Oct 012009
 

Deutschland - Exportweltmeister1. Oktober 2009 / 21:03 bis 22:00 Uhr
Live aus dem Studio 9 des Bayerischen Rundfunks
Moderation: Theo Geißler & Marlen Reichert

Musik-Export-Weltmeister sind wir Deutschen im kommerziellen Sinn keineswegs. Dazu importieren wir allzu bereit anglo-amerikanischen Pop. Aber: Klassik und Romantik made in Germany gilt immer noch als Markenzeichen. Und unsere Kultur-Nation legt gewissen Wert darauf, sich als Land der Dichter und Denker, der Komponisten und Interpreten international zu positionieren.

Hilfreich dabei sind die renommierten Klangkörper auf Auslands-Tournee, die vom Außenministerium finanzierten Goethe-Institute und viele zivilgesellschaftliche Initiativen, engagiert im internationalen Jugend-Austausch. So werden die Musik-Schaufenster in Asien, Afrika und Amerika aufwändig dekoriert – aber mit welchem Ergebnis?

Immerhin füllen Musikstudierende aller Herren Staaten mittlerweile unsere Musikhochschulen, exportieren im Vergleich spottgbilliges deutsches Kunst-Know-How in ihre Heimatländer. Und so kann man langsam den Eindruck gewinnen, das Zentrum mitteleuropäischer Musikkultur läge in Taiwan, Japan oder China. Andererseits nimmt das musikalische Qualitätsbewußtsein – dem Kommerzdruck, Bildungsdefiziten und der platten Quote ists geschuldet – hierzulande erkennbar ab.

Verlieren wir ein zentrales Element unserer nationalen Identität? Vergreisen unsere musikalischen Wurzeln? Verklingen wir im Gegenzug als faule Konsumenten eines globalen Klang Mash-Ups? Versorgen wir unsere internationalen kulturellen Selbstdarstellungs-Sehnsüchte demnächst aus leeren Speichern?

Musikland Deutschland – eine Illusion? Moderation: Theo Geißler und Marlen Reichert.

Gäste:

  • Stephan Gehmacher (Manager des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks)
  • Dieter Mack (Komponist und Hochschullehrer)
  • Jörg Süßenbach ((Musikaußenminister des Goethe-Instituts)
  • Singer Pur – Claudia Reinhard (Sopran), Klaus Wenk (Tenor), Markus Zapp (Tenor), Manuel Warwitz (Tenor), Reiner Schneider-Waterberg (Bariton) und Marcus Schmidl (Bass)

Die Sendung nachhören

(1) Opener (1:17)
Begrüßung der Gäste und Zuhörer

Play

(2) Gästevorstellung (11:21)
Vorstellung der Gäste: Stephan Gehmacher, Dieter Mack und Jörg Süßenbach: Konzerthalle – Bali – Export

Play

(3) Live Musik: Abschied vom Walde (2:58)
Singer Pur

Play

(4) Gespräch mit zwei Ensemblemitgliedern von Singer Pur (3:16)
Über die Musik im Ausland – Romantik-Export

Play

(5) Die sich ins abseits exportieren (3:52)
Geschäftsführer des Makulatur-Kultur-Konserven-Im- und Exportes Dr. Martin Hufner

Play

(6) Erste Diskussionsrunde (12:37)
Globalisierung – Einladung – Auslandsrepertoire – Was ist Asien? – Kolonioalisierung – Deutsche Romantik – Austausch

Play

(7) Live Musik: “Auf einem Baum ein Kuckuck saß” Volkslied /Arr. Wolf Kerschek (3:28)
Singer Pur

Play

(8) taktlos – die Nachrichten (3:40)
aus der Welt des Wahren, Guten und Schönen live gesprochen von Gabi Hinterstoisser

Play

(9) Zweite Diskussionsrunde (12:02)
Musikexport aus leeren Speichern – Education mit Licht und Schatten – Bildungspolitik und Privatisierung – Mashups – Nationalismus

Play

(10) Live-Musik: Einmal wandelt Läuten von Hans Schanderl (7:20)
Singer Pur

Play

Photos:

Links: