Nov 022005
 

Vielfalt statt Multikulti

2.11.2005 / Bayern2Radio,  21:30 bis 22:30 Uhr
Live aus dem Goethe-Institut Berlin
Moderation: Theo Geißler

Musik kann Identität stiften. Musik kann Brücken bauen. Musik kann – als globale Klang-Soße – Hirn, Herz und Ohren verstopfen. Über die Rolle von Musik im Spannungsfeld der Kulturen unterhalten sich Politiker und Kulturschaffende beim Musikmagazin taktlos.

Am 2. 11. um 21Uhr30 live im Foyer des Berliner Goethe-Institutes, Neue Schönhauserstraße 20.

Gäste

  • Antje Vollmer (Grünes Urgestein)
  • Tobias Maier (Musikchef von Radio Multikulti)
  • Christian Höppner (Generalsekretär des Deutschen Musikrates)
  • Christoph Bertrams (Chef des Goethe-Forums hier in Berlin und München)
  • Musik: Musikerinnen und Musiker des Konservatorium für türkische Musik

Die Sendung zum Nachhören

Begrüßung 1:11
Einführung ins Thema durch Theo Geißler

Play

Vorstellung der Gäste 14:02
Antje Vollmer, Christian Höppner, Tobias Maier, Christoph Bertrams (Deutschquote, Leitkultur, Goethe)

Play

Live-Musik: Über eine untröstliche Nachtigall 3:30
Musikerinnen und Musiker des Konservatorium für türkische Musik

Play

Übelriechende Selbstbewusstseins-Trübungen 4:03
taktlos-Außenminister Dr. Martin Hufner findet Buchstaben in der Nudelsuppe

Play

Erste Diskussionsrunde 12:11
Fatale Entwicklungen – Events und Strukturen – DeutschQuote – Supermarkt – Insel der Kultur– Konservatorium für türkische Musik

Play

Live-Musik: Das tägliche Beweinen einer Rose 4:23
Musikerinnen und Musiker des Konservatorium für türkische Musik

Play

taktlos – die nachrichten 3:14
aus der Welt des Wahren, Guten und Schönen live gesprochen von Birgit Paul

Play

Zweite Diskussionsrunde 13:01
Multi-Kulti-Jahrmarkt – Alltagsmusik – Warum diese Debatte über Musik laufen muss – Reichtum und Verarmung – Brutaler Kampf in der Kultur

Play

Live-Musik: Ein weiteres Stück 3:26
Musikerinnen und Musiker des Konservatorium für türkische Musik

Play

Links

Fotos aus der Sendung