

 top