Dec 052007
 

Neue Musik am Tropf5.12.2007 / Bayern2Radio, 21:30 bis 22:30 Uhr
Live aus dem Studio 9 des Bayerischen Rundfunks in München
Moderation: Theo Geißler

Wieviel Förderung vertragen die Klang-Laboratorien der Zukunft? Knapp neun Millionen Euro hat die Kulturstiftung des Bundes gerade an 15 handverlesene Projekte zur Beförderung zeitgenössischer Musik verteilt. Nach welchen Kriterien? Verhungert die Neue Musik ohne Nahrung aus Förder-Töpfen? Wird sie gemästet, übergewichtig und träge?

Antworten liefern Renate Liesmann-Baum (Kuratorium „Netzwerk Neue Musik“), Margarete Zander (Musik-Publizistin), Heike Lies (Kulturreferat München) und Moritz Eggert (Komponist, Förder-Skeptiker) am 5. Dezember um 21.30 Uhr im Musikmagazin taktlos auf Bayern 2. Weltweit gestreamt im Internet.

Gäste

  • Renate Liesmann-Baum (Kuratorium „Netzwerk Neue Musik“)
  • Margarete Zander (Musik-Publizistin)
  • Heike Lies (Kulturreferat München)
  • Moritz Eggert(Komponist, Förder-Skeptiker)
  • Reinhard Schulz (Musikkritiker und -pubizist)
  • Musik: piano possibile – David Eschmann (Flöte und Baßflöte) und Dietrich Schmidt (Oboe)

Die Sendung zum Nachhören

(1) Opener (1:13)
Einführung ins Thema der Sendung

Play

(2) Gästevorstellung (12:07)
Vorstellung des Themas und der Gäste der Sendung: Renate Liesmann-Baum, Margarete Zander, Heike Liess, Moritz Eggert und Reinhard Schulz

Play

(3) Live-Musik: Aggregat 1 von Alexander Strauch (4:49)
piano possibile: David Eschmann (Flöte) und Dietrich Schmidt (Oboe)

Play

(4) Vom Agonieröcheln der Neuen Musik (2:57)
Adornator Dr. Martin Hufner über Musikvermittlung Marketing-Gesellschaften

Play

(5) Erste Diskussionsrunde (14:12)
Zwischen Leiden, Erziehen, Jammern und Erfolg

Play

(6) Live-Musik: Aggregat 2 von Alexander Strauch (4:58)
piano possibile: David Eschmann (Baßflöte)

Play

(7) taktlos – die Nachrichten (3:00)
aus der Welt des Wahren, Guten und Schönen live gesprochen von Gabi Hinterstoisser

Play

(8) Zweite Diskussionsrunde (16:03)
Über Netzwerke und die Zukunft der Neuen Musik – Kritik – Der Konzertbetrieb und der Kanarienvogel

Play

(9) Live-Musik: Aggregat 4 von Alexander Strauch (4:11)
piano possibile: Dietrich Schmidt (Oboe)

Play

Links

Bilder aus der Sendung