Taktlos # 91
Musikwissenschaft – Schafft Musik Wissen?
6.7.2005 / Bayern2Radio,  21:30 bis 22:30 Uhr
Live aus dem Lernradio Karlsruhe


MusikwissenschaftMusikwissenschaft – Schafft Musik Wissen?

Seit rund 100 Jahren gibt es jetzt schon das Fach Musikwissenschaft an deutschen Universitäten und Hochschulen. Werkanalysen, soziologische Studien, ästhetische Abhandlungen – wie wichtig ist das wirklich für die Musik? Verstehen wir sie dadurch besser? Hören wir sie anders?

Am Mittwoch, den 6. Juli um 21.30 Uhr diskutieren Taklos-Moderator Theo Geißler und seine Gäste über die Daseinsberechtigung der Musikwissenschaft.

In Zusammenarbeit mit den Studierenden des LernRadios der Musikhochschule Karlsruhe

Gäste

Silke Leopold

Silke Leopold
(Ordinaria für Musikwissenschaft, Heidelberg)

Karl Kaiser

Karl Kaiser
(Flötist und Musikwissenschaftler)

Stefan Kölsch

Stefan Kölsch
(Wahrnehmungsforscher am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro-Wissenschaften in Leipzig)

 

Musiker und Komponisten der Hochschule für Musik, Karlsruhe

Die Sendung

Opener
1:03

Begrüßung
Einführung ins Thema durch Theo Geißler

Opener
8:24

Vorstellung der Gäste
Silke Leopold, Karl Kaiser, Stefan Kölsch

Lyrik2000
6:31

Live-Musik: Carl Philipp Emanuel Bach, Sonate D-Dur (Allegro)
Edyta Sroda (Cembalo ) und Anne Pustlauk (Traversflöte)

 

Beitrag
4:31

Der kleine gemeine Musikwissenschaftler
Zoologie einer seltenen Gattung von Barbara Overbeck

Diskussion
9:06

Erste Diskussionsrunde
Der begeisterte Musikwissenschaftler, der tierische Musikwissenschaftler, Theorie & Praxis

Fernsehn
3:35

Live-Musik: Matthias Ockert, Inbild/Abbild 3D version 2.0 (3. Satz)
Hans-Peter Ockert (Trompete), Frank Thomé (Schlagzeug),
Matthias Ockert (Akustikgitarre, Programmierung), Rainer Lorenz (Klangregie)

Diskussion
8:22

Zweite Diskussionsrunde
Wahrnehmungspsychologie – Therapeutischer Nutzen der Musikwissenschaft – Wirtschaftlicher Druck

Taktlos-Nachrichten
4:07

taktlos – die nachrichten
aus der Welt des Wahren, Guten und Schönen live gesprochen von Barbara Wurst

 

Beitrag
3:45

Musikwissenschaft und Musikinformatik
Ulrike Langer erläutert mit dem zuständigen Professor, Thomas Troge, den neuen Studiengang

Diskussion
7:32

Dritte Diskussionsrunde
Neue Studieninhalte –„ Das menschliche Hirn mag Musik“

Musik
10:16

Live-Musik: Matthias Ockert, Inbild/Abbild 3D version 2.0 (1. und 2. Satz)
Hans-Peter Ockert (Trompete), Frank Thomé (Schlagzeug),
Matthias Ockert (Akustikgitarre, Programmierung), Rainer Lorenz (Klangregie)


 

Links

Matthias Ockert
Stefan Kölsch
Edyta Sroda - Cembalokonzerte
LernRadio Karlsruhe

Ihr Feedback zur Sendung können Sie hier loswerden.

Manuskripte und anderes

 

 

 top